14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Gnome


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Soleatus
Autor


Beiträge: 807



BeitragVerfasst am: 19.01.2019 12:36    Titel: Gnome eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

.





      Wer im Hexameter glaubt, die Welt sei dem Wesen nach endlos,
      Lernt im Pentameter: Nein. Alles, was ist, ist begrenzt.






.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
findling
Schreiberassi


Beiträge: 60



BeitragVerfasst am: 20.01.2019 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

endlich    ist der Mensch    der neint     Hoffnung keimt    wenn er weint

sein Leben  auf die Liebe reimt     im Tanz mit Gott  zur Ewigkeit vereint
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Soleatus
Autor


Beiträge: 807



BeitragVerfasst am: 20.01.2019 14:01    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Findling!

Es wird dich nicht erstaunen, dass ich dich nach diesem ... Beitrag auf die Ignoreliste setze.

Letzten Grußes,

Soleatus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
firstoffertio
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger


Beiträge: 6108
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 20.01.2019 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde dein Distichon ziemlich treffend auf ein solches bezogen.

Hexameter hat so was von Weitergehen wollen,
Pentameter ist mehr bestimmt, kommt zu einem "Schluss".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Soleatus
Autor


Beiträge: 807



BeitragVerfasst am: 21.01.2019 09:48    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Firstoffertio!

Die (etwas dünne) Aussage beglaubigt sich durch die Form, die von dir beschriebenen Wirkungen der beiden Einzelverse. Diese Wirkungen durch die Satzgestaltung noch deutlicher zu machen, habe ich mich bemüht ...

Sicherlich auch ein Spielen.

Gruß,

Soleatus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Selbstverwirrte Gnome Soleatus Feedback 3 08.05.2019 10:46 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlung

von hexsaa

von Lapidar

von MoL

von DasProjekt

von Jocelyn

von Nina

von JJBidell

von DasProjekt

von Rufina

von Soraya

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!