14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Thema und Vorgaben

 

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Lesezeichenpoesie 05/2017
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Postkartenprosa
Lesezeichenpoesie


Beiträge: 279



BeitragVerfasst am: 14.05.2017 19:00    Titel: Thema und Vorgaben eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Lesezeichenpoesie 2017 - Das Thema

In diesem Jahr wollen wir von euch ... etwas sehr Schmales.

Ihr seid sicherlich verwöhnt durch die Kollegen vom Wettbewerb "Dichte Weite" und schwelgt noch in ausgedehnten Magmazeilen, aber jetzt wird es eng. Wir haben keine Weite zu bieten, wir sind der Lesezeichenpoesie-Wettbewerb, hier regiert das Kurzgedicht und diesmal gibt seine Schwester, das Schmalgedicht, ein Stelldichein, denn wir nehmen den Namen des Wettbewerbs wörtlich:

Schreibe ein Gedicht, das auf dem untenstehenden Lesezeichen zu finden sein könnte!





- Jede Gedichtzeile darf maximal vier Silben enthalten. Das gilt auch für den Titel, wenn er über dem Gedicht steht.
Ziffern und Sonderzeichen dürfen verwendet werden und zählen nicht als Silben.

- Das Gedicht darf maximal aus zwanzig Zeilen bestehen. Wichtig: Alle Leerzeilen zählen mit (außer sie sind vor dem Beginn des Gedichtes oder nach seinem Ende eingefügt). Wenn der Titel über dem Gedicht steht (und nicht nur in der Titelzeile der PN) zählt auch er mit und eventuell die Leerzeile zwischen Titel und Gedicht. Stell dir einfach vor, auf dem Lesezeichen ist genau Platz für zwanzig Zeilen. Alles, was dort stehen soll, muss innerhalb dieser zwanzig Zeilen untergebracht werden.  

- Dein Gedicht sollte nicht nur das obige Motiv verarbeiten, sondern auch und insbesondere den Charakter des Lesezeichens als solches. Indem es seine/n Besitzer/in Seite für Seite durch die Lektüre des Buches begleitet, stellt es die einleitenden Worte wie auch den Ausklang jeder Etappe dieser Reise dar. Es unterbricht, es hält fest, es erinnert. Die daraufstehenden Worte sind die vielleicht meistgelesenen. Können sie sich immer wieder etwas Neues hinzufügen, bei jedem Betrachten eine weitere Facette von sich offenbaren, gar eine veränderte Sichtweise auf die Lektüre selbst eröffnen?


- Sende den Text per Privatnachricht (PN) an den User Postkartenprosa.

- Nur ein Beitrag pro Benutzer ist zugelassen (es darf aber zusätzlich ein Prosatext im Zwillingswettbewerb Postkartenprosa eingereicht werden). Und nur eine Version. Wird mehr als eine Version eingeschickt, nehmen wir die der ersten PN und ignorieren alle folgenden. Also lieber noch einmal alles überprüfen, bevor man auf den Absendeknopf drückt.  

- Der Einsendeschluss ist der 21. Mai 2017, 19:00 Uhr.


Alles klar? Für Rückfragen steht der Fragenthread bereit oder, falls die Frage die Anonymität des Beitrags gefährden würde, das Organisationsteam und das sind

Jenni & sleepless_lives

die sich schon auf eure Beiträge freuen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Lesezeichenpoesie 05/2017 Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bitte recht gefühlvoll - mit wie viel... agu Genre, Stil, Technik, Sprache ... 11 01.06.2020 01:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge von steinen und sternen können wir le... Perry Werkstatt 0 28.05.2020 19:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wie es kommt und geht mrs_Laqua Werkstatt 1 22.05.2020 21:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Lyrik-Expose und gleichgesinnte... saho Roter Teppich & Check-In 1 22.05.2020 14:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unterschied zwischen Toleranz und Akz... Minnewall Sonstige Diskussion 6 11.05.2020 12:55 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von Mana

von holg

von gold

von MShadow

von d.frank

von Jocelyn

von Sun Wukong

von denLars

von EdgarAllanPoe

von Soraya

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!