14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Aufgabe 3b)


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yaouoay
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 18
Beiträge: 247
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 08.02.2017 17:43    Titel: Aufgabe 3b) eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Aufgabe 3b)

Ich soll ein Gedicht für die Schule verfassen,
Wie soll ich anders, als diese Aufgabe zu hassen?
Ich konnte noch nie gut Gedichte schreiben,
Und besonders schwer fällt mir das Reimen …

Wird von mir erwartet, dass ich jetzt Shakespeare abliefere?
Soll ich vielleicht reimen wie Wolfgang Vivaldi?
Wär’s so, wenn ich nicht poesiere wie Luther, dass ich ’ne Fünf kriege?
Ich kann wirklich nicht dichten – wie verklickre ich’s euch – wie!?

Die andern kritzeln die Lyrik so lässig dahin,
Kann es denn sein, dass ich der Einzige bin,
Der überhaupt keinen Plan hat, was er schreiben soll?
Hier sitze ich – mein Blatt ist leer, mein Füller voll.

Wieso ist es so schwer, die Wörter zu knüpfen,
Dass am Ende jeder Zeile
Ein blödes Wort steht, was sich auf die anderen reimt?
Ich krieg’s einfach nicht hin in der Eile   …   tut mir leid.

Dann gibt’s ja noch sowas wie Rhythmus und Takt,
Was bei meinem Gedicht nicht im Entferntesten klappt;
Es hört sich an wie schiefes Gepolter;
Für fein-zarte Ohren die brutalste Folter.

Was gäb ich dafür,
Jetzt dichten zu können wie Bach,
Stattdessen verfasse ich hier unreifen Krach,
Dabei gebe ich mir solche Mühe …

Auch mein begrenztes Repertoire
An wohlklingenden Adjektiven
Ist begrenzt, wie man merkt, das war jetzt ein Eigentor;
Ohne Sprachgefühl krakle ich die Verse dahin,
Ohne Reim, ohne Takt, ohne Sinn!



_________________
In Liebe – das Leben
(Erzählung)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dürüm
Wolf im Negligé

Alter: 43
Beiträge: 487
Wohnort: Cape Town
Das Bronzene Pfand Der bronzene Spiegel - Lyrik
Die lange Johanne in Bronze DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 08.02.2017 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Autsch.

Das war überzeugend.

Aber wer hat Dir erzählt, dass sich Gedichte immer reimen müssen.
Ich reime nie. Soll angeblich auch gehen.

Stell Dir vor, eine Geschichte ist so etwas wie "der Ozean". Unendliche Weiten ...
Ein Gedicht ist wie Meersalz. Wenn das ganze überflüssige Wasser drum herum verdampft ist.

Also, wenn Du etwas erzählen willst. Lass soviel wie möglich weg. Deute mindesten 50% vom Rest nur noch vage an. Such Bilder, Vergleiche, schöpfe Worte neu, spiel mit Sprache ...

Trau Dich.

Lyrik ist Prosa hoch 10. Oder zehnte Wurzel aus??????

Gruß
Kerem


_________________
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.
(Oscar Wilde)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yaouoay
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 18
Beiträge: 247
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 08.02.2017 19:11    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

dürüm hat Folgendes geschrieben:

Aber wer hat Dir erzählt, dass sich Gedichte immer reimen müssen.
Ich reime nie. Soll angeblich auch gehen.


Das bekommt man so in der Schule beigebracht. Ich bin gerade dabei, diese Vorstellung zu beseitigen. (s. mein Beitrag bei Lyrik/Werkstatt: "Schmerzgedicht")

Zitat:

Lyrik ist Prosa hoch 10. Oder zehnte Wurzel aus??????


10√prosa^10=lyric

Liebe Grüße
Yaouoay


_________________
In Liebe – das Leben
(Erzählung)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zwei Gedanken zur Aufgabe der Philoso... Patrick Schuler Trash 13 27.12.2019 22:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufgabe wortklang Werkstatt 6 24.04.2018 01:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufgabe 1, Roboter Mogmeier Podcast Übungen 6 03.06.2014 19:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übung zu deiner Aufgabe.. hoff ist so... Lapidar Sprache 0 12.03.2013 10:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Aufgabe adelbo Trash 37 10.11.2011 19:01 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!