13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Infocenter

 

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> 9. FFF
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maria
Geschlecht:weiblichEvolutionsbremse

Alter: 47
Beiträge: 7729

DSFo-Sponsor Ei 1
Ei 4


BeitragVerfasst am: 13.09.2015 19:54    Titel: Infocenter eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Zum Bewerten und Kommentieren der Wettbewerbsbeiträge

Bitte lesen!

In diesem Wettbewerb greift das sog. "ESC"-Bewertungssystem. Details dazu findet ihr hier.

Wir haben alle Texte auf formale Vorgaben und Einhaltung des Themas hin durchgesehen. Die „harten“ Anforderungen wie das Präsens als Erzählzeit in der Prosa und die fünffache Wiederholung eines gegenständlichen Begriffs in der Lyrik wurden bei allen Beiträgen überprüft. Alle eingestellten Einsendungen beziehen sich zumindest bis zu einem gewissen Grad auf die Zitate.  

Wie immer gibt es aber auch eine Grauzone bei der thematischen Berücksichtigung des Zitats. Und die überlassen wir euch, den Bewertern. Wie gut die Vorgaben euer Ansicht nach umgesetzt wurden, sollte bei eurer Bewertung eine Rolle spielen, ganz besonders diesmal auch wie aussagekräftig und passend der Titel des Beitrags ist..


Nichts mit Hast, als Flöhe fangen. Beim Festival der Flinken Feder rennt nicht nur den Teilnehmern die Zeit davon. Erst wenn alle Texte eingereicht wurden, also um 21.01h kann das Orga-Team mit dem Sichten der eingereichten Texte beginnen. Gerade beim FFF erfordert das erhöhte Aufmerksamkeit in kurzer Zeit. Habt Geduld. Abhängig von der Menge der eingereichten Texte oder verzwickter Umsetzung der Vorgaben und nicht zuletzt von wildgewordener Technik, wird mal mehr, mal weniger Zeit benötigt, euch die Teilnehmertexte zur Verfügung zu stellen.



 Exclamation  Hinweis Exclamation Beiträge, die sich an den Vorgaben des Wettbewerbs orientieren, z.B. Texte, die disqualifiziert wurden oder vom Ersteller selbst nicht oder zu spät eingereicht wurden, dürfen während der Bewertungsphase nicht in den regulären Werkeboards eingestellt werden.



Die hohe Kunst der Bewertung

F: Wie erfahre ich, welcher Text von wem ist?

A: Während des Wettbewerbs bleiben alle Text anonym, d.h. alle werden von mir, dem hauptberuflichen Identitätenverwalter Guy Incognito, veröffentlicht. Erst nach Bewertungsende erfährst Du, welches Werk aus wessen Feder stammt.

F: Ab wann kann ich werten?

A: Sind alle Beiträge online, können sie erst nach Abgabe eines Kommentars bewertet werden.

F: Gibt es eine Legende, wie viele Punkte was bedeuten?
A: Ihr könnt insgesamt 10 Texten Punkte geben. Dies sollten also die 10 Texte des Wettbewerbs sein, die euch am stärksten beeindruckt haben. Innerhalb dieser Texte solltet ihr dann versuchen, eine Rangordnung festzulegen, und anhand dieser vergebt ihr von 12 Punkten absteigend die zur Verfügung stehenden Punktewerte.

F: Kann ich meinen eigenen Text bewerten?
A: Selbstverständlich nicht. Einige lassen es sich aber nicht nehmen, ihren eigenen Text zu kommentieren, der Gaudi halber und um vor allzu genauen Beobachtern zu verschleiern, welcher einzige Text unbewertet bleibt - könnte ja ein Hinweis auf den eigenen Text sein. Ums Eck gedacht. Kurz: Eigenen Text bewerten nein, kommentieren ja.
Verdachtsmomente auf strategische Abwertungen von Konkurrenztexten werden übrigens von der Administration und dem Wettbewerbsteam genauestens verfolgt, ebenso werden mögliche Zweitnicks überprüft.

F: Ich habe nicht selbst mitgeschrieben – kann ich trotzdem bewerten?

A: Man muss nicht selbst beim Wettbewerb mitgeschrieben haben, um bewerten zu können. Im Gegenteil, wir möchten alle Mitglieder des DSFo auffordern, mit kritischem Blick zur Ermittlung der Sieger beizutragen.

F: Ich habe mich verklickt oder möchte meine Wertung korrigieren – geht das?
A: Solange die Bewertungsfrist nicht abgelaufen ist, kann man die schon vergebene Punktezahl beliebig oft ändern. Ihr solltet dann allerdings darauf achten, dass ihr alle eure Punkte vergeben müsst, damit sie auch gezählt werden! Also vergesst beim Ändern bitte nicht, die eine fehlende Bewertung noch nachzutragen.

F: Kann ich meinen Kommentar später noch editieren?
A: Ja, während der Bewertungszeit ist das möglich. Danach natürlich nicht mehr.

F: Kann ich die abgegebenen Punkte anderer Bewerter sehen?

A: Im laufenden Wettbewerb sind aus Gründen der Fairness weder die abgegebene Punktezahl noch die hinterlassenen Kommentare sichtbar. Erst nach Ablauf der Bewertungsfrist werden die Kommentare eingeblendet.

F: Bis wann habe ich Zeit die Texte zu lesen und zu bewerten?
A: Die Bewertungsfrist endet am Sonntag, 27. September 2015 um 19:00 Uhr.


Regeln, Kriterien und alles, was man besser weiß

F: Mach ich auch alles richtig?
A: Bestimmt. Löst Euch auch dieses Mal von allen Zwängen. Schließt die Augen, vergesst für einen kurzen Moment wo ihr seid, horcht in Euch hinein, ringt Schweinehunde und innere Klugscheißer nieder.
Der Ton macht die Musik. Gesunder Menschenverstand sticht auch in diesem Wettbewerb den Ratgeber.


F: Die Anonymität hemmt mich / verleitet mich.

A: Kritisiere mindestens in den Worten, in denen Du selbst kritisiert werden möchtest. Vulgärsprache hat hier nichts verloren. Ein selbstgefälliges „Und jetzt?“ oder „Was bitte soll das sein?“ ist weder nett noch konstruktiv. Kommentare dieser oder ähnlicher Art lassen keine Rückschlüsse auf Kompetenz oder Souveränität des Bewerters zu. Man muss keinesfalls bauchpinseln oder seine Kritik in Watte packen, um seine aufrichtige Meinung kund zu tun; ist man nicht angetan von einem Werk bleibt einem immer noch die sachliche Ebene! Kommentare wie die obigen hinterlassen immer einen schalen Beigeschmack und manchem Teilnehmer vermiesen sie noch lange Zeit den gesamten Wettbewerb.


F: Ich bin blutiger Anfänger, ich kann das doch gar nicht!?

A: Versuche, dich möglichst unvoreingenommen auf die Texte einzulassen und ihnen Zeit und Raum zu geben, ihre Wirkung zu entfalten. Lass dich von ihnen mitnehmen, schau, was unterwegs passiert und was am Ende übrig bleibt. Was hat dich berührt oder fasziniert, was war neu und anders, wo sind formale und inhaltliche Experimente ge- oder misslungen? Diese und andere Erfahrungen während des Lesens kannst du zur Grundlage deiner Bewertung machen.
Auch der persönliche Geschmack entscheidet, allerdings sollte hier gründlich abgewogen werden: Hat der Autor sämtliche Vorgaben erfüllt, einen fehlerfreien Text abgeliefert und einen runden und in sich schlüssigen Handlungsstrang gefunden? Dann wäre eine sehr niedrige Wertung nicht gerecht, nur weil der Text nicht in deinem Lieblingsgenre angesiedelt ist.


F: Mir ist das viel zu viel Arbeit, ich möchte nur meine Punkte abgeben!?
A: Je nachdem, wie viele Beiträge eingereicht werden, kann die Bewertung aller Texte eine Lebensaufgabe sein. In der Vergangenheit benutzten einige Bewerter folgenden Text, um bewerten zu können: „Neutraler Kommentar, um bewerten zu können.“ Sechs Wörter.
„Unlogisch, sehr aufgesetzt, einige Rechtschreibfehler, daher unteres Drittel.“ Oder „Kreativer Handlungsstrang, sehr flüssig zu lesen, ein Favorit!“, wären auch nur sieben bzw. acht Wörter.
Kurz: Jeder Teilnehmer wünscht sich Rückmeldung; diese Rückmeldung muss aber keine Facharbeit werden um die abgegebene Punkteanzahl zu begründen. Je detaillierter, desto verständlicher - natürlich (in den meisten Fällen).


Andere Fragen?


_________________
Give me sweet lies, and keep your bitter truths.
Tyrion Lannister
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> 9. FFF Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Mogmeier

von Heidi Christina Jaax

von Pickman

von madrilena

von Ruth

von caesar_andy

von Jarda

von Berti_Baum

von MT

von Pütchen

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!