14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Hallo von einer, die auszog, einen originellen Titel zu finden...erfolglos.

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
yoshii
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 19



BeitragVerfasst am: 28.09.2020 09:56    Titel: Hallo von einer, die auszog, einen originellen Titel zu finden...erfolglos. eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Da sicherlich niemand Kommentare von jemandem lesen möchte, der (bzw. die) nicht einmal den Anstand besessen hat, auf dem roten Teppich kurz Halt zu machen, hier meine Vorstellung:

Ich bin weiblich, über 40 und schreibe beruflich ziemlich viel - leider hauptsächlich langweiliges Zeug, sprich Sach- und Infotexte. Bei aller inhaltlichen Eintönigkeit bedeutet es aber zumindest, dass ich viel Schreibübung habe und zu jedem beliebigen Stichwort aus dem Stegreif einen Text verfassen kann.
Privat habe ich davon bislang sehr selten Gebrauch gemacht - von selten kann man dabei auch nur dann sprechen, wenn man Geburtstagskarten als literarische Kleinstwerke ansieht. Ansonsten wäre da wohl eher ein "Nie" auf der Haben-Seite. Rolling Eyes
Dafür war ich bis vor kurzem eifrige Literatur-Konsumentin, bevorzugt von Fantasy und Science Fiction. Das ist in den letzten Monaten zugunsten von Netflix und Co. gekippt. Das gefällt mir nicht und ich weigere mich, es hinzunehmen.  

Ich habe eine ganz fantastische Idee für einen ganz fantastischen Roman.  Und die ganz und gar nicht fantastische Befürchtung, dass diese ganze Fantastischheit nur deswegen besteht, weil bisher kein Realitätsabgleich zwischen Idee und Ausführungspotential erfolgt ist.
Und deswegen bin ich hier - nicht für den Realitätsabgleich, sondern um mich erst mal mit den Umweltbedingungen der realen Schriftstellerei vertraut zu machen, das Handwerkszeug zu begutachten und aus von anderen gemachten Erfahrungen zu lernen.

Liebe Grüße,

Yoshii
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2695
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 28.09.2020 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ... phantastisch! Vielleicht hast Du demnächst Lust, Phantastik und Stegreifschreiben im gleichnamigen Wettbewerb zu verbinden?
Anyway, eine vergnüglich-scharfzüngige Vorstellung. Herzlich willkommen in der Runde!


_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
yoshii
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 19



BeitragVerfasst am: 28.09.2020 15:34    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Michel hat Folgendes geschrieben:
Das ist ... phantastisch! Vielleicht hast Du demnächst Lust, Phantastik und Stegreifschreiben im gleichnamigen Wettbewerb zu verbinden?
Anyway, eine vergnüglich-scharfzüngige Vorstellung. Herzlich willkommen in der Runde!


Vielen Dank! Ich habe auch gerade den Aufruf entdeckt zur Phantastik, gerade noch rechtzeitig, um mich nicht als vielleicht zwar scharfzüngig, jedoch nicht scharfsinnig enttarnen zu müssen. wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2695
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 28.09.2020 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gehe davon aus, dass das eine das andere nicht ausschließt. smile
(Wer schafft einen Satz mit noch mehr das/dass? )


_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ein schlichtes Hallo Yves Holland Roter Teppich & Check-In 1 26.10.2020 23:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Rückkehr mikeykania Feedback 2 23.10.2020 15:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Etwas die Spitze nehmen Babella Genre, Stil, Technik, Sprache ... 10 23.10.2020 07:09 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Geisterfaden ***** für die Nachbespre... sleepless_lives Phantastisch! 0 22.10.2020 22:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bin die Neue und komm jetzt öfter ;) Mrs_Rosarot Roter Teppich & Check-In 4 22.10.2020 21:58 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Rufina

von Jocelyn

von MoL

von Soraya

von ELsa

von fancy

von Einar Inperson

von Mana

von TET

von MShadow

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!