16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Kurz nur


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Einstand
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
watsi
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen

Alter: 59
Beiträge: 25
Wohnort: wo wohl


BeitragVerfasst am: 26.07.2017 02:33    Titel: Kurz nur eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Neue Version »

Kurz nur


Wenn alles Avatar-Blau leuchtet draußen
wenn Katzen in Gesellschaften die Straßen besitzen
wenn es in meinen Ohren rauscht vor Stille

dann habe ich Meinen Moment.



Vorsichtig und ungeschickt vorwärts tapsend
ein Kohlensäure-Kichern ganz tief im Hals
glaube ich kurz wieder an Freundschaft

entdecke widerwillig ein Lächeln.



Dann pflanzt sich der Morgen vor mir auf
Langweilig bunt erstrahlt alles alltäglich
und ich werde noch immer geliebt

meine Größe fällt in sich zusammen.



© watsi 11 2014

Weitere Werke von watsi:


_________________
Grüße
watsi

-------------------------------------
Schluss mit dem Gejammer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aranka
Geschlecht:weiblichBücherwurm


Beiträge: 3378
Wohnort: Umkreis Mönchengladbach
Pokapro und Lezepo 2014



BeitragVerfasst am: 26.07.2017 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo watsi,

willkommen im Forum und viel Freude im Lyrikbereich.

Dein Einstandstext lockt mich zu einem kurzen Kommentar.

Kurz bevor der Morgen in seiner bunten Langweiligkeit wieder Besitz vom LI ergreift, hat dieses "SEINEN MOMENT".
Und genau diesen reflektiert der Text und begleitet das LI von dort aus, bis dahin, wo seine Größe wieder zerfällt.

Der Text zeigt einen klaren Aufbau, die Sprache ist unaufgeregt, fast erzählend, zum Inhalt stimmig.

Ich habe mich gerne auf diese kurze Gedankenreise eingelassen.

Viel Spaß im Forum. Aranka


_________________
"Wie dahingelangen, Alltägliches zu schreiben, so unauffällig, dass es gereiht aussieht und doch als Ganzes leuchtet?" (Peter Handke)

„Erst als ihm die Welt geheimnisvoll wurde, öffnete sie sich und konnte zurückerobert werden.“ (Peter Handke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
watsi
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen

Alter: 59
Beiträge: 25
Wohnort: wo wohl


BeitragVerfasst am: 27.07.2017 01:37    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

hi aranka,

herzlichen dank für deine kurze aber überaus positive reaktion auf mein einstandsgedicht.

Bin gespannt, was du vom 2. hälst.....Smile


was ist eine "nebelpreisträgerin"

grüße
watsi


_________________
Grüße
watsi

-------------------------------------
Schluss mit dem Gejammer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aranka
Geschlecht:weiblichBücherwurm


Beiträge: 3378
Wohnort: Umkreis Mönchengladbach
Pokapro und Lezepo 2014



BeitragVerfasst am: 27.07.2017 07:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo watsi,

du hast mit dem Text hier einen für mich gelungenen Einstand gehabt.

Was ein "Nebel-Pristräger" genau ist, weiß ich auch nicht: ein nebliges Geschehen halt. Aber ich fühle mich geehrt.
Diese "Titel" verleiht das Foren-Programm eigenmächtig, unabhängig von Alter und Person. Auch ich habe mal bei ABC-Schütze begonnen.

Werde dein nächstes Gedicht bestimmt lesen.

Schönen Tag. Aranka


_________________
"Wie dahingelangen, Alltägliches zu schreiben, so unauffällig, dass es gereiht aussieht und doch als Ganzes leuchtet?" (Peter Handke)

„Erst als ihm die Welt geheimnisvoll wurde, öffnete sie sich und konnte zurückerobert werden.“ (Peter Handke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abari
Geschlecht:männlichAlla breve

Alter: 40
Beiträge: 1353
Wohnort: ich-jetzt-hier


BeitragVerfasst am: 27.07.2017 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo watsi,

willkommen unter uns.

Mir gefällt Dein Text mit seiner klaren Sprache und Unaufgeregtheit auch sehr. Du schaffst es dennoch, eine eigen lyrische Stimme zu entfalten. Gern gelesen.

Der Nebel-Preisträger ist, glaube ich, eine Wortspielerei zu Nobel-Preisträger. Den gibts, wenn ich mich recht entsinne, ab 1000 Beiträge. Das kann man erreichen, wie Du siehst. Viel Spaß hier


_________________
Das zeigt Dir lediglich meine persönliche, höchst subjektive Meinung.
Ich mache (mir) bewusst, damit ich bewusst machen kann.

LG
Abari
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Einstand Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gäbe es doch nur eine Software ... Ingo.H Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel 13 05.01.2022 11:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie bringe ich jetzt nur dieses junge... Chamomila Werkstatt 42 02.12.2021 02:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nur Worte? Ribanna Dies und Das 69 17.10.2021 13:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sie ist so modern, sie kann nur Unnat... Patrick Schuler Feedback 0 09.10.2021 11:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieso nur passiert ihm das immer wieder? Schattenmännchen Einstand 6 12.08.2021 03:55 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Piratin

von Jarda

von Neopunk

von Einar Inperson

von DLurie

von Rosanna

von poetnick

von Einar Inperson

von Fjodor

von Enfant Terrible

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!