14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


20.11.2015 19 Uhr: Erste Buchstabensuppe im Café der Medienakademie Metzingen

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Veranstaltungen - Termine - Events
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 28.10.2015 12:23    Titel: 20.11.2015 19 Uhr: Erste Buchstabensuppe im Café der Medienakademie Metzingen
Ereignis startet am 20.11.2015 19:00 für 3 Stunden
eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

20.11.2015 19 Uhr: Erste Buchstabensuppe im Café der Medienakademie Metzingen

Der Metzinger Lyriker Walther präsentiert den ersten Band seiner Anthologie der Internetlyrik mit einigen der vorgestellten Autorinnen und Autoren


Metzingen. Die Medienakademie Metzingen hat eine neue Veranstaltungsreihe. „Sie nennt sich „Buchstabensuppe“. Die Besucher erwartet vorgetragene neue Literatur, bei der eine Suppe gereicht wird“, beschreibt Thomas Zecher, Vorsitzender des Vereins Medienakademie Metzingen e.V. die vom Metzinger Lyriker Walther angeregte Veranstaltungsreihe, deren erster Termin am Freitag, den 20.11.2015 um 19 Uhr stattfindet. „Mit dieser Veranstaltungen sollen drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: Erstens wollen wir von der Zeitschrift „zugetextet.com“ unsere Anthologie erstmals einem interessierten Publikum vorstellen. Zweitens können die Zuhörer neben der gebotenen geistigen Nahrung auch für das leibliche Wohl sorgen. Und zu guter Letzt soll mit dem Überschuss aus den Einnahmen aus dem Suppengeld von 8 € je Teilnehmer die Arbeit der Medienakademie unterstützt werden“, formuliert Werner Theis, der sich hinter dem Autorenalias Walther verbirgt. Der Eintritt selbst ist wie immer frei.

In der Anthologie hat der Herausgeber die Essenz aus fast acht Jahren Recherchearbeit in Internetliteraturforen zusammengetragen. Es werden über 40 Gedichte von über 40 Autorinnen und Autoren aller Altersklassen und Berufe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vorgestellt und besprochen. Walther (Werner Theis) formuliert sein Anliegen so: „Natürlich kann es nicht gelingen, einen wirklich vollständigen Überblick über das poetische Schaffen im deutschsprachigen Internet zu geben. Dazu sind die Zahl der Foren und der Beiträge zu groß“, weiß der Herausgeber.

Dennoch ist er sicher, einen guten und belastbaren Querschnitt über das dichterische Potential einiger wesentlicher Internetliteraturforen vorlegen zu können. „Man kann nur hoffen, dass dieser Band die Basis dafür schafft, dass sich die Verlage endlich für das Internet und seine Autorinnen und Autoren zu interessieren!“ würde sich der Metzinger Lyriker, Redakteur und Herausgeber freuen.

Der Band „Der Dichtung eine Bresche – Walthers Anthologie der Internetlyrik Band 1“kann auf der Webseite der Zeitschrift zugetextet.com unter www.zugetextet.com sowie am Rande der Veranstaltung, bei der die AutorInnen auch einen Büchertisch eingerichtet haben, vergünstigt vorbestellt und erworben werden. Er wird ab Oktober 2015 offiziell zu erhalten sein

Herr Zecher und das MAMetz-Team sowie der Herausgeber und Initiator Werner Theis (Walther) und die vortragenden AutorInnen und Autoren freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme an der ersten Metzinger Buchstabensuppe. Jeder zahlende Teilnehmer tut auf jeden Fall etwas für diese neue Metzinger Kultur- und Mediena(ttra)ktion. Das sollte schon Motivation genug, sich diese Premiere nicht entgehen zu lassen!

Metzingen, am 28.10.2015

Walther


Mehr zum neuen Blogmag zugetextet.com und Walthers Anthologie: www.zugetextet.com

Mehr zur Medienakademie Metzingen e.V.: www.mametz.de
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 19.11.2015 16:14    Titel: DSFO Autoren lesen!!! pdf-Datei Antworten mit Zitat

Die Lesung bestreiten:

* Stefan Offenbecher / Kerlchen
* Blätterklingen
* Gaukelwort
* Wegesrand
* Urluberlu /Wilma27

Durch das Programm führt Walther. Es lohnt sich, nach Metzingen zu kommen!!!
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 21.11.2015 15:24    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

schade, daß du und du und du nicht da warst, danke, daß du und du und du dafür mit uns die bude gerockt hast. smile

mehr in kürze!

lieb grüßt der W.
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 29.11.2015 20:39    Titel: Bericht zur Lesung: Dichterseptett an Buchstabensuppe pdf-Datei Antworten mit Zitat

Dichterseptett an Buchstabensuppe

Metzingen. Die erste „Metzinger Buchstabensuppe“ im Mediencafé der Medien-Akademie METZingen war ein voller Erfolg. Über zwei Dutzend interessierte Hörerinnen und Hörer lauschten sechs Poeten unter der Leitung des Metzinger Lyrikers Walther, der mit ihnen sein neues Buch „Der Dichtung eine Bresche – Walthers Antholologie der Internetlyrik“ vorstellte, das seit Kurzem bei der dahlemer verlagsanstalt erschienen ist.

Die dahlemer verlagsanstalt ist ein Verlag, der sich auf den Verlegen von Gedichtbänden spezialisiert hat. Der Band kann in den örtlichen Buchhandlungen oder beim Verlag erworben werden. Das Buch enthält Gedichte von 41 Autoren, u.a. auch Werke der vortragenden Lyriker.

Die Autoren Friedhelm Götz und Stefan Offenbecher aus Stuttgart, Matthias Jecker aus der Schweiz, Simon Reinhard aus München, Matthias Kaiser aus Tübingen und Michael Pawlak aus Mainz trugen unter der launigen Leitung von Walther ihre Werke vor. Der Vortrag der Poeten wurde immer wieder von Beifall der Zuhörerschaft unterbrochen. In den Pausen fand die vom Mediencafé gereichten beiden Suppen reißenden Absatz.

Zum Abschluss präsentierte Walther zwei Sonette aus seinem neuen Projekt „So nett gelebt“, dessen Umsetzung er gerade plant. Die Teilnehmer saßen im Anschluss noch lange bei Gesprächen und einem gemütliche Bier oder Wein in den Lounge-Sofas des Mediencafés, dessen beide Betreiber sich sicher waren, die Reihe „Metzinger Buchstabensuppe“ Anfang des Jahres 2016 mit einer weiteren Veranstaltung fortzuführen.

Metzingen, den 29.11.2015

Mehr zum neuen Blogmag zugetextet.com und Walthers Anthologie: www.zugetextet.com

Mehr zur Medienakademie Metzingen e.V.: www.mametz.de
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Veranstaltungen - Termine - Events Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Für die Verkäuferin in der Bäckerei a... Hallogallo Werkstatt 4 08.04.2020 12:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was macht man nach der Pandemie mit d... Schlomo SmallTalk im DSFo-Café 11 06.04.2020 19:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Kluge Anni_1992_ Einstand 0 04.04.2020 14:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hi, ich bin der Stefan Stefan02 Roter Teppich & Check-In 1 03.04.2020 19:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Der Nachfrage-Thread – KEIN SPAM! Postkartenprosa Postkartenprosa 22 03.04.2020 12:06 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!