14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


de- oder des-?

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Rechtschreibung, Grammatik & Co
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MarVeRiCk94
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 25
Beiträge: 68
Wohnort: Dülmen


BeitragVerfasst am: 26.01.2020 19:54    Titel: de- oder des-? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Mein Vater geht mir jetzt schon mit seiner neuen Sprachgewohnheit seit einiger Zeit auf den Keks, wenn er mir immer erzählt:

"Deaktivieren ist falsch, es heißt desaktivieren!"

Ich hab dieses und auch andere Wörter aber immer nur als de- vorne kennen gelernt. Jetzt wollte ich mal hören wie ihr zu dem Thema steht: heißt es...

deaktivieren oder desaktivieren?
deinstallieren oder desinstallieren?

(Hab grad sonst keine weiteren Beispielworte, aber wenn euch noch welche einfallen dürft ihr sie gern dazu schreiben...)


_________________
"Life is more than the Real Life."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ira_99
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 32
Beiträge: 41
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 26.01.2020 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nutze nur die Formen mit de- und würde sagen, dass das auch die gebräuchlicheren Varianten sind.
Laut Duden gibt es aber beide Formen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 67
Beiträge: 4668
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 26.01.2020 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

...und beides ist richtig.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babella
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 57
Beiträge: 698

Das goldene Aufbruchstück Der bronzene Roboter


BeitragVerfasst am: 26.01.2020 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne nur "desillusioniert" und "desavouiert". Sonst immer nur "de": destabilisiert, deportiert, deduziert, dezidiert,  ... Die Vorsilbe "de" ist als aus dem Lateinischen kommend bei Wikipedia gelistet. Vielleicht ist das "s" ist ein "Fugen - s", so wie bei "Mietshaus" oder "Arbeitsrecht", aber ich bin da keine Expertin.

Ich verstehe auch das Problem nicht: Wenn ich "deaktivieren" im Duden finde, dann darf ich das so benutzen, egal was mein Vater sagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 3021
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 26.01.2020 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Eigentlich sind es zwei lateinische Vorsilben: nämlich de- und dis-

Aus dem dis wurde im Französischen dés. Daher der Unterschied. Da sich die Bedeutung überschneidet, gibt es eben die parallelen Formen. Aber nicht immer: desinfizieren, nicht deinfizieren. Oder dekompensieren, nicht deskompensieren.

Man kann sich also nicht pauschal nur für die eine oder andere Form entscheiden. Im Zweifelsfall lieber nachgucken. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maunzilla
Hobbyautor


Beiträge: 426



BeitragVerfasst am: 26.01.2020 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Die Sprache ändert sich, und das kann sie nur, wenn sich die Leute nicht an die Regeln halten.
Also schreibt, wie es euch am besten gefällt. Vielleicht startet ihr dadurch eine Mode und auf einmal ist es dann sogar die einzig richtige Form wink


_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 3021
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 26.01.2020 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Maunzilla hat Folgendes geschrieben:

Also schreibt, wie es euch am besten gefällt.


Das Internet ist längst erfunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babella
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 57
Beiträge: 698

Das goldene Aufbruchstück Der bronzene Roboter


BeitragVerfasst am: 27.01.2020 01:21    Titel: Antworten mit Zitat

Danke schön, Willebroer. Ich wusste, ich kann hier mal wieder was lernen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 3021
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 27.01.2020 02:39    Titel: Antworten mit Zitat

Babella hat Folgendes geschrieben:
Danke schön, Willebroer. Ich wusste, ich kann hier mal wieder was lernen Wink


Ja, wenn man will ... Smile

Mir war das auch nicht ganz präsent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christof Lais Sperl
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 58
Beiträge: 499
Wohnort: Hangover
Der silberne Roboter


BeitragVerfasst am: 27.01.2020 06:47    Titel: desaktivieren Antworten mit Zitat

Als Sprachwissenschaftler plädiere ich für desaktivieren, in Anlehnung ans Französische. Allerdings ist auch deaktivieren belegt.
Lg c


_________________
Lais
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Rechtschreibung, Grammatik & Co Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Schule des Schreibens - Aufwandsumfang papillon85 Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links 13 06.04.2020 08:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Backups! Oder: Wie wichtig ist euch e... Kojote Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 23 27.03.2020 18:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tage des Aufbruchs Beka Verlagsveröffentlichung 26 26.03.2020 21:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hell oder Dunkel/hell oder dunkel orangelunar Rechtschreibung, Grammatik & Co 7 07.03.2020 17:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Heimkehr des Sohnes Mr.Goose Werkstatt 1 27.02.2020 18:26 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Minerva

von Gießkanne

von holg

von BerndHH

von Piratin

von Mercedes de Bonaventura

von Enfant Terrible

von Rike

von Ralphie

von Jarda

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!