13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Interessanter Artikel über die Erfahrung eines Kleinverlages mit Amazon und Buchhandlung

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Agenten, Verlage und Verleger
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nothingisreal
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4354
Wohnort: unter einer Brücke


BeitragVerfasst am: 18.02.2015 11:22    Titel: Interessanter Artikel über die Erfahrung eines Kleinverlages mit Amazon und Buchhandlung eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Zitat:
Amazon ist wahrlich kein Wohltäter, aber sachlich betrachtet, können wir als Kleinverlag froh sein, dass das Unternehmen die Buchbranche sehr viel durchlässiger gemacht hat.


https://seitenfluegel.wordpress.com/2015/02/16/was-man-als-verlag-so-alles-mit-dem-buchhandel-erlebt/


_________________
"Es gibt drei Regeln, wie man einen Roman schreibt. Unglücklicherweise weiß niemand, wie sie lauten." - William Somerset Maugham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Belfort
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 651
Wohnort: tief im Herzen


BeitragVerfasst am: 18.02.2015 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

sehr interessant!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tjana
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 59
Beiträge: 1924
Wohnort: Inne Peerle


BeitragVerfasst am: 18.02.2015 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

wirklich interessant!
Den sollten Buchhändler lesen Cool


_________________
Wir sehnen uns nicht nach bestimmten Plätzen zurück, sondern nach Gefühlen, die sie ins uns auslösen
In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Harald
Geschlecht:männlichFlachmann-Preisträger

Alter: 71
Beiträge: 5234
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 18.02.2015 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Erlebnisse meiner Töchter im "heimatlichen" Buchladen …

Eine sichtlich überforderte Verkäuferin sucht eine Weile nach dem gefragten Titel, findet ihn nicht und gibt den - tatsächlich von ihr gut gemeinten - Rat:

»Da suchen Sie sich das doch besser selbst bei Amazon aus …«

Die Ältere arbeitet in einer anderen Kleinstadt und hat schräg gegenüber einen Buchhändler, bei dem sie kurz nachfragt und am nächsten Tag ist das Buch da. Da er ihre sonstigen Vorlieben kennt kann sie dort auch des Öfteren mal reinschauen und bekommt Hinweise auf neu eingetroffene Bücher/Hörbücher …

 Wink


_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stern
Geschlecht:weiblichDichter und Denker


Beiträge: 1167
Wohnort: Im Wald


BeitragVerfasst am: 18.02.2015 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Harald hat Folgendes geschrieben:
Erlebnisse meiner Töchter im "heimatlichen" Buchladen …

Eine sichtlich überforderte Verkäuferin sucht eine Weile nach dem gefragten Titel, findet ihn nicht und gibt den - tatsächlich von ihr gut gemeinten - Rat:

»Da suchen Sie sich das doch besser selbst bei Amazon aus …«



Diese Buchhändlerin ist nicht gerade geschäftstüchtig, war vermutlich eine Angestellte. Rolling Eyes
Gerade als kleiner Buchladen im Ort sollte sie versuchen die Menschen mit Freundlichkeit und gutem Service zufriedenzustellen. Das ist nämlich etwas, was Amazon nicht bietet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicki
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Alter: 63
Beiträge: 4742
Wohnort: Mönchengladbach
Ei 10


BeitragVerfasst am: 18.02.2015 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Das spricht für die Erfahrungen, die ich gemacht habe.

Beispiel 1. Mittelgroße Buchhandlung in der Fußgängerzone, ich gehe rein, um ein bisschen zu stöbern und frage dann gezielt, da ich ja jemanden kenne, der dort verlegt ist:
"Haben Sie Bücher vom Sieben Verlag?"
"Äh, von wem?"
"Sieben. Kennen Sie den Verlag nicht?"
Großes Fragezeichen im Gesicht der Inhaberin. Sie meinte, wenn ich es denn unbedingt wolle, würde sie im Computer mal nachschauen, ob es den überhaupt gibt.
Ich: Shocked  
Beispiel 2 die Konkurrenz, ebenfalls Fußgängerzone. Ich suche ein Geschenk für jemanden. Eine junge Frau fragt nach meinen Wünschen.
"Haben Sie Bücher von Iny Lorentz?"
"Ich guck mal." Sie sucht bei I, sie sucht bei L.
"Tut mir Leid, wer ist denn das? Was schreibt die denn so?"
Ich erkläre kurz, was ich darüber weiß und das einer der Romane von der Wanderhure mal verfilmt worden ist.
Sie:"Ach, die! An den Film kann ich mich erinnern." Kopf an die Wand

Was sagt uns das über die Beratungsqualität im Buchhandel? Das Buch habe ich dann in der Mayerschen gekauft, sonst wäre ich bei Amazon besser dran gewesen.


_________________
MfG
Nicki

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." Henry Ford
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." A.Einstein


*Sommerblues* September 2017 Eisermann Verlag
*Trommelfeuer* November 2017 Eisermann Verlag
*Silvesterliebe* 30. November 2018 Eisermann Verlag

*Heiße Milch mit Honig* Work in Progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murmel
Geschlecht:weiblichSchlichter und Stänker

Alter: 63
Beiträge: 7549
Wohnort: USA
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 18.02.2015 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Beispiel 2 ist wirklich ein Armutszeugnis, (obwohl, wenn du die Dame der Kinderabteilung fragst, kann das sicher passieren) Beispiel 1 eigentlich nicht.

Der wahre Weg vom Buch in den Buchhandel geht immer noch über die Vertreter, die den Buchhändlern die neuen Bücher vorstellen. Oder der Verlag hat einen Draht zu den Ketten (kostet).

Sieben Verlag hat keine Vertreter, keine Vertreterkonferenz und daher keinen direkten Zugang zu den Buchhändlern. Bedenke, wie viele Verlage wie viele Bücher dem Buchhandel vorlegen! Da braucht sich kein Buchhändler um weitere Verlage zu sorgen.

Findet man Bücher vom Sieben Verlag im Buchhandel? Ja, sicher, sporadisch, per Zufall.

Das ist die Krux der Kleinverlage.


_________________
*Koppelmord - Carlsen Instantbooks 2013
*Flauschangriff - Piper/Weltbild 2014, Piper Fahrenheit 2017
*Katertage zum Verlieben - Thienemann 2014
*Bocktot - Gmeiner-Verlag 2017
*Brunnenleich - Gmeiner-Verlag Juli 2018
*Gut Gebellt, Katze - Edel Elements September 2018
*Schwarze Küste - Gmeiner Verlag Februar 2019
*Marias Geheimnis - Weltbild/Edel Elements 01.03.2019
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beka
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger

Alter: 60
Beiträge: 3171



BeitragVerfasst am: 18.02.2015 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Nicki hat Folgendes geschrieben:

"Sieben. Kennen Sie den Verlag nicht?"
Großes Fragezeichen im Gesicht der Inhaberin. Sie meinte, wenn ich es denn unbedingt wolle, würde sie im Computer mal nachschauen, ob es den überhaupt gibt.
Ich: Shocked  


Vor allem das fett Markierte hat Charme Twisted Evil .
Die Inhaberin des Dorfbuchladens bei uns ist genauso drauf. Service? Wenn's denn sein muss.
Zusätzlich darf ich mir jedes Mal, wenn ich dort was bestelle, ein halbstündige Lamento über die bösen E-Books anhören und dass ihr so etwas niemals ins Haus käme, sie würde das ganz strikt ablehnen, so etwas wären doch keine Bücher.
Ich habe übrigens davon abgesehen, sie zu fragen, ob sie die Flyer für die "Albatrosse" auslegt. Das ist ja so etwas. Igitt. Mr. Green


_________________
*Die Sehnsucht der Albatrosse* (Aufbau Taschenbuch)
*Das Geheimnis des Nordsterns* (Aufbau Taschenbuch)
*Die Tochter der Toskana - Wie alles begann* ( Aufbau Digital)
*Die Tochter der Toskana* (Aufbau Taschenbuch)
*Das Gutshaus in der Toskana* (Aufbau Taschenbuch)
*Sterne über der Toskana* (Aufbau Taschenbuch)
*Anita - Arbeitstitel WIP*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stern
Geschlecht:weiblichDichter und Denker


Beiträge: 1167
Wohnort: Im Wald


BeitragVerfasst am: 18.02.2015 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nicki hat Folgendes geschrieben:

Das Buch habe ich dann in der Mayerschen gekauft, sonst wäre ich bei Amazon besser dran gewesen.


Gerade die Mayersche Buchhandlung ist doch ein Beispiel dafür, dass es auch anders geht: Freundliche Bedienung und guter Service. Wenn etwas bestellt werden muss, liefern sie wahlweise sogar kostenlos nach Hause. Die Mayersche war sich auch nicht zu fein, meiner Tochter ein BOD Buch zu bestellen. So sollte es sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stern
Geschlecht:weiblichDichter und Denker


Beiträge: 1167
Wohnort: Im Wald


BeitragVerfasst am: 18.02.2015 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Beka hat Folgendes geschrieben:

Zusätzlich darf ich mir jedes Mal, wenn ich dort was bestelle, ein halbstündige Lamento über die bösen E-Books anhören und dass ihr so etwas niemals ins Haus käme, sie würde das ganz strikt ablehnen, so etwas wären doch keine Bücher.
Ich habe übrigens davon abgesehen, sie zu fragen, ob sie die Flyer für die "Albatrosse" auslegt. Das ist ja so etwas. Igitt. Mr. Green


Tja, schon peinlich, wenn man auf Ebooks schimpft und nicht weiß, dass man eine Autorin vor sich hat, die ein Ebook veröffentlicht hat.
 Sich kaputt lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beka
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger

Alter: 60
Beiträge: 3171



BeitragVerfasst am: 18.02.2015 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Stern hat Folgendes geschrieben:

Tja, schon peinlich, wenn man auf Ebooks schimpft und nicht weiß, dass man eine Autorin vor sich hat, die ein Ebook veröffentlicht hat.
 Sich kaputt lachen


lol
Ich hab's ihr nicht erzählt.
Das ist für sie wirklich eine fremde Welt. Ich glaube, sie hat noch nie einen Reader gesehen.


_________________
*Die Sehnsucht der Albatrosse* (Aufbau Taschenbuch)
*Das Geheimnis des Nordsterns* (Aufbau Taschenbuch)
*Die Tochter der Toskana - Wie alles begann* ( Aufbau Digital)
*Die Tochter der Toskana* (Aufbau Taschenbuch)
*Das Gutshaus in der Toskana* (Aufbau Taschenbuch)
*Sterne über der Toskana* (Aufbau Taschenbuch)
*Anita - Arbeitstitel WIP*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Unstern
Autor


Beiträge: 712
Wohnort: Leonding (Österreich)


BeitragVerfasst am: 22.02.2015 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja, den Sieben Verlag muss man nicht unbedingt kennen - denke ich mal. Ich selbst kenne den auch (habe auch mal ein Buch von denen rezensiert), aber wenn man nicht so auf bestimmte Genres abfährt und kein Kleinverlagsfreund ist ... tja. Ich finde, da kann man dem Gegenüber keinen Strick draus drehen. Aber ich selbst habe es auch schon erlebt, dass einfach aufgrund der Tatsache, dass ein Buchhändler ein Buch nicht kennt, gleich mal angezweifelt wurde, dass es das gibt. Und das ist schon sehr vermessen. Es kann keinen Menschen auf der ganzen Welt geben, egal, ob Buchhändler, studierter Literaturwissenschaftler, berühmter Literaturkritiker oder was auch immer, der alle Bücher und alle Verlage kennt.

Na ja, aber Iny Lorenz ... das muss man eigentlich nicht mögen, um die Bücher zu kennen. (Zumindest oberflächlich.) Aber mir ist auch schon aufgefallen, das System in Buchhandelscomputern ist teils echt zum Vergessen. Da kommt nichts. Oft sogar bei Mainstream und Klassikern. Bei Google dagegen kann ich sogar "Ini Lorentz" schreiben und es kommt das Gesuchte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Agenten, Verlage und Verleger Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge an all die Freunde, die ich noch nich... Sofia Roter Teppich & Check-In 1 11.11.2019 19:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bin so unfassbar traurig und frus... Ottilie Agenten, Verlage und Verleger 7 11.11.2019 19:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wettbewerbsbeiträge - WIE mit der Pos... Minerva Dies und Das 2 09.11.2019 19:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Azrael - Die Summe der Gedanken Jenny Selbstveröffentlichung/Eigenverlag 6 07.11.2019 14:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum man schreibt, und: für wen. Soleatus Dies und Das 18 03.11.2019 17:49 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Dichternarzisse

von i-Punkt

von Einar Inperson

von Alien78

von Berti_Baum

von Literättin

von Assy

von Rike

von Mana

von jon

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!