13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Berufe, die mit Mathe/Chemie/Physik zu tun haben?


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Ideenfindung, Recherche
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSonntagsschreiber

Alter: 13
Beiträge: 12



BeitragVerfasst am: 06.08.2019 20:29    Titel: Berufe, die mit Mathe/Chemie/Physik zu tun haben? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Kennt jemand Berufe, die mit Mathe/Chemie/Physik zu tun haben?
Bitte aber kein Wissenschaftler.
LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jenni
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger


Beiträge: 3809

Das goldene Aufbruchstück Die lange Johanne in Gold


BeitragVerfasst am: 06.08.2019 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Mit Mathe hat eine Menge zu tun, z.B. Maschinenbau, Bauingenieure, überhaupt quasi jeder Ingenieursberuf, Bankwesen, Versicherungen ... Mathelehrer. Wink
Chemie: Lebensmittelchemiker, Kosmetik, Pharmazeuten (Apotheker), Chemieingenieure, überhaupt Chemie-/Farb-/Waschmittelindustrie ... Brauereiwesen ...
Physik: Optiker, Astronomen, auch wieder Maschinenbau ...

Was brauchst du denn genauer?
Oder du schaust mal in eine der großen Jobbörsen (monster, stepstone oder Netzwerke wie linkedin) nach Stellenanzeigen, in denen Physiker, Chemiker oder Mathematiker gesucht werden, da wirst du sicher eine Auswahl finden. Oder auf den Webseiten entsprechender universitärer Fakultäten. Oder Berufsinformation beim Jobcenter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pickman
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 451
Wohnort: Diaspora


BeitragVerfasst am: 06.08.2019 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Chemikant, Chemielaborant, MTA (Medzinisch-technischer Assistent)

_________________
"Damit sich alles erfüllt, damit ich mich weniger allein fühle, brauche ich nur noch eines zu wünschen: am Tag meiner Hinrichtung viele Zuschauer, die mich mit Schreien des Hasses empfangen." (Albert Camus: Der Fremde)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrianG
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 42
Beiträge: 102



BeitragVerfasst am: 07.08.2019 07:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab einen Uni-Abschluss in Mathematik und war jahrelang als Softwareentwickler tätig. Objektorientierte Programmierung ist IMHO angewandte Algebra.

_________________
Aus dem Chaos sprach die Stimme: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh.
Und es kam schlimmer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrianG
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 42
Beiträge: 102



BeitragVerfasst am: 07.08.2019 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

Dann gibt's noch den Zweig der Versicherungsmathematik. Das sind die Burschen und Mädels, die sich mit Staistiken und Wahrscheinlichkeiten beschäftigen, damit am Ende eine Versicherungsprämie herauskommt, die dem versicherte Risiko halbwegs gerecht wird.

_________________
Aus dem Chaos sprach die Stimme: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh.
Und es kam schlimmer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RememberDecember59
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 500
Wohnort: Franken


BeitragVerfasst am: 07.08.2019 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Maschinenbau-/Bau-/Energietechnik-/Chemiefirmen z.B. Projektingenieure, Messingenieure, Laborleiter, Laborant, Anlagentechniker, Teamleiter, Anwendungsbetreuer, Mitarbeiter im Vertrieb, Qualitätsmanager

_________________
Bartimäus: "...-was ist das?"
Kobold: "Hätte mich das jemand anders gefragt, o Herr, der ihr Schrecklich und Unübertrefflich seid, hätte ich ihn einen Dummkopf genannt, bei Euch jedoch ist diese Frage ein Zeichen jener entwaffnenden Schlichtheit, welche der Born aller Tugend ist. ..."

Bartimäus I (Jonathan Stroud)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murnockerl
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling


Beiträge: 86
Wohnort: Graz


BeitragVerfasst am: 07.08.2019 08:21    Titel: Antworten mit Zitat

Zu Physik würde ich noch hinzufügen, alles was in der Industrie mit der Entwicklung von Computerhardware, Detektoren und generell fast allem elektrischen Zeug zu tun hat.

Im chemischen Bereich gibts auch noch jede Menge Lehrberufe wie Laborant in einem technischen oder medizinischen Labor, Qualitätskontrolleurin (heißt das so?), Mitarbeit in der Produktion von so gut wie allen synthetischen Stoffen, etc etc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pickman
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 451
Wohnort: Diaspora


BeitragVerfasst am: 07.08.2019 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hi lenaleabi,

Wozu brauchst Du die Angaben eigentlich?

Cheers

Pickman


_________________
"Damit sich alles erfüllt, damit ich mich weniger allein fühle, brauche ich nur noch eines zu wünschen: am Tag meiner Hinrichtung viele Zuschauer, die mich mit Schreien des Hasses empfangen." (Albert Camus: Der Fremde)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eliane
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 588



BeitragVerfasst am: 07.08.2019 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Bin Wissenschaftlerin, darf ich trotzdem antworten? wink

VerfahrenstechnikerIn - hat mit all diesen Wissenschaften zu tun plus ggf Biologie.

Übrigens: Jemand, der/die eine Hochschulausbildung hat, sollte per se wissenschaftliches Arbeiten gelernt haben - man bleibt auch dann Wissenschaftler, wenn man nicht in der Forschung arbeitet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSonntagsschreiber

Alter: 13
Beiträge: 12



BeitragVerfasst am: 07.08.2019 11:50    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Pickman hat Folgendes geschrieben:
Hi lenaleabi,

Wozu brauchst Du die Angaben eigentlich?

Cheers

Pickman


In meiner Geschichte wird ein Beruf für ein Mädchen gesucht, das Mathe, Physik und Chemie sehr mag. Letztendlich wird sie Wissenschaftlerin, doch davor soll sie noch einen anderen, ähnlichen Job machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merlinor
Geschlecht:männlichArt & Brain

Alter: 67
Beiträge: 7957
Wohnort: Bayern
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 07.08.2019 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo lenaleabi

Wie wäre es mit  *MTA : medizinisch-technische/r Assistent/in*  ?

LG Merlinor


_________________
„Ich bin fromm geworden, weil ich zu Ende gedacht habe und nicht mehr weiter denken konnte.
Als Physiker sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms:
Es gibt keine Materie an sich, Geist ist der Urgrund der Materie.“

MAX PLANCK (1858-1947), Mailand, 1942
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christof Lais Sperl
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 58
Beiträge: 402
Wohnort: Hangover
Der silberne Roboter


BeitragVerfasst am: 07.08.2019 15:27    Titel: Hochspezialisierte Drucke Antworten mit Zitat

Jemand, der in einer Gelddruckerei arbeitet, und Pigmente entwickelt. Jemand, der Parfums entwickelt.

_________________
Lais
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eliane
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 588



BeitragVerfasst am: 07.08.2019 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Definitiv, wie Merlinor sagt: MTA - alternativ C(hemisch)TA oder B(iologisch)TA. Das ist ein Ausbildungsberuf, man macht aber keine Lehre im klassischen Sinne, sondern besucht eine Schule. Sehr passend für Deine Story: Von den Leuten, die auf diese Schulen gehen, studieren später recht viele, so dass es gut passt, dass sie später Wissenschaftlerin wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sissi Fuß
Geschlecht:weiblichHobbyautor


Beiträge: 358
Wohnort: zwischen vielen Büchern


BeitragVerfasst am: 07.08.2019 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Brauereitechniker und Braumeister. Das Studium ist sehr vielseitig.
Schau mal auf die Homepage der TU München. Da gibt es einige Studiengänge für Naturwissenschaften.


_________________
Die Inspiration ist überall. Sie muss dich nur beim Arbeiten finden.
Pablo Picasso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Ideenfindung, Recherche Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Story XIV: Die alpischen Spiele des M... Qayid Aljaysh Juyub Einstand 3 14.08.2019 17:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die himmlischen Besucher Kigosh Werkstatt 5 09.08.2019 10:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Abendmahl mit jungen Millionären Inkognito Feedback 18 06.08.2019 23:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Fürstin Lorea NanaMinze Einstand 6 04.08.2019 15:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Rückkehr des Raben Magpie Verlagsveröffentlichung 17 04.08.2019 13:15 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von hexsaa

von EdgarAllanPoe

von Maria

von Literättin

von Christof Lais Sperl

von d.frank

von WhereIsGoth

von femme-fatale233

von EdgarAllanPoe

von Enfant Terrible

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!