13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Ein Nilpferd stellt sich vor

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hippo1612
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 25
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 11.11.2019 13:43    Titel: Ein Nilpferd stellt sich vor eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo liebe Forengemeinde,

wie es sich so gehört, möchte ich mich zunächst einmal mit ein paar netten Worten in diese Gemeinschaft begeben.
Ich selbst war als Kind der typisch streberhafte Bücherwurm aus der ersten Reihe gegenüber des Lehrers, was mir in meiner Jugend dann verloren ging.
Geschrieben habe ich jedoch immer.

Nun kam ein neuer Arbeitskollege in das Unternehmen, in dem ich arbeite, der ursprünglich aus der Theaterbranche stammt. Er ermutigte mich, meine Werke zu pflegen, ggf. zu überarbeiten und wirklich einmal zu veröffentlichen.
Und darum bin ich hier: Das Vorhandene mit dem Abstand einiger Jahre oder bestenfalls Monate neu zu bewerten, mich zu neuen Ideen und Methoden leiten zu lassen und auch Mut aufzubringen, unpopuläre Geschichten (Manches ist Rosamunde-Pilcher-mäßig verbrämt und grauenvoll-wunderbar gestelzt, Anderes schlicht brutal und verdorben) zu teilen.
Ich bin kein Berufsschriftsteller, aber mir hat das Schreiben stets Freude bereitet.

Zu meinem Repertoire zählen ein paar mehr oder weniger ironische bis sarkastische Gedichte, eine Romanreihe über einen Privatdetektiv und ein Historiendrama um die West-Berliner Hausbesetzerszene (halb real basierend auf einem prominenten Familienmitglied, halb Fiktion - eine Mischung, die sehr anspruchsvoll zu schreiben war, will man Beides - also historischen Anspruch und korrektes Einfangen der Zeit, und eine gut lesbare Geschichte - gekonnt miteinander verwursten. Eine Zeit lang schrieb ich auch Dystopien á la Orwell, aber im derzeitigen politischen Klima denke ich gar nicht daran, diese auszumotten.

Ich freue mich auf eine gute Zeit mit euch und gebe euch zum Einstand virtuellen Kuchen aus.

Im übrigen bin ich real eigentlich nicht nilpferdhaft, mit der Spezies der Flusspferde verbinde ich eher persönliche Erinnerungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bunt Speck
Geschlecht:männlichHobbyautor


Beiträge: 379
Wohnort: Port Baris


BeitragVerfasst am: 11.11.2019 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, okay ... willkommen! Ich bin gespannt auf deine pilcherhaften Orwelldystopien ...

Grüße
Bunt


_________________
Don't worry, we're in no hurry.
School's out, what did you expect?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hippo1612
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 25
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 11.11.2019 14:18    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Bunt Speck hat Folgendes geschrieben:
Okay, okay ... willkommen! Ich bin gespannt auf deine pilcherhaften Orwelldystopien ...

Grüße
Bunt


Vielen Dank.

Mal sehen, ob es dazu kommt, dass ich das in der derzeitigen Form mal als Leseprobe einstelle. Nur für das Kopfkino empfehle ich folgendes Szenario:

In einer Endzeitstimmung nach dem dritten Weltkrieg erleben zwei Transsexuelle (ein Mann, der zur Frau wurde und eine Frau, die sich zu einem Mann operieren ließ) eine Romanze zwischen atomverseuchten Landschaften, einer konzerngeführten Weltordnung (KEINE Trennung zwischen Politik und Wirtschaft) und durchleben in einer Art textgewordenes Roadmovie Identitätskrisen und Bindungsängste mit allem "Kitsch" der dazugehört.

Ich weiß, in der Kunst ist Vieles erlaubt und die Freiheiten sind endlos. Erst recht in der Anonymität des Internets. Das ist ja das Gute am Schreiben, ob man es nun hauptberuflich macht oder als Hobby. Realistisch gesehen wird es auch immer ein brotloses, aber für mich selbst wertvolles Hobby bleiben, aber ich habe eben einen gewissen Anspruch daran, was mich dann hierher führte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
shatgloom
Geschlecht:weiblichHobbyautor


Beiträge: 344
NaNoWriMo: 27985
Wohnort: ja, gelegentlich


BeitragVerfasst am: 11.11.2019 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen und danke für den Kuchen Very Happy

_________________
Gruß von Karolin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 48
Beiträge: 2094
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 12.11.2019 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Hippo1612"]In einer Endzeitstimmung nach dem dritten Weltkrieg erleben zwei Transsexuelle (ein Mann, der zur Frau wurde und eine Frau, die sich zu einem Mann operieren ließ) eine Romanze zwischen atomverseuchten Landschaften, einer konzerngeführten Weltordnung (KEINE Trennung zwischen Politik und Wirtschaft) und durchleben in einer Art textgewordenes Roadmovie Identitätskrisen und Bindungsängste mit allem "Kitsch" der dazugehört. ... und die Hausbesetzer-WG?

Herzlich willkommen!


_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MaxV
Geschlecht:weiblichSonntagsschreiber

Alter: 36
Beiträge: 10
Wohnort: Norddeutschland


BeitragVerfasst am: 12.11.2019 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann: Ein herzliches Willkommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hippo1612
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 25
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 12.11.2019 18:22    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ein gewöhlicher Tag (Nebelmonde) SannyB Werkstatt 6 09.12.2019 15:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein großartiges Land Leseprobe Werkstatt 0 04.12.2019 17:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Wie riecht ein Schwarzes Loch&q... MzudemA Einstand 7 17.11.2019 07:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein freundliches Hallo ... Reg Roter Teppich & Check-In 7 14.11.2019 17:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sillow stellt sich vor Sillow Roter Teppich & Check-In 3 13.11.2019 00:37 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Cheetah Baby

von agu

von Wirbi

von Rosanna

von Soraja

von fancy

von Gefühlsgier

von Tiefgang

von MT

von Bananenfischin

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!