14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Kleine Vorstellung

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SecretWriter
Geschlecht:weiblichVorschüler

Alter: 19
Beiträge: 1
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 31.01.2020 17:36    Titel: Kleine Vorstellung eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mich hier als SecretWriter angemeldet, aber wer es persönlicher mag, darf mich auch gerne Coco nennen. Dies ist natürlich nicht mein echter Name.

Ich bin 18 Jahre alt und in Berlin geboren und aufgewachsen. Seit ich in der 7. Klasse bin schreibe ich hobbymäßig Kurzgeschichten / Anfänge / Erzählungen und ähnliches im unprofessionellen Rahmen und mit der Leidenschaft für das schreiben allgemein unabhängig von der im Unterricht erklärten Regeln (für zum Beispiel Kurzgeschichten, Romane und ähnliches).

Angefangen hatte ich mit einer einfachen nichts sagenden Kurzgeschichte über einen Suizid (Nein ich bin / war nicht suizidgefährdet) und ab dann hatte ich nur Erotika geschrieben. (Welch Ironie, damit in einem Alter anzufangen wo Sex noch nicht mal so richtig gesetzlich erlaubt ist).

Und bereits da hatte ich das Problem, der Ausdauer. Ich habe bisher nur eine einzige Geschichte (von bestimmt über 10) zu Ende gebracht. Und natürlich habe ich es auch ein wenig ausgenutzt, dass bei erotischen Texten Schreibstil, Plot und Logik eher eine untergeordnete Rolle spielt.

Kurz: ich habe mit knapp fünf Jahren Schreiberfahrung ungefähr das wissen, von jemandem, der selbst noch nie etwas zu Papier gebracht hat. Aber, um auch was gutes zu nennen, ich finde mein Schreibstil hat sich trotz allem verbessert und ich bin sehr froh darüber, dass er nicht meiner furchtbaren Sprache gleicht.

Im letzten Sommer habe ich mir vorgenommen, etwas zu schreiben, was nichts mit Erotik zu tun hat. Einen Thriller. Oder was auch immer da letztendlich draus wird (im großen und ganzen ist mir das Genre nicht so wichtig). Somit sollte das Werk mein Einstieg in die "normale" Literatur werden. Eine ziemlich große Last für das Werk und auch nicht besonders clever vom Autor, alles auf eine Karte (oder besser: ein Buch) zu setzen. Und es hat sich daraus eine Schreibblockade entwickelt. Großartig.

Hinzu kommen Zweifel. Ich bin mit dem Anfang eigentlich echt zufrieden. Sogar so zufrieden, dass ein Grund für die Schreibblockade ist, dass ich Angst habe, es zu versauen. Dennoch frage ich mich, ob das wirklich ein guter Anfang ist, ob davor vielleicht noch mehr gesagt werden sollte, vielleicht sollte man im Plot früher einsteigen? Oder ähnliches (ich werde es vermutlich eh irgendwann hier veröffentlichen, dann werde ich nochmal alle bedenken dazu schreiben.).

Ich denke, dass man jetzt schon einen ungefähren Einblick in meine Person hat. Mein Profil werde ich demnächst auch noch vervollständigen.

Zur Info: Ich bin mit dem Handy hier unterwegs. Ich schreibe eigentlich alles am Smartphone. Das soll keine Endschuldigung für eventuelle Schreibfehler sein, aber es könnte erklären, wenn ich Probleme mit diversen Funktionen in diesem Forum habe.

Abschließend noch liebe Grüße aus Berlin
SecretWriter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
username
Sonntagsschreiber


Beiträge: 18



BeitragVerfasst am: 31.01.2020 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Geheime(/r)Schreiber(/in),

Normalerweise antworte ich nicht auf Beiträge hier im "Roten-Teppich"-Faden.
Naja streng genommen, schreibe ich hier auch allgemein kaum etwas in dieses Forum.


Und doch erhälst du einen Beitrag von mir.
Warum? - Mein "NSA"-System ist sich diesmal nicht ganz sicher und kann dich nicht zu 100% einordnen. Deshalb muss ich selbst manuell tätig werden.

Es besteht zu 60% die Wahrscheinlichkeit, dass ich dich kenne und ich möchte diese 60% aufrunden können oder..... falls du dir sicher bist, dass wir uns nicht kennen, dann betrachte dieses Schreiben hier als gegenstandslos und du darfst es imaginär löschen.

Falls wir uns doch kennen sollten, wäre es super, dass du meine Identität für dich behältst, denn: Ich bleibe im Internet sehr gerne anonym und - naja - ich habe auch hier in diesem Forum schon einige Feinde (angehäuft).  Außerdem wurde ich hier schon ca. 8 mal gebannt und das obwohl ich hier bis dahin eigentlich fast nicht aufgefallen bin.


So und jetzt die Frage: Kennen wir uns?

Man nehme die Wörter "Secret", "Writer", "Kleine", "Vorstellung" und "Coco", würfle diese beliebig durcheinander, lasse drei davon verschwinden und erhalte dann folgende zwei Wörter, welche ich jetzt natürlich nicht verraten werde.

Wobei, doch,, den Anfangsbuchstaben des ersten Wortes verrate ich: L... ...
Ein L? Sollten wir uns kennen, weißt du damit sicher etwas anzufangen.

lg username
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kojote
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 30
Beiträge: 313
Wohnort: Wurde erfragt


BeitragVerfasst am: 31.01.2020 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

username hat Folgendes geschrieben:

 Außerdem wurde ich hier schon ca. 8 mal gebannt und das obwohl ich hier bis dahin eigentlich fast nicht aufgefallen bin.


Ein solches Eingeständnis ist entweder ziemlich mutig, ziemlich dreist, oder (mit Verlaub!) ziemlich töricht.


_________________
Trust ██ ██. ██ your ███ government!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SecretWriter
Geschlecht:weiblichVorschüler

Alter: 19
Beiträge: 1
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 01.02.2020 03:07    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

username hat Folgendes geschrieben:
Hallo Geheime(/r)Schreiber(/in),

Normalerweise antworte ich nicht auf Beiträge hier im "Roten-Teppich"-Faden.
Naja streng genommen, schreibe ich hier auch allgemein kaum etwas in dieses Forum.


Und doch erhälst du einen Beitrag von mir.
Warum? - Mein "NSA"-System ist sich diesmal nicht ganz sicher und kann dich nicht zu 100% einordnen. Deshalb muss ich selbst manuell tätig werden.

Es besteht zu 60% die Wahrscheinlichkeit, dass ich dich kenne und ich möchte diese 60% aufrunden können oder..... falls du dir sicher bist, dass wir uns nicht kennen, dann betrachte dieses Schreiben hier als gegenstandslos und du darfst es imaginär löschen.

Falls wir uns doch kennen sollten, wäre es super, dass du meine Identität für dich behältst, denn: Ich bleibe im Internet sehr gerne anonym und - naja - ich habe auch hier in diesem Forum schon einige Feinde (angehäuft).  Außerdem wurde ich hier schon ca. 8 mal gebannt und das obwohl ich hier bis dahin eigentlich fast nicht aufgefallen bin.


So und jetzt die Frage: Kennen wir uns?

Man nehme die Wörter "Secret", "Writer", "Kleine", "Vorstellung" und "Coco", würfle diese beliebig durcheinander, lasse drei davon verschwinden und erhalte dann folgende zwei Wörter, welche ich jetzt natürlich nicht verraten werde.

Wobei, doch,, den Anfangsbuchstaben des ersten Wortes verrate ich: L... ...
Ein L? Sollten wir uns kennen, weißt du damit sicher etwas anzufangen.

lg username


Ich habe dir privat geschrieben, ich hoffe, wir können das klären smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
username
Sonntagsschreiber


Beiträge: 18



BeitragVerfasst am: 05.02.2020 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

hey,

Wie der Zufall es will, matchten tatsächlich ein paar Datenpunkte mit der Person, die ich kenne.
Wie der Zufall es aber auch will, wollte dieser nicht ganz so "zufällig" sein und deshalb kenne ich SecretWriter doch nicht.


Kojote hat Folgendes geschrieben:
username hat Folgendes geschrieben:

 Außerdem wurde ich hier schon ca. 8 mal gebannt und das obwohl ich hier bis dahin eigentlich fast nicht aufgefallen bin.


Ein solches Eingeständnis ist entweder ziemlich mutig, ziemlich dreist, oder (mit Verlaub!) ziemlich töricht.


Warum sollte das so sein?
Ich dachte das wäre normal hier? Hast du nicht selbst auch schon 5 Bans hinter dir?

Aber bevor wir uns hier jetzt über Belanglosigkeiten auslassen - und ja ich als Troll wäre für so etwas natürlich sofort zu haben^^ - sollten wir uns bewusst machen, dass dieser Thread (eher) dem Schreiber des Geheimen gewidmet ist.

Und da weder dein Beitrag Kojote und meiner noch weniger als Begrüßung zu sehen ist....


Hier in diesem Thread sind also nur zwei Punkte wichtig:

1) dass SecretWriter begrüßt wird
2) nicht ob, wie, weshalb, warum ich und du Kojote irgendwann mal die 20 Bans erreichen sollten, sondern DASS wir sie erreichen sollten/werden.

lg username
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waage
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 29
Beiträge: 8
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 07.02.2020 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hey hey!

Zunächst mal herzlich Willkommen!

Schreibblockanden / Zweifel sind, glaube ich, ein ständiger Begleiter, wenn man sich mal etwas ernster dem Schreiben widmet, ohne bereits etwa acht Millionen Veröffentlichungen vorweisen zu können. Mach dir nichts draus - Zweifel an uns selbst sind nur die Meldung vom Unterbewusstsein, dass wir etwas Neues wagen. Leider sind wir oft darauf getrimmt, dass "Neues" etwas ist, das man zunächst mal negativ und kritisch betrachtet (deswegen ist das Internet ja noch "Neuland" Laughing ).

Ich habe mal das Zitat gelesen: "Books are not written - they're re-written." (Michael Crichton)

Schreib einfach drauf los, auch auf die Gefahr hin, dass es völliger Nonsens ist. Bring einfach ein paar Gedanken auf's Papier, das muss nicht mal toll formuliert sein. Aber sobald du da mal etwas vorankommst und mit gewissem Abstand wieder drüberliest, werden dir bestimmt ein paar Ideen kommen.

Liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Vorstellung Outsider Roter Teppich & Check-In 1 02.06.2020 08:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vorstellung eines Eiflers Greifenklau Roter Teppich & Check-In 2 26.05.2020 12:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Vorstellung Dyade Roter Teppich & Check-In 3 24.05.2020 15:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge obligatorische Vorstellung John McShultz Roter Teppich & Check-In 2 18.05.2020 12:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vorstellung Seekind Roter Teppich & Check-In 4 11.05.2020 12:06 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Traumtänzerin

von EdgarAllanPoe

von BerndHH

von nebenfluss

von caesar_andy

von Maria

von MShadow

von Maria

von EdgarAllanPoe

von MoL

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!