14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Die Dose


 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> DSFo Wettbewerbe -> Zehntausend
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lalanie
Geschlecht:weiblichSchreiberassi


Beiträge: 58
Wohnort: Bayern


BeitragVerfasst am: 01.02.2020 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

Da ich ein Neuling in diesem Forum bin, folge ich dem Ratschlag eines Mitglieds und schreibe nur einen Kommentar ohne Bewertung – ich hoffe, das wird mir nicht übelgenommen.
Wunderbar fließend, schöner, klarer Stil mit schönen Bildern, tolle Dramaturgie mit sehr gelungenem Spannungsaufbau – all das fällt mir bei diesem Text ein. Er hat mich beim Lesen ungemein angesprochen, da er unprätentiös und gleichzeitig träumerisch-märchenhaft geschrieben ist, mit einem Blick für die kleinen Details der alltäglichen Tragödien und des kleinen Lebensglücks. Das Thema finde ich wunderbar umgesetzt, mit dem Kintsugiprinzip bin ich mir nicht ganz sicher, da ja Sonjas Vergangenheit sie nicht gerade positiv auszeichnet, aber diese Frage ist für mich bei jedem Text schwer und ich wüsste auch gar nicht, wie man das richtig umsetzen soll. Mir gefällt der Text ganz hervorragend, er macht Lust auf mehr und wäre es eine Novelle oder ein Roman, ich hätte Interesse daran, den Rest der Geschichte zu lesen. Vielen Dank dafür!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poetnick
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 57
Beiträge: 572
Wohnort: Möglichkeiten


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Unbekannt,

dieser Text ist nicht in meine Wertung eingegangen; unter der Vielzahl der Geschichten habe ich andere favorisiert.
Somit möchte ich an dieser Stelle keine Bewertung ausdrücken. Vielen Dank!

LG - Poetnick


_________________
Wortlos ging er hinein,
schweigend lauschte er der Stille
und kam sprachlos heraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

gold hat Folgendes geschrieben:
Nichts für ungut. Dabeisein ist doch schon die halbe Miete. Smile


Huhu liebe Gold! Smile
Ja, da hast Du recht. Vor allem ich in der E-Lit, lol2
Sieht man sich in Leipzig?


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Kiara hat Folgendes geschrieben:
Du bist einer meiner Favoriten und ergatterst 10 Punkte!


Dankeschön, liebe Kiara! Ich liebe es, wenn einer meiner Texte bei jemandem auf unter den Top 3 ist. Dann ist der Text zwar nicht bei allen gut angekommen, aber bei ein paar wenigen so richtig gut. Damit kann ich leben. Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

@Nebenfluss

Dank für den schönen Kommentar! Ja, die Band und ihre Texte... Das soll so eine Art verspätete NDW-Geschichte sein, also auch nicht mein Geschmack, aber ich bin ja auch nicht Sonja.

Zu wenig E? Joa, stimmt schon, vor allem im Vergleich zu meinem Text letztes Jahr. Ich hatte das Gefühl, auf so viele Vorgaben achten zu müssen, dass irgendwas darunter leiden musste.

Dass die Dose aufgehoben wurde, findest Du erstaunlich? Ehrlich?
Also ich habe noch Klamotten in Größe 38 m Schrank, insofern... Mal im ernst: Ja, so was passiert durchaus.

Was denk brutalen Ex-Mann angeht: Den hatte ich eigentlich gedanklich gekillt. Schon vor langer Zeit. Wink

Danke für den schönen Kommentar! Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Huhuh Hobbes!

hobbes hat Folgendes geschrieben:
Es gibt Wörter, die sollten grundsätzlich verboten werden. Flott ist für mich eins davon.


Kenne ich. Ich habe auch so Hass-Wörter. Keine Ahnung, wieso, aber die werfen mich sofort raus. Eins davon ist "Achsel". Brrrr!

Ich finde es übrigens schade, dass die beiden nicht wirklich singen. Vermutlich täten sie es, wären da nicht diese Vorgaben. Ich stelle mir einfach vor, sie täten es.

hobbes hat Folgendes geschrieben:
Er hat ihr seinen Körper gegeben? Wie soll das gehen? Hier, zuerst der Arm, bitteschön. Was hättest du gern als nächstes? Den Kopf? Ein Bein?


lol2

hobbes hat Folgendes geschrieben:
Dann spricht er auch noch von Besitzerstolz. Da fühle ich mich schon gleich ganz klebrig.


So sollte es ja auch sein. Allerdings sollte diese Klebrigkeit dem Ex anhaften und nicht Wilhelm.

hobbes hat Folgendes geschrieben:
Aber die Vergangenheit ausmisten, wer da nicht "weißt du noch" und "oh Gott, haben wir das wirklich aufgehoben" oder "Was ist das denn?" sagt, der muss sich doch irgendwie darauf festgelegt haben. Eine Vereinbarung, nicht zu sprechen. Aber von der steht im Text nichts (bisher).


Na ja schon, zu Anfang, als sie den Finger auf die Lippen legt.

hobbes hat Folgendes geschrieben:
Ein roter Schal.
Was ist das für eine wundersame Dose? Will sagen, wie viel passt da eigentlich noch rein?


Jaaaa, total geil! lol2 Das ist mir tatsächlich erst drei Tage nach Abgabe aufgefallen. Soll ja nur so eine ganz normale Kaffeedose sein. Da hatte ich wohl den totalen Bertreibesblindheitsblackput. Oh Mann!

Ich sehe schon, der Text schlägt bei Dir ganz anders rein, als beabsichtigt. Passiert. Witziger Weise klingst Du dabei wie ich sonst, wenn ich es mit einer Schnulze zu tun habe.
Anyway; danke für Deinen Kommentar!


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Literättin hat Folgendes geschrieben:
Dieser Text verwirrt mich. (...) Mal sehen,  was draus wird. So punktemäßig.


Liebe Literättin,

Und Dein Kommentar verwirrt mich! lol2

Ich weiß jetzt so gar nicht, ob Dir der Text gefallen hat oder nicht. Witzig. Very Happy
Auf jeden Fall danke dafür, vielleicht erschließen sich mir Deine Worte Morgen. Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kojote!

Kojote hat Folgendes geschrieben:
Hmm … was soll ich sagen? Mir fehlt die Markierung eines Schwerpunktes. Der Inhalt dieses Textes folgt unterschiedlichen Linien, aber keine davon ist hervorgehoben. So kann ich auch kein Leitmotiv erkennen.


Nun ja - genau das hätte ich normaler Weise ganz deutlich gemacht. Und als U-Lit empfunden.

Kojote hat Folgendes geschrieben:
Schwer verständliche Sätze sind Eigenschaft einiger wertvoller Werke der E-Literatur – jedoch kein Allgemeinrezept für deren Verfassung.


Was war Dir denn ein schwer verständlicher Satz?

Kojote hat Folgendes geschrieben:
Und bitte Obacht mit der Zeichensetzung: der Name muss Peter O'Commoran heißen!


Danke. Das kann ich mir nie merken.


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

traumLos hat Folgendes geschrieben:
Deutlich ist mir nicht geworden, ob hier ein Neubeginn und Aussortieren, oder ein Abschied und Aussortieren erzählt wird. Und obwohl es völlig unterschiedliche Situationen wären, spielt es in meinem Lesen keine Rolle. Den Klang der Band im Kopf werden klare Entscheidungen getroffen. Ja oder Nein. Kein Zögern. Der mitschwingenden Melancholie zum Trotz.

Für mich beinhaltet der Text die Vorgaben eindeutig.

5 Punkte.


Dankeschön! Smile
Witziger Weise ist mir das auch erst ein paar Tage nach Abgabe klar geworden: Ziehen die aus oder ziehen die noch ein? Könnte tatsächlich beides sein.


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Catalina hat Folgendes geschrieben:
Wegen der schönen Umsetzung der Vorgaben hast Du fünf bis sechs Texte überholt, die mich zwar mehr berührt haben, bei denen ich aber nicht alle Vorgaben deutlich erfüllt sah - und bist auf meinem Platz fünf gelandet.

Mo


Ui! Dankeschön, liebe Catalina! Ein sehr schöner Kommentar, über sowas freue ich mich immer sehr. Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Babella hat Folgendes geschrieben:
Ein Paar ist insolvent und muss umziehen, dabei wird alter Kram aussortiert.

Die Narbe hat sie von ihrem früheren Ehemann. Ob sie erst durch ihre unglückliche Ehe so wurde, wie sie ist, rätselt er? Dies soll wohl das Kintsugi-Element sein.

Ansonsten schlimme Liedtexte und schmale Fesseln. Hu.


lol2 Sorry, liebe Babella, mein Geschmack ist das auch nicht. Ich erwähnte es weiter oben bereits: Mir schwebte so eine Art gealterte NDW-Schlager-Band vor.

Die "schmalen Fesseln" sollen die Vergangenheit noch fremder machen: Das ist eine Wortwahl, mit der sie kein normaler Mensch heute mehr bedenken würde, und wenn sie noch so dünn wäre. Es war eine andere Zeit. Aber ich verstehe Deine Sicht, lol2
Danke für den Kommentar! Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

a.no-nym hat Folgendes geschrieben:
Hallo lieber Inko,

ich könnte mir vorstellen, dass dies ein sehr persönlicher Text ist (?). Ich hoffe, ich trete Dir mit meiner Kritik nicht zu nahe.


Kein Problem, liebe/r a.no-nym! Und zu Deiner Beruhigung: Da steckt nicht der kleinste Funke Biografie drin. Und Kritik am Text ist nicht Kritik an mir, alles gut. Smile

a.no-nym hat Folgendes geschrieben:
Aus meiner Sicht ist der Text in erster Linie eine innige Liebeserklärung an die Partnerin des Protagonisten. Ungefügiges oder Mehrschichtiges habe ich nicht entdecken können – das muss aber nicht heißen, dass es nicht vorhanden ist.


Ich glaube, mir war schon beim schreiben klar, dass das nicht wirklich E wird. Es ist definitiv nicht so, wie ich sonst schreiben würde, aber... Wie bereits erwähnt: Ich fühlte mich von dem Umfang der  Vorgaben dieses Mal irgendwie erdrückt, da ist es wohl irgendeinem Teil von mir quergelaufen. Macht nichts. Vielen lieben Dank für Deinen ausführlichen Kommentar! Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

@V.K.B.

Ja, hm, was soll ich dazu sagen? Da fällt mir echt nur zu ein, dass ja nicht jeder so nett sein kann wie ich.


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

silke-k-weiler hat Folgendes geschrieben:
Lieber Text,

mir gefällt die Szene zwischen dem Paar, dieses wortlose Verstehen, der wortlose Austausch,
Einmal Punkte!

Herzlichst,
Silke


Text und Verfasserin bedanken sich artig für den schönen Kommentar. Smile Ich freue mich immer besonders, wenn mein Konzept genau so ankommt, wie es beabsichtigt war.


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

@schreiberlinga

schreiberlinga hat Folgendes geschrieben:
Ein wenig schmalzig?


Ja, es ist etwas schmalzig, da muss ich zu stehen, Embarassed
Ist aber hoffe glaube ich auch echt mein absolutes Maximum an Rumgeschmalze. lol2


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

@Constantine

lol2 Ja, die Sache mit der Dose... ist mir tatsächlich erst Tage später aufgefallen. Keine Ahnung, was mich da mit Blindheit geschlagen hat. Oh Mann!

Das Gespräch... Nun ja, rein theoretisch könnte ich ja auch die Variante gewählt haben, in der sich zwei Personen miteinander unterhalten. Nur, dass sie es eben durch nonverbale Kommunikation machen bzw. durch das "ausborgen" fremder Worte.

Vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar - viele Deiner Kritikpunkte werde ich beim Überarbeiten des Textes sicher noch aufgreifen. Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Mit Deinem Kommenat, liebe Boho, kann ich sehr gut leben. Vielen lieben Dank dafür!
Hat schon seinen Grund, dass ich mich sonst bei der U-Lit rumtreibe, lol2


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

holg hat Folgendes geschrieben:
Und dann hast du mich vom Haken geschüttelt.
Statt Andeutungen, sparsamen Hinweisen, einem kurzen Blick auf ihre Reaktion, was gereicht hätte und eine wunderbare Kurzgeschichte ermöglicht hätte, krieg ich es mit dem Trichter eingeflößt. (...)


Hallo Holg!

Interessanter Weise ist das ein Punkt, der mich bei einigen anderen Texten ebenfalls gestört hat. Witzig, dass es mich jetzt auch in Sachen "Erklärbär" erwischt hat. Danke für Deinen Kommentar, ich werde mal schauen, ob ich das noch glattfeile. Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

firstoffertio hat Folgendes geschrieben:
Das ist einer der Beziehungstexte, die ich erwartet hatte.

Und er wirkt konstruiert auf mich, fast etwas kitschig.

Leider nicht meins.

Vergangenheitsthema ist da. Bei Kintsugi bin ich mir so unsicher wie bei Genre.

Mehr U als E.


Da kann ich nicht viel zu sagen, liebe firtstoffertio, aber danke für`s lesen und kommentieren. Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Michel!

Michel hat Folgendes geschrieben:
ein netter Trick, der sich aber zügig abnutzt.


Ich durfte ise ja nicht plötzlich reden lassen, lol2

Michel hat Folgendes geschrieben:
Die vorletzte Zeile schmeißt mich, v.a. das „perfekt“. Das ist nicht kantig, das ist nicht brüchig, das ist (für mich) eher schmalzig. Sorry.


Ja, das ist es wohl etwas. Aber das trifft auch auf Beziehungen zu. Sie ist für ihn perfekt - das ist nicht brüchig, klar, das ist... das Ideal. Ich gönne es den beiden, verstehe aber Deinen Einwand. Danke für`s kommentieren! Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

@Jenni

Dankeschön für den ausführlichen Kommentar. Dieses hin und her hatte ich auch bei zig Texten. War nicht einfach dieses Mal. Smile


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoL
Geschlecht:weiblichQuelle


Beiträge: 1425
Wohnort: NRW
Das bronzene Stundenglas


BeitragVerfasst am: 02.02.2020 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ribanna hat Folgendes geschrieben:
Mich stören die vielen Liedzitate, und auch sonst kommt dieser Text bei mir nicht an.  
Handwerklich ist er ganz okay, aber für meinen Geschmack eine Spur zu seicht.


Trotzdem vielen Dank fürs kommentieren, liebe Ribanna. Das mit dem seicht ist wohl Ansichtsache, aber im Vergleich mit anderen Texten stimme ich Dir zu.


_________________
"Hexenherz - Eisiger Zorn", acabus Verlag, Februar 2017.
"Die große acabus-Jubiläumsanthologie", acabus Verlag, Oktober 2018.
"Hexenherz - Glühender Hass", acabus Verlag, Januar 2019.
NEU - NEU - NEU:
"Die Tote in der Tränenburg", Alea Libris, 31. Oktober 2019.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> DSFo Wettbewerbe -> Zehntausend Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Dort wo Worte enden fängt die Bedeutu... vwpoetry Einstand 1 23.02.2020 18:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge (Die schlechteste Geschichte) Das Frü... Sommerfeld49 Inhalt 0 23.02.2020 13:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwei Reiseskizzen - 1. Bismark oder d... Federfuchser Einstand 4 19.02.2020 14:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer bekommt das Geld wenn ein Verlag ... renateottilie Agenten, Verlage und Verleger 6 18.02.2020 14:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Kunst des Durchhaltens (Rede) MarianB Werkstatt 2 17.02.2020 18:40 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchBuch

von Violet_Pixie

von Keren

von Dichternarzisse

von MShadow

von nebenfluss

von Soraja

von last-virgin

von Kiara

von Mika

von JJBidell

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!