13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


son mist


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patrick Schuler
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 24
Beiträge: 225



BeitragVerfasst am: 05.10.2018 13:28    Titel: son mist eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

KOPF- GEDANKE
BLATT

KOPF- GEDANK
BLATT- E
KOPF- GEDAN
BLATT- EK
KOPF- GEDA
BLATT- EKN
KOPF- GED
BLATT- EKNA
KOPF- GE
BLATT- EKNAD
KOPF- G
BLATT- EKNADE

KOPF   
BLATT- EKNADEG

123Wie es weitergeht »


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patrick Schuler
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 24
Beiträge: 225



BeitragVerfasst am: 06.10.2018 02:22    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

kurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurz
kurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurz
                       G
kurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurzkurz
kurz kurz kurz kurz kurz kurz kurz kurz kurz kurz kurz

« Was vorher geschah123Wie es weitergeht »

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eredor
Geschlecht:männlichDichter und dichter

Moderator
Alter: 26
Beiträge: 4653
Wohnort: Heidelberg
Das silberne Stundenglas DSFx
Goldene Harfe Pokapro III & Lezepo I


Traumtagebuch
BeitragVerfasst am: 06.10.2018 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Patrick,

ich will nicht böse klingen, aber „son mist“ trifft’s eigentlich ganz gut. Laughing Konkrete Poesie ist schon sehr stark ausgeschöpft, und Neues verarbeitest du in den Texten nicht. Solche Gedichte wie kurz-lang kann jeder in 2 Minuten schreiben, ein Beispiel:

Istanbul

Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte

Blaue Moschee
Hagia Sofia
Zisterne

Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte
Geschäfte


Klar hat Konkrete Poesie ihre Berechtigung, aber was erwartest du hier für ein Feedback? Würdest du diese Texte in einem Buch abdrucken?
Kurz zum Text „Kopf - Gedanke“: Die Idee ist schon reizvoll, aber das Thema „Schreiben“ ist so stark reduziert, dass das Bild schief ist. Meine Gedanken werden auf dem Blatt gespiegelt und sind dann weg? Ist Kopf die Entsprechung Papier, wenn Gedanke die Entsprechung Eknadeg ist? Die Spiegelung an sich erscheint mir auch erzwungen philosophisch. Mein Tipp: Versuche nicht, mit konkreter Poesie viel auszusagen. Das wirkt erzwungen reduziert. Aber wenn du zu wenig aussagst, ist es halt Zeitverschwendung - für Autor und Leser. Ich mag zum Beispiel von Gomringer „Schweigen“: https://www.lyrikline.org/en/poems/schweigen-10152
Das trifft genau die Mitte zwischen zu viel und zu wenig ausgesagt. Und ich glaube, das ist an konkreter Poesie das schwierigste.

Nichts für ungut /
LG Dennis


_________________
"vielleicht ist der mensch das was man in den/ ersten sekunden in ihm sieht/ die umwege könnte man sich sparen/ auch bei sich selbst"
- Lütfiye Güzel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
menetekel
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 100
Beiträge: 1704
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 06.10.2018 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja,

in meiner Deutung hebt sich  das Gedicht schon weit über etwaigen "Mist" hinaus:

Aus dem Kopf, dem Gedanken und einem Blatt soll etwas entstehen. Das tatsächlich Entstandene wird sortiert - um am Ende grundverkehrt auf dem Blatt zu stehen.

Das hat was. Jedenfalls für mich. smile extra

Liebe Grüße
m.

Ps: Vielleicht sollte Patrick im Titel den Gedankenstrich weglassen ... oder sogar alle Zeichen?


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patrick Schuler
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 24
Beiträge: 225



BeitragVerfasst am: 06.10.2018 13:01    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Eredor
Ich habe mir gerade das "schweigen" Gedicht angeschaut und muss zugeben, dass sich das schon auf einem deutlich anderem niveau bewegt. Ein wenig verstehe ich deine Kritik. Möchte aber einwenden, dass das "lang-kurz" Gedicht schon ganz interresant sein kann.
Warum ist die kürzeste Gruppe die längste, die normal kurzen gleich lang, die "nicht kurz Gruppe" die kürzeste unter den kurzen. Und warum rede ich hier von Gruppen?

Das kann doch ganz nett sein, wenn man sich darauf einlässt.
Dein Text hingegen eignet sich ja nicht mal als Ortskarte lol2

Nein, im Ernst
Ich werde natürlich weiter üben.
Vielleicht geh ich heut mal in den Buchhandel und bestelle mir ein Büchlein über konkrete Poesie um zu schauen, was schon dagewesen ist und wie man arbeitet.


Hallo menetekel

Wie wärs wahlweise mit;

gedanke
gedank
e
gedan
ek
geda
ekn
ged
ekna
ge
eknad
   
eknade
thcideg





oder kürzer

gedanke
gedanek
gedekan
geekand
ekandeg
gedicht.


L.G euch beiden
Patrick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reißwolf
Schreiber-Lehrling


Beiträge: 133



BeitragVerfasst am: 06.10.2018 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Gut. Kein Mist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patrick Schuler
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 24
Beiträge: 225



BeitragVerfasst am: 06.10.2018 13:47    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Doch. Vielleicht. So recht weiß ichs ja selber nicht.

Der Titel war schon bewusst zweideutig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stimmgabel
Geschlecht:männlichBestseller-Autor


Beiträge: 4399
Wohnort: vor allem da
Bronzener Sturmschaden Der goldene Spiegel - Lyrik (2)



BeitragVerfasst am: 06.10.2018 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

-


                                      "son mist"

hey,

Patrick Schuler, wenn's dir ge_

fällt … hau rein, mach
den Faden voll                                            [ doll ] muhte die Muh

                                                                                       und
frass noch paar Halme Grass   , hey
                                                                      auch Karlemann

dort                                         'n Klunker  Grosz

                                                         was'n  potz

-


Gruß Stimmgabel …

-


_________________
Gabel im Mund / nicht so hastig...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patrick Schuler
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 24
Beiträge: 225



BeitragVerfasst am: 07.10.2018 03:09    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

gut stimmgabel
Das werde ich, zumindest ein wenig, noch tun.
Ein Experimentierkasten also.
Ich hoffe...

L.G
Patrick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patrick Schuler
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 24
Beiträge: 225



BeitragVerfasst am: 07.10.2018 03:28    Titel: wissen um pdf-Datei Antworten mit Zitat

___

Ich

Ich

Ich

ich

« Was vorher geschah123

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eredor
Geschlecht:männlichDichter und dichter

Moderator
Alter: 26
Beiträge: 4653
Wohnort: Heidelberg
Das silberne Stundenglas DSFx
Goldene Harfe Pokapro III & Lezepo I


Traumtagebuch
BeitragVerfasst am: 07.10.2018 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Patrick Schuler hat Folgendes geschrieben:

Warum ist die kürzeste Gruppe die längste, die normal kurzen gleich lang, die "nicht kurz Gruppe" die kürzeste unter den kurzen.


Naja, weil die eine Gruppe mehr Zeichen enthält als die andere. Simple as that. Laughing

Klar lässt sich hier auch etwas herein interpretieren. Man könnte das auf alles applizieren, was mit Größenverhältnissen zu tun hat. Aber das ist es ja: es ist viel zu beliebig, um für mich als Kunst zu gelten (das sage ich nur, weil ich durch andere Texte von dir weiß, dass du das wesentlich besser kannst). Und du sagst es ja selbst: das kann "ganz nett sein". Aber eben nicht richtig gut, oder tiefschürfend, oder qualitativ hochwertig. Nur, damit wir uns da nicht missverstehen. Ich sehe schon eine Routine, und einen Gedanken dahinter. Jedoch wünsche ich mir für dich, dass du mal richtig viele Literaturpreise abräumst. Nur mit solchen Texten wird das nix, fürchte ich.

Zitat:
Dein Text hingegen eignet sich ja nicht mal als Ortskarte lol2


Haha, hast recht. Geiler Konter. lol2

Übrigens: Ich ich finde, dein dritter Text hier in dem Faden ist deutlich besser als die anderen beiden.

LG Dennis


_________________
"vielleicht ist der mensch das was man in den/ ersten sekunden in ihm sieht/ die umwege könnte man sich sparen/ auch bei sich selbst"
- Lütfiye Güzel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Reich mit Gold zu Mist (Drabble) wolfgang Feedback 2 05.12.2017 14:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Piratin liest am 02.10. um 19.30 in d... Piratin Veranstaltungen - Termine - Events 8 17.09.2015 10:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wahnsinn, das ist von mir...? Oh wart... ZiJiO Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung 37 09.04.2013 21:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bukowski war auch son Arsch (Romanaus... overtillt Werkstatt 4 01.08.2010 17:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mach dir mal nich son Kopp, Schatz Ronneburger Werkstatt 1 11.07.2008 08:36 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von versbrecher

von Hitchhiker

von Boudicca

von Mogmeier

von Einar Inperson

von Rufina

von Versuchskaninchen

von hexsaa

von dürüm

von Oktoberkatze

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!