13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Walther (Hrsg.): Der Dichtung eine Bresche – Walthers Anthologie der Internet-Lyrik I


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Publikationen und Buchvorstellungen -> Verlagsveröffentlichung
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 28.10.2015 12:30    Titel: Walther (Hrsg.): Der Dichtung eine Bresche – Walthers Anthologie der Internet-Lyrik I eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Walthers Anthologie Band 1 – Gedichtanthologie, Berlin 2015, dahlemer verlagsanstalt, ca. 148 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-928832-59-5

Walther (Hrsg.): Der Dichtung eine Bresche – Walthers Anthologie der Internet-Lyrik I – zusammen mit der dahlemer verlagsanstalt Berlin –

Das vorgelegte Buch fußt auf den Gedichten, die seit dem Jahr 2008 auf der Webseite der Zeitschrift „Asphaltspuren“ und in den Printausgaben erschienen sind. Von 45 besprochenen Autorinnen und Autoren konnten 42 gewonnen werden, an diesem Band mitzuwirken.

Im separaten bereits im Sommer des Jahres 2015 erschienenen eBook wurden die Gedichte mitsamt ihrer Interpretationen durch den Herausgeber präsentiert. Die Besprechungen wurden mit einer aktuellen Kurzbiographie und einer Bibliographie angereichert. Im eBook ist ein ausführliches Stichwortverzeichnis zu den Gedichten enthalten. Das eBook liegt in der zweiten Auflage vor.

In der reinen Gedichtanthologie, die Sie, liebe Leserinnen und Leser, gerade in den Händen halten, sind neben den ursprünglichen Texten noch weitere bis zu drei Gedichte der Autorinnen und Autoren enthalten, die wiederum nach ihren Stichworten in neun Kapitel gruppiert wurden. Damit ist ein kleiner Überblick des poetischen Schaffens der deutschsprachigen Poesie in Internetliteraturforen geschaffen.

Wenn Sie zu den Autorinnen und Autoren mehr erfahren möchten, sind Sie auf das eBook verwiesen, das Sie bei Bedarf unter der Webseite www.zugetextet.com auch als gedrucktes Buch erwerben können. Die erste Auflage war zwei Wochen nach dem Erscheinen bereits vergriffen.

Der Herausgeber würde sich sehr freuen, wenn die vorgestellten Autorinnen und Autoren in der Zukunft von ihrer Möglichkeit Gebrauch machten, selbst Gedichte aus den Tiefen des Weltweitweb im Rahmen von Walthers Anthologie zu präsentieren. In diesem Fall wäre der zweite Teil des Vorhabens ebenfalls geglückt, dass die Trüffelsuche nach guter Lyrik im Internet nach der Art des Guerilla-Marketings zu einer echten Bewegung werden möge.

Die Initiative „Walthers Anthologie“ wird in ihrer neuen Heimat, dem Magazin-Blog zugetextet.com, fortgeführt. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig; der Herausgeber verspricht Ihnen ebenso wie in der Zeitschrift Interessantes aus Poesie, Sprache, Streit und Kultur. Im Blog werden Sie als Interessierte/r auch erfahren, wie es mit Walthers Anthologie in Zukunft weitergehen wird.

Der Band wird in der Lesung „Poesie aufs Brot“ am 20.11.2015 der Öffentlichkeit vorgestellt. Er kann bereits heute bei zugetextet.com und der dahlemer verlagsanstalt Berlin vorbestellt werden.

Weltweitweb im Oktober 2015

Der Herausgeber

Bestellungen: http://www.zugetextet.com/?page_id=235

Nach oben
Blätterklingen
Schreiberling

Alter: 33
Beiträge: 185
Wohnort: Tübingen


BeitragVerfasst am: 01.11.2015 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Die Seite sieht schon ziemlich gut aus, wächst sehr rasch. Da kann man sicherlich einiges fü die Zukunft erwarten.

Ich finde die Bresche ist sehr lesbar und lesenswert geworden. Ich bin froh davon teil zu sein :  )

Übrigens bin ich bei der Lesung am 20.11 2015 in Metzingen dabei. Wer kommt alles :  ) ?


_________________
was ist das? Das ist keine Kunst! Kunst ist etwas was verfault, wenn man es nach zwei Tagen nicht in den Kühlschrank stellt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 01.11.2015 20:31    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo lieber Mitautor Blätterklingen!

Danke, daß Du dabei bist. Hier ist die Veranstaltung vorgestellt: http://www.dsfo.de/fo/viewtopic.php?t=54328

Hier werde ich in Kürze auch die Vorlesenden vorstellen!

Lieber Gruß  Walther
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Publikationen und Buchvorstellungen -> Verlagsveröffentlichung Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie schreibt man eine Erzählstimme? lenaleabi Sonstige Diskussion 4 22.07.2019 13:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DKZV- nicht immer der falsche Weg! Peter Hort Dies und Das 14 20.07.2019 16:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Himmel sagt Hallo DHKW Roter Teppich & Check-In 3 17.07.2019 19:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kennt ihr eine sinnvolle App? Marv.inharvest Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel 9 12.07.2019 09:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Roman als Kapitel-Treatment? (Fra... BaronHarkonnen Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links 10 10.07.2019 20:41 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungBuchEmpfehlung

von agu

von MartinD

von EdgarAllanPoe

von Berti_Baum

von Tiefgang

von Ruth

von Flar

von Valerie J. Long

von Leveret Pale

von sleepless_lives

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!