14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Erstellen einer Karte mit (historischen) Gebäuden

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rodge
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 568
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 27.07.2020 10:47    Titel: Erstellen einer Karte mit (historischen) Gebäuden eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Moin, moin,

für mein aktuelles Buch benötige ich ein Tool, mit dem ich eine Gebäudeanlage (es handelt sich um historische Ruinen) auf einer Art Karte darstellen möchte (damit der Leser nachschauen kann, was sich wo befindet).

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit entsprechenden Tools und kann etwas empfehlen?

Grüße
Rodge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2572
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 27.07.2020 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich benutze für so etwas gern ein Vektorzeichenprogramm wie Inkscape - sehr hilfreich, wenn man sich ein wenig einfuchst. Bietet Ebenen, Filter u.v.am. In stark vereinfachter Funktion hat LibreOffice etwas Ähnliches an Bord, aber da sind die Möglichkeiten doch stark begrenzt.

_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 67
Beiträge: 4873
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 27.07.2020 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Inscape ist gut, aber Corel Draw ist besser.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2572
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 27.07.2020 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man die Kohle dafür hinlegen will …
Ich hatte vor Unzeiten Corel, aber bin damit nicht so recht warm geworden. Aber das ist ja akademisch; gut, wenn es mehrere Möglichkeiten gibt.


_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rodge
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 568
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 27.07.2020 14:35    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Michel hat Folgendes geschrieben:
Ich benutze für so etwas gern ein Vektorzeichenprogramm wie Inkscape - sehr hilfreich, wenn man sich ein wenig einfuchst. Bietet Ebenen, Filter u.v.am. In stark vereinfachter Funktion hat LibreOffice etwas Ähnliches an Bord, aber da sind die Möglichkeiten doch stark begrenzt.


Auf den ersten Blick sieht das toll aus. Ich werde das ausprobieren, mal sehen, wie lange ich brauche, um damit einen ersten Entwurf hinzukriegen.

Danke Euch beiden für die Tips! (Coral sagt mir auch etwas, aber ich glaube, ich gehe erst mal mit der lizenzfreien Version).

Grüße
Rodge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2572
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 27.07.2020 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

Inkscape ist nicht lizenzfrei. (Ich glaube, GPL2.) Es kostet Dich aber nichts, sie zu verwenden. Mittlerweile nutze ich das Ding regelmäßig und habe z.B. die Karten meiner Bücher damit erstellt.

_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maunzilla
Klammeraffe


Beiträge: 671



BeitragVerfasst am: 27.07.2020 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Was spricht dagegen, sie von Hand zu zeichnen? Ich finde computergenerierte Grafiken wirken immer etwas steril.

_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2572
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 27.07.2020 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Maunzilla hat Folgendes geschrieben:
Was spricht dagegen, sie von Hand zu zeichnen? Ich finde computergenerierte Grafiken wirken immer etwas steril.
Für mich ist es genau anders herum: Handgezeichnetes wirkt auf mich häufig etwas ... handgezeichnet? Laughing Im Sinne von: Nicht sehr professionell.

_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merlinor
Geschlecht:männlichArt & Brain

Alter: 68
Beiträge: 8124
Wohnort: Bayern
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 28.07.2020 01:20    Titel: Antworten mit Zitat

Rodge hat Folgendes geschrieben:
... aber ich glaube, ich gehe erst mal mit der lizenzfreien Version)  ...


Inkscape ist nicht lizenzfrei, wie Michel richtig anmerkt. Aber es ist freie Software und ist lizensiert als Open Source Software unter der *GPL -  GNU GENERAL PUBLIC LICENSE*

LG Merlinor


_________________
„Ich bin fromm geworden, weil ich zu Ende gedacht habe und nicht mehr weiter denken konnte.
Als Physiker sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms:
Es gibt keine Materie an sich, Geist ist der Urgrund der Materie.“

MAX PLANCK (1858-1947), Mailand, 1942
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rodge
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 568
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 28.07.2020 08:20    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Maunzilla hat Folgendes geschrieben:
Was spricht dagegen, sie von Hand zu zeichnen? Ich finde computergenerierte Grafiken wirken immer etwas steril.


Der selbe Grund, der dagegen spricht, dass ich meine Texte mit der Schreibmaschine schreibe, die ständigen Änderungen brächten mich um.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rodge
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 568
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 28.07.2020 08:23    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Merlinor hat Folgendes geschrieben:
Rodge hat Folgendes geschrieben:
... aber ich glaube, ich gehe erst mal mit der lizenzfreien Version)  ...


Inkscape ist nicht lizenzfrei, wie Michel richtig anmerkt. Aber es ist freie Software und ist lizensiert als Open Source Software unter der *GPL -  GNU GENERAL PUBLIC LICENSE*

LG Merlinor


Ja, meinte auch Michel. Kann jemand von Euch (aus dem Stand heraus, ich will mir das Durchlesen der kompletten Lizenzbedingungen ersparen), ob das heißt, das man es nicht kommerziell nutzen darf? (kommerzielle Nutzung wäre ja vermutlich bei einem Buch mit Veröffentlichungsabsicht gegeben).

Grüße
Rodge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2572
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 28.07.2020 08:26    Titel: Antworten mit Zitat

Kommerzielle Nutzung sollte kein Problem sein, aber wenn Du das Programm änderst und vertreibst, musst Du auch die Änderungen unter die GPL stellen. Damit soll verhindert werden, dass jemand von Open Source profitiert, ohne etwas zurückzugeben.
Oder kurz: Karten sind kein Problem. Vermutlich auch nicht unter Corel.


_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rodge
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 568
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 28.07.2020 08:28    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Michel hat Folgendes geschrieben:
Kommerzielle Nutzung sollte kein Problem sein, aber wenn Du das Programm änderst und vertreibst, musst Du auch die Änderungen unter die GPL stellen. Damit soll verhindert werden, dass jemand von Open Source profitiert, ohne etwas zurückzugeben.
Oder kurz: Karten sind kein Problem. Vermutlich auch nicht unter Corel.


Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merlinor
Geschlecht:männlichArt & Brain

Alter: 68
Beiträge: 8124
Wohnort: Bayern
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 28.07.2020 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rodge

Genau: Selbstverständlich darfst Du alles, was Du mit Inkscape zeichnest auch kommerziell nutzen.
Das ist nicht anders, als das Schreiben mit Libre-Office, einem Programm, das ebenfalls unter der GPL steht.
Die damit erstellten Texte sind ebenfalls selbstverständlich für eine kommerzielle Nutzung frei verwendbar.
Sonst könnte ja kein Schreibbüro oder kein Schriftsteller mit so einer Software arbeiten, oder im Falle von Inkscape, kein professioneller Designer oder Illustrator.

LG Merlinor


_________________
„Ich bin fromm geworden, weil ich zu Ende gedacht habe und nicht mehr weiter denken konnte.
Als Physiker sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms:
Es gibt keine Materie an sich, Geist ist der Urgrund der Materie.“

MAX PLANCK (1858-1947), Mailand, 1942
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kurzgeschichten aus einer Reihe bei u... Raven1303 Dies und Das 6 21.09.2020 22:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie sieht es bei Euch mit der PR aus? Bumblebee Sonstige Diskussion 19 08.09.2020 17:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich suche nach einem Gift mit spezifi... Krimi1402 Ideenfindung, Recherche 9 05.09.2020 14:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit Lulu.com? Kojote Agenten, Verlage und Verleger 1 03.09.2020 21:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Labyrinth einer gescheiterten Bez... derunkwnschreiber Einstand 4 30.08.2020 19:07 Letzten Beitrag anzeigen

BuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Ruth

von DasProjekt

von Soraya

von Carizard

von Mercedes de Bonaventura

von versbrecher

von MartinD

von Ruth

von poetnick

von EdgarAllanPoe

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!