13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Thema und Vorgaben


 

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> DSFo Wettbewerbe -> Zehntausend
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Guy Incognito
Schreiber-Lehrling

Alter: 65
Beiträge: 141



BeitragVerfasst am: 01.01.2019 20:00    Titel: Thema und Vorgaben eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

.
Aufgabenstellung

Schreibt einen Prosatext zum Thema:
 
(Un-)Haltbare Gegenwart

Eure Prosatexte sollen unter dem Motto der folgenden zwei Verse aus einem Gedicht von Ingeborg Bachman (Die gestundete Zeit) stehen, die dem Text vorangestellt werden können (dann jedoch nur mit Nennung der Autorin), aber nicht müssen:

Die auf Widerruf gestundete Zeit
wird sichtbar am Horizont.


»Motto« bedeutet hier, dass der Text davon inspiriert ist oder sich damit auseinandersetzt, nicht, dass wir mit diesen Versen eine spezifische Situation vorgeben, die behandelt werden soll.


Weitere Vorgabe:

Der Prosatext muss entweder (1) in extremer Zeitraffung das gesamte Leben einer Figur umfassen oder (2) in Zeitdehnung nur die Ereignisse einer ganzen Stadt/Gegend während einer Minute schildern. Es dürfte klar sein, dass es in beiden Fällen nur um Wesentliches gehen kann, nicht um Vollständigkeit. Wie ihr das konkret umsetzt, bleibt ganz euch überlassen, zum Beispiel muss das Leben der Figur nicht chronologisch erzählt werden.


Erläuterung der weiteren Vorgabe:

Allgemeine Definitionen in Kurzform:

Erzählzeit: Die Zeitspanne, die zum Lesen eines Textes benötigt wird.
Erzählte Zeit: Die Zeitspanne, von der der Text berichtet.

Zeitdeckung: Die erzählte Zeit und die Erzählzeit sind gleich lang.
Zeitdehnung: Die erzählte Zeit ist kürzer als die Erzählzeit.
Zeitraffung: Die erzählte Zeit ist länger als die Erzählzeit.

Sukzessive Zeitraffung: Chronologische Reihung aufeinanderfolgender Ereignisse ("Der König Gustav von Schweden eroberte russisch Finnland, und die Französische Revolution und der lange Krieg fing an, und der Kaiser Leopold der Zweite ging auch ins Grab."* -> Stichwort: und dann).
Iterative Zeitraffung: Sich über einen längeren Zeitraum, z. B. saisonal, Wiederholendes wird zusammengefasst ("die Ackerleute säeten und schnitten"* -> Stichwort: immer wieder).
Durative Zeitraffung: Zusammenfassung von einen längeren Zeitraum Überdauerndem ("die Bergleute gruben nach den Metalladern in ihrer unterirdischen Werkstatt"* -> Stichwort: die ganze Zeit hindurch).

*Alle Beispiele aus Johann Peter Hebels "Unverhofftes Wiedersehen"

Ausführlicheres siehe hier.

Speziell in diesem Wettbewerb zu beachten:

Wählt ihr Vorgabe (1), die Raffung der Lebensspanne einer Figur, ist es nicht zulässig, nur kurze Sequenzen zu raffen und im Rest des Textes zeitdeckend oder zeitdehnend zu erzählen. Die Raffung muss durchgehend erkennbar sein. Kurze Ausreißer sind aber erlaubt.

Wählt ihr Vorgabe (2), die Zeitdehnung der Ereignisse einer Stadt/Gegend in einer Minute, so ist es wichtig, dass das Mittel der Zeitdehnung tatsächlich auf mehrere Orte parallel angewendet wird, also erzählt wird, was in der Minute an verschiedenen Plätzen gleichzeitig geschieht.


Weiteres:

Der »Zehn Tage, zehntausend Zeichen«-Wettbewerb ist, wie in der Ankündigung erwähnt, der sogenannten ernsten Literatur verschrieben; ausdrücklich erwünscht sind also inhaltlich anspruchsvolle, ungefügige und mehrschichtige Texte.

Falls ihr Fragen zur Aufgabenstellung habt, stattet dem Fragenfaden einen Besuch ab.


Formales:

Um zum Wettbewerb zugelassen zu werden, muss im Text das Thema  [»(Un-)Haltbare Gegenwart«] erkennbar umgesetzt sein und die erzählerische Behandlung muss der Vorgabe folgen (entweder das Leben einer Figur oder eine Minute einer Stadt/Gegend). Der Umfang der Textes darf 6600 Zeichen nicht unter- und 10.000 Zeichen (jeweils mit Leerzeichen) nicht überschreiten. Alles, was im Textfeld steht, zählt - also auch der Titel, sofern er nicht nur in der Betreffzeile eurer PN genannt wird, sondern nochmals direkt über dem Text platziert ist. Es gilt der Zeichenzähler im Forum. Inwieweit ein Zusammenhang mit dem Motto zumindest andeutungsweise spürbar ist, überlassen wir den Bewertern als Kriterium.

Wir behalten uns vor, Texte, die den genannten Vorgaben überhaupt nicht entsprechen, zu disqualifizieren. Ob Inhaltliches und Formales der »ernsten Literatur« gerecht wird, wie gut Thema und Vorgaben umgesetzt wurden, all diese eher graduellen Einschätzungen obliegen den Lesern in Form ihrer Bewertung.

Schickt euren Text bitte per PN an Guy Incognito. Der Einsendeschluss ist Freitag, der 11. Januar 2019 um 19:00 Uhr. Beiträge, die später eintreffen oder nach Ablauf der Frist noch editiert werden, können nicht berücksichtigt werden. Texte, die von uns aus dem Postfach von Guy Incognito abgeholt wurden, gelten als unwiderruflich abgesandt und können nicht mehr geändert werden. Also lieber das Werk noch einmal mehr durchlesen, bevor ihr auf den Absendeknopf drückt.

Euer Text muss für den Wettbewerb geschrieben worden und unveröffentlicht sein. Jeder Benutzer kann nur einen Beitrag einreichen.

Vergesst nicht, einen Titel für euren Text zu vergeben und diesen in die Titelzeile der PN zu schreiben.


Wir wünschen euch eine angenehm ausgedehnte Zeit des Schreibens und freuen uns schon auf eure Beiträge,

das Organisationsteam (sleepless_lives & Bananenfischin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> DSFo Wettbewerbe -> Zehntausend Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Seriöse verlage und zweitveröffentlic... Ayumi Agenten, Verlage und Verleger 1 17.06.2019 20:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schnelles Lesen und Schreiben. Ayumi Sonstige Diskussion 19 13.06.2019 14:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Golflehrer und Küchentisch-Philosoph oliverheuler Roter Teppich & Check-In 3 07.06.2019 20:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wechseln der erzählform und schwierig... Ayumi Genre, Stil, Technik, Sprache ... 3 01.06.2019 14:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gesetze, Jugendschutz und Urheberrech... Ayumi Rechtliches / Urheberrecht / Copyright 11 01.06.2019 13:08 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Gefühlsgier

von DasProjekt

von Ralphie

von Jarda

von Cheetah Baby

von BlueNote

von MartinD

von Nordlicht

von EdgarAllanPoe

von Akiragirl

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!