13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


2 Fragen die 5 wurden :D Thema Kapitel/Handlung

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Plot, Handlung und Spannungsaufbau
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tolkien1987
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 32
Beiträge: 7
Wohnort: LandkreisTtuttlingen


BeitragVerfasst am: 29.05.2019 16:49    Titel: 2 Fragen die 5 wurden :D Thema Kapitel/Handlung eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich arbeite gerade an meinem ersten Werk. Ich kann leider Aufgrund des Alltags nicht permanent dran arbeiten aber ich bin doch schon ein Stück vorwärts gekommen. 

Ich habe die grobe Handlung meines Mehrteilers ausgearbeitet und die fein-grobe Handlung meines 1. Teils auch soweit. Den Weg kenne ich jetzt. Nächster Stepp für mich die wichtigsten Charaktere, die ich alle schon geistig kenne, auszuarbeiten.
Jetzt habe ich an euch zwei Fragen wobei ich natürlich auch allgemeine Tipps gerne annehmeJ

Frage 1. Ich habe bereits zahlreiche und vor allem die wichtigen Szenen im Kopf ebenso einige Kapitel/Abschnitte (Kapitel sind es noch nicht eher Abschnitte die ich dann zu Kapitel „schneide“). Welchen Weg empfehlt ihr anhand eurer Erfahrung: 1. Szenen ausarbeiten oder 2. Kapitel zu beginnen und die Szenen kommen dann oder 3. Beides parallele? 
Bin da unentschlossen.

Frage 2. Generell oder oft ist es so dass jedes Kapitel die Sicht von einer Person zeigt. Jetzt ist aber mein Gedankengang warum in einem Kapitel nicht die Sichtweise von 1, 2 oder 3 Personen geschrieben sein kann wenn Ort+Zeit dieselbe ist.
Wie steht ihr dazu.

Frage 3. Wie steht ihr zu Prolog und Epilog in einem Roman? Also ich persönlich mag sowas sehr (wenn es gut gemacht ist) und jetzt habe ich sowohl Prolog und Epilog zu meiner Geschichte geplant.

Frage 4. Cover selber gestalten? Sprich nicht unbedingt selber „malen“ aber einen Graphiker diktieren was/wie gemacht sein soll.
Also ich habe da schon meine Vorstellung oder wie handhabt ihr das? Gebt ihr den Roman einem Graphiker und der bastelt euch was?

Frage 5. Was haltet ihr von Namensregister, Stammbäume etc. am Ende wie es z.B. bei das Lied von Feuer und Eis gibt um nochmal auf zu zeigen wer wer ist und wer mit wem verwand.

 

Viele Fragen ein Danke an euch smile

 


_________________
„Ein einziger Traum ist mächtiger als tausend Realitäten.“ J. R. R. Tolkien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4452
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 29.05.2019 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Arbeite vor allem an deiner Kommasetzung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taranisa
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 50
Beiträge: 936
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 29.05.2019 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Zu 1: Ich plane die Kapitel zuerst (wo starte ich, wohin will ich bis zum Ende des Kap., was an wichtigen Dingen soll passieren), dann schaue ich im zweiten Schritt, wie ich den Handlungsabschnitt gestalte, daraus werden dann geplant oder "von selbst" die Szenen. Ich plane also von grob bis immer feiner / tiefer.
Zu 2: Solange immer klar ersichtlich ist, welche Perspektivfigur gerade dran ist, kannst du auch zwischen den Szenen wechseln, nur nicht mitten in einem Abschnitt.
Zu 3: Wenn Prolog und Epilog einen tieferen Sinn haben / du vor der eigentlichen Geschichte die Leser über etwas Wichtiges informieren willst (bitte KEIN Infodump), mag es - gut geschrieben -  mMn in Ordnung sein, aber schau dann wirklich, ob du so etwas brauchst. Die meisten Geschichten, behaupte ich mal, kommen hervorragend ohne aus. Irgendwelche Vorgeschichten der Personen oder des Handlungsorts können auch gut in die Geschichte selbst eingeflochten werden.
Zu 4: Vor dem Problem stand ich noch nicht. Meine Verlegerin hatte mir Entwürfe des Grafikers ge-mailt und wir entschieden letztendlich gemeinsam, wie es aussehen sollte. Wenn du es in Eigenregie verlegst, können dir andere sicher mehr Tipps geben.
Zu 5: Ich weiß nicht, wie groß dein Personalstamm ist, bei einer Reihe wird dieser vermutlich stetig wachsen. Solange man beim Lesen der Geschichte immer weiß, welche Person welche Rolle spielt, bräuchte ich so etwas nicht. Aber das musst du zu gegebener Zeit selbst entscheiden.

Ich hoffe, meine Antworten helfen dir zumindest etwas weiter.


_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bunt Speck
Geschlecht:männlichHobbyautor


Beiträge: 372
Wohnort: Port Baris


BeitragVerfasst am: 29.05.2019 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Also, grundsätzlich solltest Du Ralphies Rat folgen ...

zu 1: Ich würde schreiben, Kapitel für Kapitel. Die ersten drei würde ich reifen lassen, überarbeiten, reifen lassen, überarbeiten und dann hier mal einstellen ... und dann wieder überarbeiten. Mit der gewonnen Erfahrung würde ich mich dann peu á peu an den Rest machen, wenn der Masterplan schon steht.

zu 2: Ich würde mich auf eine Perspektive beschränken. Das macht es dem Leser leichter. Klar kannst Du auch mehrere anwenden, aber das muss gut nachvollziehbar und gut gekennzeichnet sein.

zu 3:Ist eine Frage des Buches. Wenn Du einen Fantasy-Mehrteiler schreibst, ist es wohl passend ... Fantasy-Mehrteiler daher, weil dein Nickname und der Vergleich zu Eis und Feuer das suggeriert. Ob es dann wirklich passt, siehst Du eh erst im Nachinein. Der Prolog könnte auch dein erster Post hier sein ...

zu 4: Kommt drauf an, wo Du hin willst. Verlage werden es dich i.d.R. kaum selbst gestalten lassen. Im SP-Bereich bist Du frei.

zu 5: Sind gut, wenn sie etwas bringen. Ist, denke ich, auch von Buchzu Buch verschieden. Lege es halt mit an.

Gruß
Bunt


_________________
Don't worry, we're in no hurry.
School's out, what did you expect?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tolkien1987
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 32
Beiträge: 7
Wohnort: LandkreisTtuttlingen


BeitragVerfasst am: 29.05.2019 19:03    Titel: Danke erst mal pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke erst einmal. Ich werde die Ratschläge beherzigen und sry für die Satzzeichenpanne :/ kleine Schwäche von mir-.-

_________________
„Ein einziger Traum ist mächtiger als tausend Realitäten.“ J. R. R. Tolkien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nothingisreal
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4361
Wohnort: unter einer Brücke


BeitragVerfasst am: 29.05.2019 19:49    Titel: Re: 2 Fragen die 5 wurden :D Thema Kapitel/Handlung Antworten mit Zitat

1. Ich arbeite alle Kapitel und Szenen aus, bevor ich anfange, das erste Kapitel zu schreiben. Ich muss mich dann nur noch an den Plan halten. Aber viele Schriftsteller können das nicht. Da musst du deinen eigenen Weg finden.

2. Ich würde zwischen den Sichten eine Zeile frei lassen, dann weiß der Leser, dass jetzt etwas Neues kommt.

3. Mag ich persönlich nicht. Aber das ist was Subjektives.

4. Wenn du einen Verlag hast, würde ich die Finger davon lassen. Sieht unprofessionell aus, wenn du nicht gerade ein ausgebildeter Graphiker bist. Wobei, vielleicht sogar dann.

5. Abhängig davon, wie viele Figuren auftreten. Wenn du dreißig, vierzig, hundert hast, und die haben auch noch Fantasienamen, dann würde ich es machen, sonst nicht.
 


_________________
"Es gibt drei Regeln, wie man einen Roman schreibt. Unglücklicherweise weiß niemand, wie sie lauten." - William Somerset Maugham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Plot, Handlung und Spannungsaufbau Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Die Samurai tinca Einstand 48 18.11.2019 22:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erste zwei Kapitel meines Fantasyromans Rapunzel Einstand 17 14.11.2019 19:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fragen eines "Newcomers" Rapunzel Agenten, Verlage und Verleger 8 14.11.2019 19:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 1.Kapitel "Eleonore" Sillow Einstand 7 14.11.2019 01:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Geschichten zum Thema Psycho-Horror, ... Bananenfischin Ausschreibung aktuell 0 12.11.2019 14:17 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von JGuy

von Rufina

von Enfant Terrible

von rieka

von Rike

von EdgarAllanPoe

von seppman

von SonjaB

von Mana

von Fao

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!