15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Dialog Mann und Baum


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cholyrika
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 58
Beiträge: 297



BeitragVerfasst am: 02.02.2017 16:40    Titel: Dialog Mann und Baum eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Mal ein Klassiker von mir Cool


Dialog: Mann und Baum


Mann:
geht mit geschulterter Säge auf Baum zu.
Nimmt Säge von der Schulter und setzt sie am Stamm an.


Baum:
Hey, alles klar?

Mann:
Was? Schaut in alle Richtungen.

Baum:
Nimm das scheiß Ding da weg.

Mann:
Schaut hinter sich. Dann wieder zur Seite.
Geht um den Baum rum.

Mmmmhhhh.
Greift wieder nach der Säge.

Baum:
Hey Kollege. Is’ gut jetzt?

Mann:
Wer spricht da, Gott verdammt?

Baum:
Ich. kichert leise.

Mann:
Wer, ich?

Baum:
Du meine Güte. Hier, vor dir.

Mann:
Vor mir ist nichts, außer ein Baum.

Baum:
Eben.

Mann:
Wie?

Baum:
Stell dich nicht blöder an als du bist.
Ich spreche mit dir.

Mann:
WER????

Baum:
Ich. kichert lauter. Ich, ich, ich.

Mann:
Wer ist ich???

Baum:
Der Baum vor dir.

Mann:
setzt sich, kramt in Tasche, holt eine Schachtel Zigaretten raus und steckt sich eine an.
Gut, zu viel gearbeitet heute. Brauch mal eine kleine Pause.

Baum:
Und dann hau ab.

Mann:
Bäume sprechen nicht.

Baum:
Ich schon.

Mann:
Warum?

Baum:
lacht. Baumschule.
Gut oder? Baumschule. Knaller, oder? Sag mal.

Mann:
Ja, ja. Super lustig. Was willst du?

Baum:
Nicht gefällt werden.

Mann:
Ich brauch das Holz.

Baum:
Ich auch.

Mann:
Aber mir ist kalt.

Baum:
Ist mir egal.

Mann:
Was soll ich machen?

Baum:
Mach dir warme Gedanken.

Mann:
Das geht nicht. Ich muss mein Haus heizen. Ich habe Frau und Kinder. Die frieren.

Baum:
Egal.

Mann:
Nicht egal.
Steht auf, nimmt die Säge in die Hand und macht den ersten Schnitt.

Baum:
AAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHH!!!!!!

Mann:
Stell dich nicht so an.

Baum:
AAAAUUUUUUAAAAAA, HIIIILFE,
HIIIILFE.

Mann:
Sei doch mal ruhig. Die Leute denken ja weiß Gott was.

Baum:
Sollen sie doch.

Mann:
Lass mich jetzt sägen. Ich will nach Hause.

Baum:
HIIIIIIIIEEEEEEEELFE!!!! HIIIIIIIEEEEELFE!!!!! MAAAAAAMA!!!!!

Mann:
Scheiße ne. Lass den Quatsch.
Bäume werden nun mal gefällt.
Also weiter jetzt.

Baum:
Bitte nicht. Ich bin noch so jung. Ich habe noch nichts erlebt.
kichert wieder

Mann:
Du nervst.

Baum:
Nimm doch Briketts.

Mann:
Kein Geld.

Baum:
Ich leih dir was.

Mann:
Woher?

Baum:
Lacht. Mein Onkel ist ‘ne Bank.
Ist das gut? MEIN ONKEL IST ’NE BANK. Echt spitze, oder.
Wegen Holz. BANK. Verstehst du? Klasse, oder?

Mann:
Bist ja ein richtiger Scherzbold. Schluss jetzt.
Ich will Feierabend machen.
Es wird schon dunkel und ich hab noch nichts geschafft.

Baum:
Komm lass uns erst was trinken und darüber
reden.

Mann:
Du nervst. Was denn trinken?

Baum:
Bohle. lacht wieder. kriegt sich nicht mehr ein.
BOHHHHHHLE. Gut, oder. Ne ich mach mir in die Hose. NE BOHLE.
Verstehst du? Hammer, oder? Junge, Junge.

Mann:
Du gehst mir auf den Geist. Hör endlich auf mit dem Dreck.

Baum:
Lacht immer weiter. Immer mehr.
Wogt hin und her.
Die Krone schwingt bedenklich.

EINE BOHLE, DAS IST DER KNALLER.
ICH SCHMEIß MICH WEG, Ist das
gut!

Mann:
Hör auf jetzt. Halt mal still.
Versucht die Säge wieder anzusetzen.

Baum:
Spaßverderber.
Nimm dir mal ein Beispiel an lustigen Menschen.

Mann:
Und das wären?

Baum:
Fängt an vor Vorfreude zu Zittern.
Einzelne Blätter fallen herunter.
Kann sich kaum noch halten

Achtung, jetzt.
Prustet. Der ganze Stamm vibriert vor
Spannung.

WOODY Allen.
Und? Ich krieg die Motten. WOODY Allen.
Verstehst du. WOODY Allen.

Mann:
Ich hab die kein Bock mehr auf den Scheiß hier.
Schultert seine Säge.
Das hat doch keinen Sinn so.

Baum:
Lacht immer noch.
WOOOOOODY. WOOOOODY.
Alle lieben WOOOOODY.

Mann:
Du bist bescheuert.
Ich geh woanders
hin.
Geht.

Baum:
schreit ihm hinter her.
NATHALIE WOOD!!!!!!!
WOOOOODSTOCK!!!!!!
Ich brech zusammen. Bin ich gut heute.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pudelzucker
Gänsefüßchen

Alter: 33
Beiträge: 41



BeitragVerfasst am: 06.02.2017 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finds lustig Cool

Einzige Stelle, die mEn ein wenig das Tempo drosselt ist:

"Das geht nicht. Ich muss mein Haus heizen. Ich habe Frau und Kinder. Die frieren.

Baum:
Egal. " - das ist eher unoriginell. Wenn du mich fragst, den Typen gleich nach dem Wort "frieren" weitersägen lassen, oder noch son Kracher dazwischen Cool vielleicht hat der Baum ja auch Sprösslinge ... (du kannst das sicher besser als ich wink

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schneewitzchen
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 43
Wohnort: Hinter den sieben Bergen bei meinen Zwergen


BeitragVerfasst am: 09.02.2017 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß, das ist jetzt keine konstruktive Kritik, aber:

Danke für das dicke Grinsen zum Feierabend!

Lieben Gruß,
Schneewitzchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NinaK
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen

Alter: 50
Beiträge: 41
Wohnort: Düsseldorf


BeitragVerfasst am: 05.03.2017 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Gut gelacht. Vielen Dank dafür.

Die Stelle mit dem "egal" ist mir auch unangenehm aufgefallen. Das Frau und Kinder frieren, ist ja eine ernste Notlage, die man (auch als Baum) nicht so abtun sollte.
In meinem Kopf ging eher die Vorstellung Richtung Weihnachtsbaum. Der muss halt her, weil sonst alle quengeln, und Geld für einen aus Plastik hat der arme Mann halt nicht. Da passt es dann wieder mit dem Anschluss mit der Bank.

Aber vielleicht hast Du die Weihnachtsthematik ja auch bewusst vermieden. Wie auch immer: Gut, dass der Baum mit seinem schrägen Humor durchkommt.

Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ritter, Tod und Teufel Tula Werkstatt 0 20.07.2021 23:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Guten Morgen, guten Abend und guten Tag Zocco Roter Teppich & Check-In 2 06.07.2021 12:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Guten Tag, liebe Katzen, Damen und He... Alf Alfa Roter Teppich & Check-In 8 03.07.2021 20:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Von Magie und Gier Tissop Feedback 1 03.07.2021 11:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tequila, Tod und Meuterei (Drei Buzzw... Seth Gecko Werkstatt 3 30.06.2021 01:00 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchBuch

von schwarzer lavendel

von Gefühlsgier

von Mercedes de Bonaventura

von Minerva

von Mogmeier

von Soraya

von Boudicca

von Hitchhiker

von Nordlicht

von Fjodor

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!