14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Was wäre, wenn was zu sagen wäre


 
Gehe zu Seite  1, 2, 3 ... 20, 21, 22  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> DSFo Wettbewerbe -> Was wäre wenn
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eredor
Geschlecht:männlichDichter und dichter

Moderator
Alter: 28
Beiträge: 4714
Wohnort: Heidelberg
Das silberne Stundenglas DSFx
Goldene Harfe Pokapro III & Lezepo I


Traumtagebuch
BeitragVerfasst am: 08.06.2020 12:47    Titel: Was wäre, wenn was zu sagen wäre eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Smalltalk ist hier möglicherweise gestattet.

_________________
"vielleicht ist der mensch das was man in den/ ersten sekunden in ihm sieht/ die umwege könnte man sich sparen/ auch bei sich selbst"
- Lütfiye Güzel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2563
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

Dieses Nicht-Festlegen, dieses Unspezifische, das überfordert mich.
Möglicherweise.
Vielleicht möchte ich mich darüber ungefähr beschweren. Grr
Dann doch lieber eine solide Verschwörungstheorie mit Hand und Fuß.
Hand oder Fuß?
Hand statt Fuß?
BESCHWERDE!!! Grr


Die haben doch alle was am Aluhut.


_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jenni
Geschlecht:weiblichPapiertiger


Beiträge: 4052

Das goldene Aufbruchstück Die lange Johanne in Gold


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Beschwerde? Ganz entschieden abgelehnt. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 56
Beiträge: 7172
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Pokapro und Lezepo 2014
Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab eine Frage: Kann man auch teilnehmen, ohne zu gewinnen?

_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jenni
Geschlecht:weiblichPapiertiger


Beiträge: 4052

Das goldene Aufbruchstück Die lange Johanne in Gold


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wer kann das schon sagen heutzutage. Alles ist möglich. Versuch‘s halt einfach mal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2563
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Und kann man auch gewinnen, ohne teilzunehmen?

_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jenni
Geschlecht:weiblichPapiertiger


Beiträge: 4052

Das goldene Aufbruchstück Die lange Johanne in Gold


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Was wäre, wenn das kein Faden wäre, um was zu fragen, sondern ein Faden, um was zu sagen, was wäre dann?

Vielleicht kann man auch mal was dichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nihil
{ }

Moderator
Alter: 30
Beiträge: 7569



BeitragVerfasst am: 08.06.2020 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Was wäre, wenn sich unsere Smalltalk-Beiträge in diesem Faden als unsere Wettberwerbstexte entpuppten, für die wir uns gegenseitig bewerten müssten? Shocked Wer hat am smallsten getalkt? Wer hat die meisten Witze in die Mikrowelle gestellt? Wessen Abwesenheit im Faden war am ästhetischsten? 


Oder was wäre, wenn der Wettbewerb ausnahmsweise ein Multiple-Choice-Test wäre, der die ominösesten Konjunktiv2konjunktionen abfrüge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 56
Beiträge: 7172
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Pokapro und Lezepo 2014
Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe, das Thema schließt entweder Schiffe, Pferde, Eisenbahnen oder ein Wirtshaus ein. Eine Geschichte, in der keines davon vorkommt, ist wertlos.

Aber egal, was das Thema sein wird, ich habe schon meinen ersten Satz:
"Wenn man am Morgen aufwacht, ist die Nacht vorbei."
Na, wo ist der Verlagsvertrag?


_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Constantine
Geschlecht:männlichExposéadler


Beiträge: 2907

Goldener Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

sleepless_lives hat Folgendes geschrieben:
Aber egal, was das Thema sein wird, ich habe schon meinen ersten Satz:
"Wenn man am Morgen aufwacht, ist die Nacht vorbei."
Na, wo ist der Verlagsvertrag?

Bitte den Text nicht (wieder) mit dem Aufwachen beginnen.
Try again.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 47
Beiträge: 2816
Wohnort: Nullraum
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Um die Frage aus dem Titel zu beantworten: Der Thread würde einen anderen Titel tragen und einen anderen Inhalt ausweisen.

Womit die ganze Fragestellung sich schon wieder erledigt hat, denn alles, was ist, ist.

Und jetzt stelle ich mir die Frage, was wäre, wenn das Viele-Welten-Modell Common Sense wäre? Würde es noch eine Konjunktivform geben? Könnte dieser Wettbewerb trotzdem stattfinden?

Was wäre, wenn jemand eine Geschichte ohne Konjunktive schreibt? Was wäre, wenn jemand Konjunktive ohne eine Geschichte schriebe?

Und was wäre, wenn ich hier was Sinnvolles zu sagen hätte?

Hätte dieser Thread nicht – rein logisch betrachtet – leer bleiben müssen? Was wäre, wenn man ihn für Antworten gesperrt hätte? Wäre das Kunst gewesen?


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebenfluss
Geschlecht:männlichPapiertiger


Beiträge: 4146
Wohnort: mittendrin, ganz weit draußen
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 08.06.2020 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:

Hätte dieser Thread nicht – rein logisch betrachtet – leer bleiben müssen? Was wäre, wenn man ihn für Antworten gesperrt hätte? Wäre das Kunst gewesen?

Er hätte dann auf jeden Fall weg gekonnt.


_________________
fehlende Quellenangabe: mein Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
holg
Geschlecht:männlichReißwolf


Beiträge: 1649
Wohnort: knapp rechts von links
Der bronzene Roboter


BeitragVerfasst am: 09.06.2020 00:14    Titel: Antworten mit Zitat

Was wäre, wenn nicht erst im elften Post die Kunstfrage gestellt worden wäre?

Über die Qualität der Texte würde ich mich eventuell aber als erster beschweren wollen.

Ein Fisch!

Und am Ende der Nachrichten das Wetter, oder wie es vielleicht werden könnte.


_________________
Froh zu sein bedarf es wenig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kiara
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 40
Beiträge: 1307
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 09.06.2020 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Was wäre, wenn alle nur dann etwas sagen würden, wenn es wirklich was zu sagen gäbe?

_________________
Zum Schweigen fehlen mir die Worte.

- Düstere Lande: Das Mahnmal (2018/2020)
- Düstere Lande: Schatten des Zorns (2020)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hobbes
Geschlecht:weiblichTretbootliteratin


Beiträge: 3518

Das goldene Aufbruchstück Das goldene Gleis
Ei 4 Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 09.06.2020 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, fein. Ein Wettbewerb, bei dem ich Beiträge von Nihil und sleepless zu lesen bekomme. Sehr schön smile
Gar nicht fein: Ein Wettbewerb, bei dem ich keine Beiträge von Jenni, holg und Eredor zu lesen bekomme.
Obwohl. Was wäre, wenn die Organisator:innen ausnahmsweise vielleicht ja doch und ganz heimlich und überhaupt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
holg
Geschlecht:männlichReißwolf


Beiträge: 1649
Wohnort: knapp rechts von links
Der bronzene Roboter


BeitragVerfasst am: 09.06.2020 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Was wäre, wenn man von dem, von dem man nicht sprechen kann, schwöge schwäge schweigen täte schwiege.

OK, weiß ich: ein älterer zehntausend Wettbewerb.


_________________
Froh zu sein bedarf es wenig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nebenfluss
Geschlecht:männlichPapiertiger


Beiträge: 4146
Wohnort: mittendrin, ganz weit draußen
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 09.06.2020 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

Was wäre, wenn der Titel des Fadens gar keine Frage sein söllte und das durch das Fehlen eines Fragezeichens kenntlich zu machen versucht worden sei?
Werden überhaupt noch Fragen für den Fragen-Faden des Wettbewerbs übrig bleiben, oder wäre der Sache mit einem Thread, in dem die Teilnehmer ausschließlich Antworten stellen dürfen, womöglich viel mehr gedient?


_________________
fehlende Quellenangabe: mein Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 56
Beiträge: 7172
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Pokapro und Lezepo 2014
Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 09.06.2020 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wer hat schon Antworten?

_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
holg
Geschlecht:männlichReißwolf


Beiträge: 1649
Wohnort: knapp rechts von links
Der bronzene Roboter


BeitragVerfasst am: 09.06.2020 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Was sind schon Antworten?

_________________
Froh zu sein bedarf es wenig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nihil
{ }

Moderator
Alter: 30
Beiträge: 7569



BeitragVerfasst am: 09.06.2020 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ist nicht jedes Antworten auch das Entworten einer eigentlich kontingenten Sprache?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rübenach
Geschlecht:männlichExposéadler


Beiträge: 2570



BeitragVerfasst am: 09.06.2020 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Nö!

_________________
"Nothing bad can happen to a writer. Everything is material." (Philip Roth)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 48
Beiträge: 2563
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 09.06.2020 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Warum finde ich "entworten" nur in einem Beitrag vom 12. November 2018?

_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> DSFo Wettbewerbe -> Was wäre wenn Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite  1, 2, 3 ... 20, 21, 22  Weiter
Seite 1 von 22



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge wenn es abend wird Perry Werkstatt 2 04.09.2020 17:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge und wenn der Abend Tula Feedback 0 14.07.2020 00:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Was wäre, wenn es Preise gäbe nebenfluss Was wäre wenn 0 13.07.2020 13:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Wenn Fragen wären Jenni Was wäre wenn 64 19.06.2020 18:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wenn Leben nicht Sünde wär' Richard Was wäre wenn 16 19.06.2020 18:00 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Murmel

von Rufina

von Dichternarzisse

von Schmierfink

von DasProjekt

von Jana2

von Beka

von Jocelyn

von fancy

von Nordlicht

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!