13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


reiten auf dem alten


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
poetnick
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 57
Beiträge: 441
Wohnort: Möglichkeiten


BeitragVerfasst am: 13.01.2019 13:43    Titel: reiten auf dem alten eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Neue Version »

.

reiten auf dem alten

absatz

hingestreckt zu neuem
vorsatz schmatzen noch auf kaffee-
sätzen hoffen froh auf guten
umsatz
setzen auf die Zukunft

grundsätzlich in
entsetzten zeiten platzrecht
auf besetzten breiten fussen
schlüsselsätze fliegen feil
versetzt vom greisen



_________________
Wortlos ging er hinein,
schweigend lauschte er der Stille
und kam sprachlos heraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 99
Beiträge: 1813
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 13.01.2019 18:56    Titel: Re: reiten auf dem alten Antworten mit Zitat

poetnick hat Folgendes geschrieben:
.

reiten auf dem alten

absatz

hingestreckt zu neuem
vorsatz schmatzen noch auf kaffee-
sätzen hoffen froh auf guten
umsatz
setzen auf die Zukunft

grundsätzlich in
entsetzten zeiten platzrecht
auf besetzten breiten fussen
schlüsselsätze fliegen feil
versetzt vom greisen


Hallo Poetnick,
ich weiß, es gehört sich, so viel an anderer Leute Werk herumzustopfen wie ich es gleich tun werde, aber mich dünkt, die schöne Melodie der ersten Strophe geht gen Ende hin verloren.  Außerdem sind wir ja schon alte Freunde, nä?

Zitat:
absatz

hingestreckt zu neuem
vorsatz schmatzen noch auf kaffee-
sätze hoffen froh auf guten
umsatz
setzen auf die Zukunft

grundsatz in
entsetzten zeiten platzrecht
auf zu schmalen fussen -
schlüsselsätze fliegen feil  
versetzt von jungen greisen


Nur ein Möglichkeit. Embarassed

Herzliche Grüße
m.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zinna
Geschlecht:weiblichschweißt zusammen, was


Beiträge: 1656
Wohnort: zwischen Hügeln und Aue...
Das Silberne Pfand Lezepo 2015
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 13.01.2019 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Poetnick,

ich schließe mich menetekels Anmerkungen an, mir fehlt die Melodie in der zweiten Strophe.
Anteil daran hat sicher das grundsätzlich, da es verschiedene Betonung ermöglicht.
Die anderen Verse beginnen mit einer betonten Silbe.
Mit menetekels Vorschlag grundsatz entsteht ein Reihe aus

absatz

umsatz

grundsatz

Was mir fehlte, wäre der Binnenreim zeiten/breiten.
Ein wenig irritiert beim Lesen das Doppel-s statt dem ß bei fussen.
Könntest du eins beschaffen?

Mein Vorschlag (menetekels teils aufgreifend) wäre:

Zitat:
grundsatz in
entsetzten zeiten platzrecht
auf besetzten breiten fußen
schlüsselsätze fliegen feil
versetzt von jungen greisen



LG
Zinna


_________________
Wenn alle Stricke reißen, bleibt der Galgen eben leer...
(c) Zinna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poetnick
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 57
Beiträge: 441
Wohnort: Möglichkeiten


BeitragVerfasst am: 14.01.2019 12:39    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

reiten auf dem alten

absatz

hingestreckt zu neuem
vorsatz schmatzen noch auf kaffee-
sätzen hoffen froh auf guten
umsatz
setzen auf die Zukunft

grundsatz in
entsetzten zeiten platzrecht
auf besetzten breiten fußen
schlüsselsätze fliegen feil
versetzt von jungen greisen



Hallo Menetekel,


M. schrieb:
Zitat:
ich weiß, es gehört sich, (nicht...? ) Very Happy so viel an anderer Leute Werk herumzustopfen wie ich es gleich tun werde



Nur herein, zumal hier ein hinweisender auskultatorischer Befund vorliegt. Wie wichtig das Räsonieren, Resonieren, vor allem wenn es im Resonanzkörper etwas holpert.
Habe es beim Lesen gar nicht so wahrgenommen. Man dehnt sich doch allzu leicht den eigenen Reim zurecht, so dass es schließlich passt. Rolling Eyes

Zitat:
Außerdem sind wir ja schon alte Freunde, nä?


Ich mag mir auch nicht vorstellen, dass Deine Kommentare daran etwas ändern könnte...kein Blankoscheck, natürlich. Mr. Green

Danke für Deinen Vorschlag; den werde ich im Zusammenspiel mit Zinnas Idee aufgreifen.


LG - Poetnick



Hallo Zinna,

danke auch Dir für den klärenden Besuch.

Zitat:
Ein wenig irritiert beim Lesen das Doppel-s statt dem ß bei fussen.
Könntest du eins beschaffen?

Auf jeden Fall. Da auf Schweizer Tastaturen kein 'ß' vorgesehen ist, muss ich mir mit folgender Kombination helfen: "Alt gedrückt halten und 225 eintippen"
Manchmal hilft der Gerold aus, doch geizt er ein wenig mit diesen Geißeltierchen, die fast ausschließlich im bundesdeutschen Reservat vorkommen.


Zu Deinem Vorschlag: Greife ich gerne auf, auch mit Betrachtung des Binnenreimes. So ist es eine Änderung zugunsten einer eingängigen Melodie, wie M. schon angemerkt hat.

Danke Euch für die Beschäftigung mit dem Text. Es klingt. Siehe und höre oben.


LG - Poetnick


_________________
Wortlos ging er hinein,
schweigend lauschte er der Stille
und kam sprachlos heraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tula
Geschlecht:männlichHobbyautor


Beiträge: 469
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 21.01.2019 02:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo poetnick

Nun bin ich auch eingetroffen Wink

Ich finde das Gedicht echt inspirirend, hat etwas tief- und hintergründiges, das zum Grübeln einlädt, ich meine es zu verstehen, dann wieder kommen Zweifel...

"platzrecht auf besetzten breiten" gefällt mir besonders gut und auch, dass die Weisen heutzutage immer jünger werden, da denke ich an allerhand von Börsenguru bis hin zum politischen Hütchenspieler, man sehe sich vor, wem man da gutgläubig auf den Leim geht.

LG
Tula


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poetnick
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 57
Beiträge: 441
Wohnort: Möglichkeiten


BeitragVerfasst am: 21.01.2019 22:17    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Tula,

Tula schrieb:
 
Zitat:
das zum Grübeln einlädt, ich meine es zu verstehen, dann wieder kommen Zweifel...


Selbst überlege ich, ob aus dem 'von jungen greisen' nicht ein 'von jungem greisen' werde sollte, um diesen Bereich zu entpersonifizieren und der anderen,
der inneren Ebene, mehr Raum zu verschaffen. Das werde ich jetzt ausprobieren; ein kleiner Eingriff nur... Rolling Eyes
Danke für Deinen Besuch, er hat nochmal einen Anstoß ausgelöst.

LG - Poetnick


reiten auf dem alten

absatz

hingestreckt zu neuem
vorsatz schmatzen noch auf kaffee-
sätzen hoffen froh auf guten
umsatz
setzen auf die Zukunft

grundsatz in
entsetzten zeiten platzrecht
auf besetzten breiten fußen
schlüsselsätze fliegen feil
versetzt von jungem greisen


_________________
Wortlos ging er hinein,
schweigend lauschte er der Stille
und kam sprachlos heraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger


Beiträge: 5968
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 21.01.2019 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Tz, tz, tz
Mir geht es etwas wie Tula.
Ich bin mir unsicher hinsichtlich der Aussage.
Hab mal was gebastelt mit der Frage, ob ich damit ganz daneben liege?

reiten auf dem alten

absatz

hin zu neuem vorsatz
schmatzen wir aus kaffee-
sätzen hoffen froh auf guten
umsatz setzen
auf die Zukunft

in entsetzten zeiten
fussen auf besetzten breiten
platzend schlüsselsätze
fliegen feil versetzt von greisen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
poetnick
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 57
Beiträge: 441
Wohnort: Möglichkeiten


BeitragVerfasst am: 22.01.2019 21:52    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo firstoffertio,


firstoffertio schrieb:
Zitat:
Ich bin mir unsicher hinsichtlich der Aussage.
Hab mal was gebastelt mit der Frage, ob ich damit ganz daneben liege?


Nein, von mir aus gesehen liegst Du nicht daneben.
Deine Version wirkt 'schlanker'. Am Schluss stürzt es mir zu sehr ab; 'jungen' habe ich weggelassen, da 'vom greisen' hier für beide Ebenen stehen kann.
Deutlicher wäre es bei: 'von Greisem'? Etwas das gerade geboren doch nur Altes, Überkommenes wiedergibt, oder: Versatz(stück)

Werde auch den 'Grundsatz' weglassen.

Danke für Deine Anmerkungen.

LG - Poetnick



reiten auf dem alten

absatz

hingestreckt zu neuem
vorsatz schmatzen noch auf kaffee-
sätzen hoffen froh auf guten
umsatz
setzen auf die Zukunft

in entsetzten zeiten platzrecht
auf besetzten breiten fußen
schlüsselsätze fliegen feil
versetzt vom greisen


_________________
Wortlos ging er hinein,
schweigend lauschte er der Stille
und kam sprachlos heraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ein Dankeschön dem Augenblick ink_in_mind Trash 2 21.06.2019 13:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Befindet sich Fantasy auf dem Abschwung? Mara_Antonia Diskussionen zu Genre und Zielgruppe 8 18.06.2019 22:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wann gebt ihr einen angefangenen Roma... Galgenfrau Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 11 14.06.2019 13:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Möglichkeit zu einem Meet & Greet... JJBidell Veranstaltungen - Termine - Events 1 12.06.2019 12:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Spaziergang zur alten Schule Hallogallo Werkstatt 2 12.06.2019 11:10 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!