14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Kurze Vorstellung und suche nach "Hilfe"

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Teiggesicht
Geschlecht:männlichVorschüler


Beiträge: 0
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 28.01.2020 13:23    Titel: Kurze Vorstellung und suche nach "Hilfe" eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo liebe Leute,

ich habe mich vor langer Zeit schon mal vorgestellt. Damals war ich auf der Suche nach einer Person die Lust hatte mit mir an einem Videospiel-Projekt zu arbeiten.

Damals hatte sich tatsächlich auch jemand tolles aus diesem Forum gefunden.
Leider war das damalige Projekt viel zu groß für mich so dass ich es nicht realisieren konnte.

Außerdem war ich ziemlich schlecht vorbereitet. So hatte ich lediglich die Grafische Oberfläche und nur eine sehr grobe Idee, in welche Richtung die ganze Geschichte gehen sollte.

Nun sieht es ein wenig anders aus.
Ich habe die Geschichte. (Sie muss natürlich immer noch weiter ausgebaut werden, aber sie steht auf mehreren Seiten auf Papier gedruckt).

Und ich habe mich um weniger ausführliche Charakterbögen bemüht.

Außerdem stehen die Schauplätze als Idee. Grafisch habe ich aber noch nicht angefangen.
Es handelt sich aber um ein Point and Click Adventure dessen Umsetzung absolut möglich ist.

Nun versuche ich einen Schritt weiterzugehen. Ich versuche mich an Dialogen. Genauergenommen an dem einführenden Dialog des Spiels. Nun bin ich absolut kein Schriftsteller oder ähnliches und merke wie verdammt schwer so was ist.

Gibt es jemanden in diesem Forum der Interesse hätte, einem kleinen Spieleprogrammierer wie mir zu helfen? Oder mir zumindest ein paar Tipps zu geben? Besonders in Bezug auf Dialoge? Die Geschichte oder Dialoge würde ich jetzt ungerne öffentlich zur Schau stellen. Daher würde ich persönlichen PM-Kontakt per Mail oder ähnliches bevorzugen.

Grafisch gehe ich in diese Richtung. Diese Szenen habe ich selbst gemacht.

artstation.com/teiggesicht

Wenn es mir möglich ist, versuche ich das Ganze noch in einen Stil umzuwandeln der eher etwas gezeichneter aussieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrT
Geschlecht:männlichAutor


Beiträge: 506

Ei 3


BeitragVerfasst am: 28.01.2020 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und ein herzliches Willkommen zurück.

Es ist ok, dass du nicht zuviel über deine Spielidee verraten willst. Doch ohne einen Einblick wird es schwer, den passenden Interessenten zu finden.

Allein schon zu wissen, um welches Genre es sich handelt, ist wichtig. Immerhin macht es einen Unterschied, ob es z. Bsp. um Horror oder Phantasie geht.

Sicher wird es den Einen oder Anderen auch interessieren, was am Ende das Ziel deines Projektes sein soll (inkl. finanzielle Absichten).


_________________
"Zwei Engel wider Willen", theaterboerse, 08/2017
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Teiggesicht
Geschlecht:männlichVorschüler


Beiträge: 0
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 28.01.2020 15:10    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

da gebe ich dir absolut Recht. Ich bin immer etwas voreilig. Besonders wenn es darum geht meine aktuelle Lage zu beschreiben. smile

Es geht in dem Projekt um einen Krimi der in Deutschland spielt.
Mein Ziel ist es, das Spiel für das Smartphone über den Google Appstore anzubieten. Habe mich bereits auch ein wenig darüber informiert wie man auf den Store kommt, und wie es aussieht ist es recht einfach seine Apps und Anwendungen dort anzubieten.

Würde sich jemand finden, der mit mir an dem Projekt arbeiten möchte, auch nur z.T. dann würde diese Person an dem Projekt beteiligt werden. Ansich ist es mir nicht möglich einen Schriftsteller zu engagieren und Stundenweise zu bezahlen.

Das Ganze würde natürlich auch Vertraglich festgehalten werden.
Ich habe bisher nur einen Arbeitskollegen der mich in dem Projekt ein wenig mit seinen Ideen unterstützt. Auch mit ihm werde ich alles vertraglich festhalten.

Ich weiß dass das Schreiben eine große Aufgabe ist, und das viele Leute wenig daran interessiert sind, an einem Projekt "beteiligt" zu werden. Wie gesagt. Jemanden tatsächlich als Freelancer zu bezahlen ist mir nicht möglich.

Wenn es um nicht allzugroße Beträge geht, kann ich evtl. für gewisse Aufgabenschritte bezahlen. Das muss abgewogen werden. Je nachdem was man für wieviel Geld "bekommt".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
51MONSTER2
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 29
Beiträge: 5
Wohnort: Limburg


BeitragVerfasst am: 28.01.2020 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Teiggesicht und willkommen!

Schau doch mal in deine Nachrichten - ich habe dir schon geschrieben und warte noch auf Antwort Embarassed Und vielleicht haben sich ja noch andere bei dir gemeldet und warten ebenfalls...

Klingt auf jeden Fall nach einem spannenden Projekt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge der geschmack von freiheit und abenteuer Perry Werkstatt 0 27.03.2020 13:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Corona, Freud und Klopapier DLurie Trash 2 24.03.2020 17:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Ziele und träume Brownie Roter Teppich & Check-In 1 23.03.2020 17:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kalevi und Brudi: Eine Gespenstergesc... Bücherpapst Einstand 2 22.03.2020 15:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Grundformen der Angst" von... femme-fatale233 Empfehlungen und Buchvorstellungen in aller Kürze 1 17.03.2020 14:25 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!