13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Hart wie Stahl


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Songs/Songtexte
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Municat
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 366
Wohnort: Zwischen München und Ingolstadt


BeitragVerfasst am: 19.07.2016 20:20    Titel: Hart wie Stahl eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Leute smile

In unserer Larp-Gruppe war ich lange Zeit als bogenschießende Bardin unterwegs. Dass ich nachts in der Taverne oder im Zelt gesungen habe, war irgendwie klar. Dass ich allerdings von dem Fürsten, der unsere Gruppe als Söldner angeheuert hat, den Auftrag erhalten habe, eine Hymne für sein Volk zu schreiben, hat mich echt umgehauen.

Die Aufgabenstellung war: Der Refrain muss sich auf dem Schlachtfeld leicht und laut grölen lassen, die Strophen sollen Macht demonstrieren, das Volk zu Hause trösten und stolz machen. Er wünschte sich Pathos.

Die Vorgeschichte seines kleinen Staates war bewegt. Die Hohenfelser waren einige Zeit vor unserem Treffen bitter geschlagen worden. Die Tapfersten und Treuesten hatten jedoch das Land um die Burg wieder bewirtschaftet und den Ruinen zu neuem Glanz verholfen. Nun war der Fürst von Hohenfels unterwegs, um selbst zu Ruhm zu gelangen und sich nebenbei zu rächen. Achja - das Wappentier war ein gelber Skorpion.

Das war meine Hymne für ihn:

Hohenfels-Lied

Hart wie Stahl, wenn die Schlacht es verlangt,
Sanft im Schoß unsrer Lieben
Krieg und Verlust hat uns stärker gemacht
Wir sind Hohenfels treu geblieben

Gestern noch haben die Felder gebrannt
Die Frau´n sangen traurige Lieder
Heute zieh´n lachende Kinder durchs Land
Das Leben hat Hohenfels wieder

Hart wie Stahl ...

Stolz ragt die Burg, aus dem Felsen gehau´n,
hoch über den fruchtbaren Auen
Soweit das Auge zu blicken vermag
kannst Hohenfels Lande du schauen

Hart wie Stahl ...

Manch volles Horn wurde hier schon geleert
Wir wissen die Freuden zu mehren.
Doch Gnade Euch Gott, wenn Ihr Böses und wollt
Ein Skorpion weiß sich zu wehren.

Hart wie Stahl ...



_________________
Gräme dich nicht, weil der Rosenbusch Dornen hat, sondern freue dich, weil der Dornbusch Rosen trägt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mogmeier
Geschlecht:männlichGrobspalter

Moderator
Alter: 46
Beiträge: 1996
Wohnort: Reutlingen


BeitragVerfasst am: 24.07.2016 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Das Ding würde sich gut für 'nen Minnesang eignen, also so richtigen Minnesang meine ich. So handgemachten halt. love Also nicht so einen tontechnisch versierten Kommerz-Minnesang, den man z.B. in der CD-Abteilung der Müller-Galerie vorgesetzt bekommt.
Allerdings würde ich für meinen Geschmack das ›Hart wie Stahl‹ wie auch die erste Strophe komplett streichen. – Passt irgendwie nicht ins Bild.

Wenn ich mal Zeit habe, vertone ich das Ganze, mit annähernd typisch mittelalterlicher Instrumentalisierung natürlich und – bis auf die letzte Strophe – mit lieblichem Gesang. Die letzte Strophe müsste ich dann growlen [können] … Das geht aber immer so dermaßen auf die Stimmbänder [wenn man es nicht beherrscht].


Und bei dem hier …
Zitat:
Doch Gnade Euch Gott, wenn Ihr Böses und wollt
… würde ich dieses ›und‹ in ›uns‹ verwandeln. (… Wahrscheinlich ein Tippfehler.)

_________________
»Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen.«
Laotse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Municat
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 366
Wohnort: Zwischen München und Ingolstadt


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 07:48    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

ein Tippfehler ... ja *schäm*

Eine Meldodie dazu habe ich mir natürlich auch ausgedacht. Ich bin neugierig, ob das, was Du vertonen willst, dann ähnlich ist.

Merkt man mir so sehr an, dass ich auch metal mag ... selbst wenn ich eine Hymne für einen Schlossherren schreibe? Wie durchschaubar bin ich eigentlich?


_________________
Gräme dich nicht, weil der Rosenbusch Dornen hat, sondern freue dich, weil der Dornbusch Rosen trägt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald
Geschlecht:männlichFlachmann-Preisträger

Alter: 71
Beiträge: 5234
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

Municat hat Folgendes geschrieben:

Merkt man mir so sehr an, dass ich auch metal mag ... selbst wenn ich eine Hymne für einen Schlossherren schreibe? Wie durchschaubar bin ich eigentlich?


Das Teil ist metrisch/taktmäßig nicht so recht glatt, das kann man nur in Metal bringen …

 lol


_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Municat
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 366
Wohnort: Zwischen München und Ingolstadt


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 09:52    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich bin ja auch ansonsten nicht in der Lyrik zu hause - ich fürchte, das merkt man auch.

Hat aber schon Spaß gemacht, mal auf einer anderen Bühne zu tanzen.


_________________
Gräme dich nicht, weil der Rosenbusch Dornen hat, sondern freue dich, weil der Dornbusch Rosen trägt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald
Geschlecht:männlichFlachmann-Preisträger

Alter: 71
Beiträge: 5234
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Tanze weiter …

_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Municat
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 366
Wohnort: Zwischen München und Ingolstadt


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 10:36    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Wenn mich mal wieder ein Fürst fragt, ob ich eine Hymne für ihn schreibe, vielleicht wink ... wird allerdings schwer, weil ich mir zur Zeit keine Cons leisten kann.

_________________
Gräme dich nicht, weil der Rosenbusch Dornen hat, sondern freue dich, weil der Dornbusch Rosen trägt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald
Geschlecht:männlichFlachmann-Preisträger

Alter: 71
Beiträge: 5234
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

ach du je,

meine Tochter seht bei diversen Veranstaltungen (im Gothic-Bereich) mit einem Stand und verkauft selbstgemachten Schmuck …


_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Municat
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 366
Wohnort: Zwischen München und Ingolstadt


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 11:45    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

ist ein schönes Hobby smile

Wobei das dann eher Märkte oder Messen sind, auf denen verkauft wird. Die mag ich auch sehr - allerdings meistens Richtung Mittelalter, (leider) nur selten gothic.

Die Hymne ist auf einem LARP entstanden - also live active role play. Da verkauft niemand seine Waren. Bei diesen Events spielt man einen Charakter, den man selbst entwickelt hat in einem Mittelalter-/Fantasy-Setting. Idealerweise bleibt man ein komplettes Wochenende in der Rolle. Die Spielleitung sorgt für den plot und wirft Gegner und neutrale Figuren ins Rennen. Macht unheilmlich viel Spaß, ist aber nicht gerade günstig.


_________________
Gräme dich nicht, weil der Rosenbusch Dornen hat, sondern freue dich, weil der Dornbusch Rosen trägt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 48
Beiträge: 2090
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Oh je, falsche Assoziationen ... "Hart wie Stahl", das hat zum einen eine sexuelle Konnotation, zu der "sanft" so gar nicht passt. Zum anderen hat man  den "Kruppstahl" in einer unguten Zeit schon mal zum Vergleich herangezogen.
Auch ohne falsche Assoziationen: "Sanft" irritiert mich. Das singen doch die Männer, oder? In mittelalterlichem Setting würde ich das weniger unterbringen. Vielleicht "Feurig"?
Ansonsten: Bitte mit Video! Kann ich mir gut am Lagerfeuer vorstellen. Da geht es ja vermutlich weniger um ausgefeilte Metrik, sondern um Mitsingen bei anderthalb und mehr Promille.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Municat
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 366
Wohnort: Zwischen München und Ingolstadt


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 13:41    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

okay ... sexuell orientiert war das überhaupt nicht gedacht. Da sollte eher die Spannung zwischen dem unerbittlichen Kampf auf dem Schlachtfeld und dem freundlichen Familienleben zu hause rüber kommen. An Kruppstahl und solche Dinge habe ich dabei keinen Gedanken verschwendet.

Man kann hier Videos hochladen? ... mal sehen, ob ich den Akku von meinem Handy irgendwann mal wieder zum laufen kriege. Ansonsten müssen wir uns im TS verabreden und ich sing Dir was vor *hrhr*

Mitsingen jaaa ^^ ... nicht zwangsläufig im Vollsuff, aber im Blutrausch in der Schlacht (wobei ich den Vollsuff nicht bei allen LARPern ausschließen kann)


_________________
Gräme dich nicht, weil der Rosenbusch Dornen hat, sondern freue dich, weil der Dornbusch Rosen trägt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 48
Beiträge: 2090
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 25.07.2016 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Achtung, Scherzalarm - das mit dem Video war nicht ganz ernst gemeint ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
V.K.B.
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 46
Beiträge: 2086
Wohnort: Diaspora
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 17.08.2016 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Coole Hymne!

Ich höre da beim Lesen im Kopf Wintersun (https://de.wikipedia.org/wiki/Wintersun), die Melodie der "We are the Sons of Winter and Stars / We've come from a far beyond time / Forever the fire burns in our hearts / Our world shall never die"-Passage aus dem ca 15 Minuten Epos "Sons of Winter and Stars" vom "Time I" Album. Dazu ließe sich dein Text ganz hervorragend grölen. Die Songpassage hatte ich beim Lesen auf jeden Fall sofort im Kopf, als ich nach einer passenden Melodie gesucht habe.

Geht dann aber eher in Richtung Viking-Metal, bin nicht sicher, ob das zum besungenen Fürstentum passt. Aber so ähnlich höre ich die Hymne im Kopf. Keine Ahnung, ob du Wintersun kennst, wenn nein, hör mal rein (https://www.youtube.com/watch?v=ZMbFu457jGs), Passage ist bei 8:48 und noch passender bei 9:21.

Skål,
Veith


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally scare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bunt Speck
Geschlecht:männlichHobbyautor


Beiträge: 374
Wohnort: Port Baris


BeitragVerfasst am: 19.08.2016 10:48    Titel: radiergummi Antworten mit Zitat

feilst Du an dem Text noch, oder ist das durch?
Ich schätze letzeres, wenn es auf einem LARP war.

Gruß,
Bunt


_________________
Don't worry, we're in no hurry.
School's out, what did you expect?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Municat
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 366
Wohnort: Zwischen München und Ingolstadt


BeitragVerfasst am: 24.08.2016 17:18    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Viking-metal passt sehr gut ... sowohl zu dem Fürstentum, als auch zu unserem Larp-Haufen. Die Assoziation passt also smile

Allerdings habe ich schon eine Melodie dazu ... wobei wintersun schon richtig genial ist. Meinen Ohrwurm für den Heimweg von der Arbeit habe ich jedenfalls.

und nein - ich arbeite nicht mehr an dem Text. Es hat mich nur interessiert, wie das bei Nicht-Larpern ankommt.


_________________
Gräme dich nicht, weil der Rosenbusch Dornen hat, sondern freue dich, weil der Dornbusch Rosen trägt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Songs/Songtexte Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie kann sowas passieren? Denis A. Agenten, Verlage und Verleger 10 01.12.2019 21:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie „brav“ seid ihr nach dem Lektorat? Reg Dies und Das 30 22.11.2019 21:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Wie riecht ein Schwarzes Loch&q... MzudemA Einstand 6 17.11.2019 07:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie schnell (oder langsam) antworten ... JoLo Agenten, Verlage und Verleger 5 13.11.2019 16:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Memoiren eines Nachbars - wie geht ma... Hippo1612 Dies und Das 9 12.11.2019 18:09 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von WhereIsGoth

von Ralphie

von Schreibmaschine

von czil

von fancy

von Soraja

von Nina

von EdgarAllanPoe

von Gefühlsgier

von Uenff

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!