14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Der stille Einstieg

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
trunkenmaster
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 55
Beiträge: 2
Wohnort: Taucha bei Leipzig


BeitragVerfasst am: 04.08.2019 16:06    Titel: Der stille Einstieg eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Heute möchte ich mich etwas bei euch vorstellen:
Bin 54 Jahre alt,gelernter Baufacharbeiter und Krankenpflegehelfer.Zur Zeit bin ich als Leihwerker bei BMW in Leipzig tätig.
Zu meinem Charakter ist zu sagen,das er etwas perfektionistisch veranlagt ist,was Vor-aber mehr Nachteile hat.Bin ein Pessimist,meine Frau Optimist.Seit 8 Jahren bin ich trockener Alkoholiker und leide,seit ich denken kann,unter Depressionen.Diese Geschichte lag der Alkoholkonsum zu Grunde.Es geht mir durch Behandlungen besser.Nachteil ist,das ich mich schwer tue,Kontakte zu knüpfen und alles in Frage stelle.ihr werdet schnell feststellen,wenn ich einen depressiven Hänger habe,denn dann wird es leider still(Antriebslosigkeit).WICHTIG: ein Stubser von euch würde mir helfen,wenn ihr das könnt.
Hobbys:Hab ich einige.Fussball natürlich(Hertha BSC,FC Liverpool und Dynamo Dresden),Familie,Haus,Hunde,SETI und Erich von Däniken.Fragen zu meiner Person beantworte ich gern.
Ziel hier:
1.Aufbau einer Kommunikationskette, hier im Forum,wenn mir dies gelingt.
2. Endlich niederzuschreiben, was mir auf der Seele brennt.


Mein Traum war es schon immer, etwas Brauchbares aufzuschreiben. Die Idee über meine Erkrankung zu schreiben, soll eine Art Selbsthilfe sein, zudem möchte ich Betroffenen Mut machen, das man eben kein Outsider ist und ein Leben trotz aller seelischen Schwierigkeiten möglich ist.

Nun bin ich ein Laie, was das Schreiben betrifft, aber vielleicht findet sich ein Mentor, welcher mir dabei zur Seite steht.


_________________
Es gibt zwei Tage im Leben, die wichtig sind:
1. Der Tag an dem du geboren wurdest
2. Der Tag an dem du feststellst, was deine Bestimmung ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NanaMinze
Geschlecht:weiblichAbc-Schütze

Alter: 30
Beiträge: 9
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 04.08.2019 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hi du,
Bin selbst erst seit gestern hier, aber wollte deine Offenheit nicht so unkommentiert stehen lassen. Ich wurde mit 12 mit Depression diagnostiziert und weiß, wie sich das anfühlt. Heutzutage geht es mir aber gut, bis auf seltene Rückfälle. Mit dem Thema Sucht habe ich indirekt durch einen Fall in der Familie Erfahrungen gemacht und kann nachvollziehen, wie schwer das für alle Betroffenen ist. Tut mir Leid, dass du so lange damit kämpfst. Aber toll, dass du deine Sucht bekämpft hast und tapfer voran schreitest.
Sowas aufzuschreiben ist sicher ein guter Weg zur Verarbeitung und hilft bestimmt auch anderen. Ich bin mir sicher, du findest hier gute Kritiker und Unterstützung. Pass aber auch auf, dass dir Kommentare nicht zu Nahe gehrn, da es sich hier ja nicht direkt um eine psychologische Selbsthilfegruppe geht 🤔
Ich wünsch dir viel Erfolg und viel Spaß hier Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
trunkenmaster
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 55
Beiträge: 2
Wohnort: Taucha bei Leipzig


BeitragVerfasst am: 04.08.2019 18:36    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich danke dir. Sehr, sehr nett von dir. Nun, ich muß erst einmal schauen, wo ich hier etwas niederschreiben kann. Allein der Durchblick fehlt mir.

_________________
Es gibt zwei Tage im Leben, die wichtig sind:
1. Der Tag an dem du geboren wurdest
2. Der Tag an dem du feststellst, was deine Bestimmung ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Von der Erfahrung Pcfriseur Werkstatt 0 24.05.2020 07:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche ein hilfe für den Aufbau der ... SyNTroX Plot, Handlung und Spannungsaufbau 33 22.05.2020 21:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge von der not niko Feedback 3 21.05.2020 15:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge (Mini-Drama) Der Naturkreislauf 2 – a... Smokowski Aufbau & Handlung 0 21.05.2020 13:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lynnwood Falls - Sommer der Liebe (Ba... Pütchen Verlagsveröffentlichung 17 19.05.2020 14:41 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuch

von Soraya

von EdgarAllanPoe

von Gefühlsgier

von Cheetah Baby

von Heidi Christina Jaax

von Mana

von Amazonasqueen11

von Cheetah Baby

von Jana2

von Valerie J. Long

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!