14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Aphorismen zur ökonomischen Architektur und Kulturarbeit des Absurden


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MarkusSommerbauer
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 34
Beiträge: 7
Wohnort: Graz, Österreich


BeitragVerfasst am: 15.06.2016 00:35    Titel: Aphorismen zur ökonomischen Architektur und Kulturarbeit des Absurden eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

nichts ist in stein gehauen, alles ist jazz. meine prosa ist aufrichtig, leichtfüßig, amorph und fluid wie mein zellplasma.

sprache ist literatur und süßer honig.

du wirfst etwas nach draussen und wartest auf die kulturarbeit des absurden.

die romantik in der schizophrenie menschlicher kommunikation kann nur die dissonanz und die interference sein.

oh ja so bitte mißversteht des dichters worte und dreht alles ins gegenteil.

verunstaltet meine lehre und leugnet meine stimme.

versteht ihr euch selbst doch noch am aller wenigsten und seit doch so sattelfest wie herztot.

der absurd tanzende derwisch dreht sich schwindelig vom wein seines geistes.

diese leichtfüßigkeit, dieser genuss. ganz und gar unvorstellbar für den menschen des ressentiments.

oh ja du herrlicher tanzender und verrückter:

in deiner höhle mit ockerfarbenen malereien, den jagdszenen aus der savanne der menschlichen zivilisation, deinen dyonischen zaubertrank und deinen exstatischen geheimnissen der lust gehe ich gern aus und ein. bin dein ergebener gast. halten wir uns das gesindel von unseren tanzenden,vibrierenden, erregten körpern.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EscTaste
Sonntagsschreiber

Alter: 49
Beiträge: 27
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 21.05.2017 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, Markus!

Der Titel Programm? Amorphe Aphorismen morphen (doch?) zu Aphrodisiaka?

Ich bin mir nicht sicher: ist es nur eine Sammlung oder gehört alles zusamm'n?
Aufrichtig und leichtfüßig durchaus - wie die Wahrheit, die auch schmerzen kann.

Das Kryptische fordert immer heraus, verstanden zu werden, obwohl es sich Mühe gibt, daß dies genau nicht passiert.
Daraufhin gefällt mir
Zitat:
versteht ihr euch selbst doch noch am aller wenigsten und seit doch so sattelfest wie herztot.

ins Auge... vllt. bin ich noch nicht herztod genug, um sattelfest zu werden - so hoffe ich zumindest!

Anbei: Dein 'seit' seie doch eher ein 'seid', denn es geht dabei (so denke ich) nicht um die Zeit.
Ich freue mich, der Kulturarbeit des Absurden andienlich gewesen sein zu können.


_________________
Es ist nicht das, was wir sind, was uns machen läßt, was wir machen.
Es ist das, was wir machen, was uns zu dem macht, was wir sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bitte recht gefühlvoll - mit wie viel... agu Genre, Stil, Technik, Sprache ... 1 01.06.2020 01:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge von steinen und sternen können wir le... Perry Werkstatt 0 28.05.2020 19:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wie es kommt und geht mrs_Laqua Werkstatt 1 22.05.2020 21:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Lyrik-Expose und gleichgesinnte... saho Roter Teppich & Check-In 1 22.05.2020 14:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der alte Mann auf meinem Weg zur Arbeit Jirka Einstand 18 11.05.2020 21:54 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Ralphie

von Enfant Terrible

von BlueNote

von Pickman

von MShadow

von Herbert Blaser

von Jana2

von MoL

von MosesBob

von JT

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!