16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


nachtlied


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
menetekel
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 101
Beiträge: 2290
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 22.03.2020 07:39    Titel: nachtlied eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

salz im schlund so still mein blut
über dünen kriecht das schwarz
möwen schreien nur noch selten
dunkel schläft die flut

dort ruft mich dein muschelmund
hab ich dich zuletzt gesehen



_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tula
Geschlecht:männlichKlammeraffe


Beiträge: 843
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 22.03.2020 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo menetekel

ein leicht expressionistisch klingendes Werk voller Erinnerung und Wehmut. Dass aus der Tiefe noch immer der Muschelmund ruft, macht es zu einem wirklich schönen Liebesgedicht.

Gern gelesen

LG
Tula


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes Jung
Gänsefüßchen


Beiträge: 49



BeitragVerfasst am: 22.03.2020 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

das Meer, das ich hier erkennen kann, gefällt mir sehr.

Klasse, hat sich gelohnt zu lesen.

Grüße,
Joh


_________________
Das Bestehende ist längst vergangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 101
Beiträge: 2290
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 23.03.2020 07:27    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke, Tula,

in Zeiten wie diesen sind Erinnerungen vermutlich wichtiger als sonst.
Der auf sich selbst geworfene Mensch lebt gleichsam im Plusquamperfekt.

Liebe Grüße
m.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 101
Beiträge: 2290
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 23.03.2020 07:31    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Johannes,

ich habe hier versucht, dem Sang des Meeres klanglich wie rhythmisch zu folgen. Freut mich, dass dies gelungen zu sein scheint. smile

Liebe Grüße
m.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes Jung
Gänsefüßchen


Beiträge: 49



BeitragVerfasst am: 23.03.2020 07:52    Titel: Antworten mit Zitat

Doch, ist es, denke ich.

Die Abfolge von weichen "S" und harten "SCH"- Lauten ist gut gesetzt, auch die Silbenwellenbewegung ist zu spüren.

Ein tolles Werk,

Grüße,
Joh


_________________
Das Bestehende ist längst vergangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zinna
Geschlecht:weiblichschweißt zusammen, was


Beiträge: 1713
Wohnort: zwischen Hügeln und Aue...
Das Silberne Pfand Lezepo 2015
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 23.03.2020 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo menetekel,

das ist hübsch, hätte ich fast geschrieben. Da genügte dem Gedicht aber keinesfalls.
Es zeigt Bewegung, Ruhe und Tiefe.

Es gefällt mir in Gesamtheit, besonders der Ton hier:

dunkel schläft die flut

Gern stehen geblieben und gelauscht.

LG
Zinna


_________________
Wenn alle Stricke reißen, bleibt der Galgen eben leer...
(c) Zinna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 101
Beiträge: 2290
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 24.03.2020 07:02    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Liebe Zinna,
freut mich, dass ich dich erreichen konnte.
In Zeiten wie diesen hat das Melodische vielleicht noch einen höheren Stellenwert als sonst ...
Ich bin ja - jenseits des Komischen - sonst keine große Reimerin. Durch die Streuung kommen die Teilchen hier auch eher unauffällig daher.

Herzliche Grüße
m.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I.J. Melodia
Geschlecht:männlichLeseratte

Alter: 37
Beiträge: 104
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 24.03.2020 09:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo menetekel,

das Werk gefällt mir auch sehr gut! Einizger "Kritikpunkt" wäre die erste Zeile, die man eventuell auf 2 umschreiben bzw. etwas umstellen könnte.
Sie wirkt mir etwas zu "gewollt"; im Vergleich zu den folgenden Zeilen, ist zuviel darin enthalten.

Ich hoffe, du verstehst was ich meine Laughing

LG


_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 101
Beiträge: 2290
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 24.03.2020 12:18    Titel: Re: nachtlied pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo melodia,

ich verstehe, was du mir sagen möchtest:

menetekel hat Folgendes geschrieben:
salz im schlund
so still mein blut
über dünen kriecht das schwarz
möwen schreien nur noch selten
dunkel schläft die flut

dort ruft mich dein muschelmund
hab ich dich zuletzt gesehen


Ließe sich sicherlich machen, hätte aber aus meiner Sicht die Folge, dass der "Fluss" unterbrochen würde.

Herzliche Grüße und vielen Dank
m.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wortklang
Geschlecht:weiblichSchmierfink


Beiträge: 89
Wohnort: Süddeutschland


BeitragVerfasst am: 29.03.2020 17:03    Titel: Re: nachtlied Antworten mit Zitat

Ein gelungenes Gedicht. Klang, Rhythmus, Bilder wirken zusammen. Berührt mich.

Die Anregung von melodia aufnehmend ein Vorschlag:

"salz im schlund
mein blut so still"

statt:
menetekel hat Folgendes geschrieben:
salz im schlund so still mein blut
über dünen kriecht das schwarz
möwen schreien nur noch selten
dunkel schläft die flut


Dann verschiebt sich zwar der Endreim blut - flut, dafür ist die Alliteration des Lautes "sch" verstärkt.
Nach meinem Empfinden ginge das.

Grüße von wortklang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichDichterin


Beiträge: 5110



BeitragVerfasst am: 29.03.2020 17:27    Titel: Re: nachtlied Antworten mit Zitat

liebe menetekel,

dein gedicht gefällt mir auch. in der form mit der "unterbrechung"
in der ersten zeile gefällt es mir besser als in der ursprünglichen
form. durch diese "setzung", so empfinde ich es, wirken die worte
stärker. für mich klingt es so auch besser. aber es ist natürlich dein
gedicht.

liebe grüße
nina

menetekel hat Folgendes geschrieben:

menetekel hat Folgendes geschrieben:
salz im schlund
so still mein blut
über dünen kriecht das schwarz
möwen schreien nur noch selten
dunkel schläft die flut

dort ruft mich dein muschelmund
hab ich dich zuletzt gesehen


Ließe sich sicherlich machen, hätte aber aus meiner Sicht die Folge, dass der "Fluss" unterbrochen würde.


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 101
Beiträge: 2290
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 31.03.2020 08:15    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ja, Nina,
das könnte man mit Sicherheit auch so schreiben.
Umziehen möchte ich deswegen aber nicht. - Meine Argumente kennst du ja bereits.

Herzlichen Dank für dein Interesse
m.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wanderers Nachtlied wunderkerze Feedback 0 08.02.2019 16:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nachtlied III Patrick Schuler Feedback 0 25.06.2018 16:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wandrers nachtlied jim-knopf Werkstatt 101 02.03.2010 00:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sing das Nachtlied, Luzi - eine Psych... Sun Wukong Werkstatt 9 27.05.2009 17:43 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Boudicca

von Schmierfink

von fancy

von Minerva

von Terhoven

von Pütchen

von Mogmeier

von Hitchhiker

von V.K.B.

von EdgarAllanPoe

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!