12 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Kindheitserinnerung

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Lyrik
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Berni
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 59
Beiträge: 1987
Wohnort: Südhessen (aus NRW zugelaufen)


BeitragVerfasst am: 14.12.2007 23:32    Titel: Kindheitserinnerung eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Kindheitserinnerung

Als ich heute
wie früher wir
den steilsten Pfaden trotzend
endlich auf dem Gipfel stand

da war plötzlich
diese Wolke
fern am Horizont
und sie trug, Vater

dein Gesicht, lächelnd -
doch als sie weiterzog
war ich mir
nicht mehr so sicher.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SylviaB
Geschlecht:weiblichSchnupperhasi

Alter: 52
Beiträge: 6815
Wohnort: Köln
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 15.12.2007 04:10    Titel: Antworten mit Zitat

Berni ich freue mich dich zu lesen.

Sehr schöne Zeilen, die mir Gefühle vermitteln.
Gefühle wie Trauer, Sehnsucht und eigenartiger Weise auch Hoffnung.

Allerdings bin ich diesmal mit der Satzverteilung nicht so zufrieden. Vielleicht möchtest du auch etwas ganz anderes Aussagen, dann wüßte ich allerdings nicht was. Ich zeig dir was ich meine:

Zitat:
Als ich heute
wie früher wir
den steilsten Pfaden trotzend
endlich auf dem Gipfel stand

da war plötzlich
diese Wolke
fern am Horizont

und sie trug,
Vater, dein Gesicht
lächelnd -
doch als sie weiterzog
war ich mir
nicht mehr so sicher.


Ich hab nur ganz wenig verändert und möchte mich für diese "Unverschämtheit" entschuldigen aber ich könnte es nicht anders erklären.
So kannst du sehen, was ich meine.

Laß es auf dich wirken und schau ob du mir zustimmst. Ist nur meine Meinung und vielleicht kannst du dem ja gar nicht zustimmen.

Lieben Gruß
Sylvia


_________________
Scheint dat Sönnsche dir aufs Hirn,
hassu wohl ne offne Stirn. wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Brynhilda
Felix Aestheticus

Alter: 38
Beiträge: 9709
Wohnort: Oderint, dum probent.


Edgar Allan Poe (1809 bis 1849) - Zum 200. Geburtstag
BeitragVerfasst am: 15.12.2007 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Bernie!

Ein großartiges Gedicht!

Die Bearbeitungen Sylvias verwandeln es in eitel Gold.
Mehr kann ich auch nicht dazu sagen, außer: Danke, daß ich daran teilhaben durfte.

Viele Grüße,
Ilka!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Berni
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 59
Beiträge: 1987
Wohnort: Südhessen (aus NRW zugelaufen)


BeitragVerfasst am: 15.12.2007 20:35    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Ihr beiden,

vielen Dank für eure Kommentare.  Wink

@Sylvia,

Ilka hat recht, deine Änderung entsprechend zu würdigen. Du liegst völlig richtg mit deiner Kritik an jener Stelle, und so nehme ich gern und dankbar deine Version an.  Wink

Ciao,
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Berni
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 59
Beiträge: 1987
Wohnort: Südhessen (aus NRW zugelaufen)


BeitragVerfasst am: 15.12.2007 20:37    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Neue Version (mit Sylvia's Hilfe  Wink ):

Kindheitserinnerung

Als ich heute
wie früher wir
den steilsten Pfaden trotzend
endlich auf dem Gipfel stand

da war plötzlich
diese Wolke
fern am Horizont

und sie trug,
Vater, dein Gesicht
lächelnd -
doch als sie weiterzog
war ich mir
nicht mehr so sicher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Brynhilda
Felix Aestheticus

Alter: 38
Beiträge: 9709
Wohnort: Oderint, dum probent.


Edgar Allan Poe (1809 bis 1849) - Zum 200. Geburtstag
BeitragVerfasst am: 16.12.2007 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Für diese Version gibt es die volle Punktzahl!
 Daumen hoch

Ilka
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Lyrik Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kindheitserinnerung 70er Jahre Heidi Christina Jaax Werkstatt 13 07.09.2010 08:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Damals: >Der Fremde< (Kindheits... Lara Werkstatt 5 03.12.2008 00:35 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von DasProjekt

von Belzustra

von kskreativ

von Gefühlsgier

von V.K.B.

von Jarda

von holg

von CAMIR

von Papagena

von fancy

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!