16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Spionage-Alarm?

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Dies und Das
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nicki
Geschlecht:weiblichPapiertiger

Alter: 66
Beiträge: 4792
Wohnort: Mönchengladbach
Ei 10


BeitragVerfasst am: 01.10.2015 12:49    Titel: Spionage-Alarm? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Wie die Überschrift schon sagt: Ist das Spionage oder Zufall?
Gestern habe ich für meine Website meine Statistiken bei Google-Analytics abgerufen, wobei ich einen Besuch der Firma  VG Bild-Kunst entdeckte.
Hat jemand damit Erfahrung, ob es sich dabei um regelmäßige Kontrollen handelt?
Auch wenn ich alle Bilder ordnungsgemäß gekauft oder selbstgeschossen und dann eingestellt habe, ist es doch ein komisches Gefühl.
Beinahe so, als würde die Polizei mich anhalten und ich so gut wie sicher bin, nicht bei Rot über die Ampel gefahren zu sein.


_________________
MfG
Nicki

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." Henry Ford
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." A.Einstein


*Sommerblues* September 2017 Eisermann Verlag
*Trommelfeuer* November 2017 Eisermann Verlag
*Silvesterliebe* 30. November 2018 Eisermann Verlag
*Gestohlene Jahre* Work in Progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nebenfluss
Geschlecht:männlichShow-don't-Tellefant


Beiträge: 5263
Wohnort: mittendrin, ganz weit draußen
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 01.10.2015 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, im Gegensatz zur Gema, die tatsächlich Kontrolleure beschäftigt (die allerdings eher in Diskotheken etc. unterwegs sind, wo im Zweifelsfall richtig was zu holen ist, nicht auf irgendwelchen Internetseiten) habe ich von regelmäßigen Kontrollen der VG Bild-Kunst oder auch der VG Wort noch nie gehört.

Wie lang ist der Besuch denn her?

(nebenbei bemerkt finde ich den Begriff Spionage in dem Zusammenhang ausgesprochen seltsam. Wenn du eine öffentliche Website hast, kann die besuchen wer will. Mit Spionage hat das nichts zu tun, zumal die VG Bild-Kunst ja offensichtlich nichts getan hat, um ihren Besuch zu vertuschen?!)


_________________
fehlende Quellenangabe: mein Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicki
Geschlecht:weiblichPapiertiger

Alter: 66
Beiträge: 4792
Wohnort: Mönchengladbach
Ei 10


BeitragVerfasst am: 01.10.2015 22:31    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke für deine Antwort.
Okay, das Wort Spionage in dem Zusammenhang ist vielleicht nicht so ganz zutreffend, aber ich war schon etwas irritiert.
Denn warum sollte so eine offizielle Seite meiner Website einen Besuch abstatten? Ich habe mit bildender Kunst eigentlich nichts am Hut, also könnten höchstens die Fotos interessant sein, die ich dort hochgeladen habe.
Es könnte natürlich auch ein Privatmensch sein, der von der Arbeit aus im Netz surft und meine Seite bei Facebook gefunden hat. Möglichkeiten gibt es sicher so einige.
Ich wollte halt nur wissen, ob hier einige User auch schon mit dieser VG Bild-Kunst Kontakt gehabt haben. VG Wort ist was anderes, da bin ich auch angemeldet.


_________________
MfG
Nicki

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." Henry Ford
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." A.Einstein


*Sommerblues* September 2017 Eisermann Verlag
*Trommelfeuer* November 2017 Eisermann Verlag
*Silvesterliebe* 30. November 2018 Eisermann Verlag
*Gestohlene Jahre* Work in Progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ingeborg
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 19
Wohnort: Dorf


BeitragVerfasst am: 05.10.2015 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Kann es sein, dass ein Robot von denen schaut, ob du evtl. Texte veröffentlichst, die irgendwie unter deren Obhut stehen? Also kein personenbezogener Besuch, sondern einfach ein automatischer Blick drauf.
Ich weiß nicht so recht, ob die sich darum kümmern Rechte Ihrer Mitglieder explizit zu schützen. Das System von denen habe ich noch nicht so recht verstanden Rolling Eyes

Viele Grüße
Ingeborg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Geschlecht:weiblichWaldschrätin


Beiträge: 4189



BeitragVerfasst am: 06.10.2015 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Dass jemand von einer bestimmten IP-Adresse auf deiner Webseite war, bedeutet im Grunde nur das und nicht unbedingt mehr. Es kann jemand sein, der nach einer Sabine Fischer sucht, was aber nicht automatisch bedeutet, dass sie nach dir suchen. Viele Namen gibt es häufig. Und nur weil der Computer bei einem bestimmten Unternehmen/Ministerium/usw steht, heißt es auch nicht, dass der Webseitenbesuch einen offiziellen Hintergrund hat - so manch ein Mitarbeiter vertreibt sich schließlich öde Stunden mit Surfen smile

_________________
If I waited for perfection, I would never write a word - Margaret Atwood
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nicki
Geschlecht:weiblichPapiertiger

Alter: 66
Beiträge: 4792
Wohnort: Mönchengladbach
Ei 10


BeitragVerfasst am: 06.10.2015 21:44    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Sehe gerade noch eure Antworten. smile
Ich denke, es ist wohl nichts dabei, bzw. Zufall. Nur im ersten Moment war ich halt etwas irritiert.


_________________
MfG
Nicki

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." Henry Ford
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." A.Einstein


*Sommerblues* September 2017 Eisermann Verlag
*Trommelfeuer* November 2017 Eisermann Verlag
*Silvesterliebe* 30. November 2018 Eisermann Verlag
*Gestohlene Jahre* Work in Progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BlueNote
Geschlecht:männlichStimme der Vernunft


Beiträge: 7402
Wohnort: NBY



BeitragVerfasst am: 07.10.2015 07:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nicki,

mir ist bereits folgendes passiert: Auf einer Musikerhomepageseite hatte ich einmal ein Bild verwendet, das fast nur fingernagelgroß als buttom verwendet wurde. Ich lud das Bild von einer Seite mit Bildern herunter, bei der die  Genehmigung zur Verwendung ausdrücklich erteilten wurde - allerdings mit dem Zusatz, dass der Fotograf im Zusammenhang mit dem Bild genannt werden musste. Da das bei einem buttom schlecht möglich ist, habe ich das unterlassen. Daraufhin wurden wir vom Fotografen kräftig zur Kasse gebeten, was meine Vermutung bekräftigte, dass Privatleute und Anwälte regelrecht Köter im Internet auslegen und sich auf diese Art versuchen, zu bereichern. Es ist ein Leichtes, Bilder in google auf Homepages zu finden. Leicht verdientes Geld also. Ich bin zu der Meinung gekommen, dass auf Internetseiten von zwielichtigen Gestalten das Copyright von Bildern rauf und runter kontrolliert wird (zur deren persönlichen Bereicherung).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wortaholic
Geschlecht:männlichWortedrechsler


Beiträge: 68



BeitragVerfasst am: 07.10.2015 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

BlueNote hat Folgendes geschrieben:
... was meine Vermutung bekräftigte, dass Privatleute und Anwälte regelrecht Köter im Internet auslegen...


Die armen Hunde. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spinat.ist.was.anderes
Geschlecht:weiblichKlammeraffe


Beiträge: 509
Wohnort: Hamburg (ab und zu)


BeitragVerfasst am: 09.10.2015 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn das so etwas ähnliches wie die VG Wort ist könnte es doch auch sein, dass die dir etwas zahlen möchten. Dafür müsstest du aber wahrscheinlich dort gemeldet sein.[/i]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Poolshark
Geschlecht:weiblichKlammeraffe

Alter: 40
Beiträge: 903
NaNoWriMo: 8384
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 10.10.2015 03:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ähnliches was BlueNote berichtet, gab es vor ein paar Jahren mal mit irgendwelchen Kochseiten und darüber geteilten Rezepten und Bildern, nach denen tatsächlich aktiv im Netz gesucht und abgemahnt wurde. Das gleiche mit extra für diesen Zweck gedrehten und über P2P-Diensten verteilten Schmuddelfilmchen.
Mitunter steckt da also tatsächlich eine Industrie hinter, aber wenn du dir dahingehend nichts zu schulden hast kommen lassen, würde ich mal davon ausgehen, dass das nur ein Webcrawler war, der ins Blaue bzw. auf bestimmte Suchbegriffe geschossen hat.


_________________
"But in the end, stories are about one person saying to another: This is the way it feels to me. Can you understand what I'm saying? Does it also feel this way to you?"
-Sir Kazuo Ishiguro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Dies und Das Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Sterbeszene, realistisch oder Klische... Thomas74 Werkstatt 44 29.12.2019 19:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Morning Alarm (English) Graenee Einstand 6 01.03.2019 09:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fruchtfliegen Alarm cindysherman Werkstatt 6 11.09.2015 12:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klischee-Alarm? Belfort Ideenfindung, Recherche 33 15.12.2014 21:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Sein und der Alarm Jereone Werkstatt 2 19.07.2013 14:53 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!