15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Am Gleis


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tissop
Geschlecht:männlichLeseratte

Alter: 30
Beiträge: 163
Wohnort: Frankfurt am Main


BeitragVerfasst am: 14.01.2021 18:16    Titel: Am Gleis eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

warten
jahre vergehen
warten
jahre sind vergangen

ein pendlerskelett in spinnenweben
die bahn kommt

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Longo
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 892



BeitragVerfasst am: 15.01.2021 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr reduzierter Text, leider etwas belanglos in den ersten vier Zeilen. Das "Pendlerskelett in den Spinnweben" ist ein etwas kurioses Bild; das gefällt mir. Also; erster Teil mau, zweiter Teil wow.

MFG Longo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tissop
Geschlecht:männlichLeseratte

Alter: 30
Beiträge: 163
Wohnort: Frankfurt am Main


BeitragVerfasst am: 15.01.2021 18:15    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hi Longo,

danke für deinen Kommentar.

Könntest du deine Kritik an den ersten vier Zeilen, also das was du als "belangslos" beschreibst, konkretisieren? Hierdurch wäre mir eine passgenauere Überarbeitungsmöglichkeit gegeben.

Liebe Grüße
Inko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Longo
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 892



BeitragVerfasst am: 16.01.2021 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Belanglos in dem Sinne, dass du einfach das Schema Gegenwart - Vergangenheit wählst - vergehen / vergangen. Gerade, wenn der Text so kurz ist, sollte man das Anfangsbild etwas kantiger gestalten, dass der Leser diese Zeilen noch einmal durchliest.
Ich würde das "warten" als Gerüst lassen und vielleicht metaphorisch ähnlich gelagerte Bilder wie das Pendlerskelett einbauen.

Bspw.:
warten
drei arme am gleisbett
warten
ein hund verliert wasser

und dann deinen Teil. (Habe ich mir jetzt einfach mal spontan ausgedacht...)

Ist im Endeffekt ja immer alles Geschmackssache. Vielleicht gefällt es einem anderen Leser ja auch in dieser Fassung gut. Deshalb wäre es ganz schön, wenn jemand anderes noch dazu was schreibt.

MFG Longo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gleis 15 Frank D. Badenius Feedback 6 28.02.2017 20:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gleis 45 Stimmgabel Werkstatt 15 23.10.2016 11:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neue Schrauben und ein altes Gleis seitenlinie Werkstatt 6 06.03.2013 20:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kalter Valentin auf Gleis 3 sinuhe Werkstatt 13 17.02.2013 16:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gleis 16 holg Werkstatt 7 30.01.2013 09:22 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Assy

von Carizard

von MShadow

von Lady_of_words

von Ruth

von Einar Inperson

von Schreibmaschine

von versbrecher

von Dragon Black

von Kojote

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!