13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Der Besucher


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stubelos
Geschlecht:männlichSchreiberassi


Beiträge: 39
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 26.10.2014 10:07    Titel: Der Besucher eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ein Baum rast auf die Erde zu. Seine Blätter sind
achteckig. Seine Früchte sind lila. Sein Stamm ist
rosa. Und niemand weiß: „Hat das eine politische
Bedeutung!“ Und wird er im Bundestag landen. Und
die Abgeordneten kommen zur Erkenntnis und Wahrheit.
Also, nach dem Genuss seiner Früchte. Und fangen
wieder an zu denken. Und zu leben. Und dann Wissen
sie was falsch läuft. Und treten sofort aus der Nato aus.
Verlassen diese Mafia oder die EU. Und kündigen,
die Freundschaft mit den USA. Und suchen sich richtige
Freunde. Und die Welt hat wieder eine Zukunft:
„Mit Frieden! Mit Wohlstand! Mit Gerechtigkeit!“

Oder hat der Baum eine philosopische Bedeutung?
Und die achteckigen Blätter sind eine Botschaft.
Also, so über das Leben neu nachzudenken. Über
die Entstehung und den Ursprung von Torte. Oder
die genaue Zubereitung von einem Tee. Oder das
Spazieren im Wald. Mit Glühwein. Und einem
Lebkuchenherz. Mit der Aufschrift: „Ich liebe
Dich!“ Und die Welt zeigt sich dann wieder: „Mit
Blaubeeren und Äpfeln! Und mit Karotten! Und
allem, was einen attraktiv bleiben lässt. Auch ohne
Horoskop. Oder Vitamintabletten. Und der Mensch
glaubt wieder an das Glück: „An die Treue! Die
Liebe! Und das Jobcenter!“

Oder hat der Baum eine künstlerische Bedeutung.
Und wenn Jemand den rosa Stamm umarmt. Dann
mag er wieder diese Welt. Er schreibt dann all die
Gedichte. Die sich alle Psychiater einrahmen lassen.
Er studiert Kreuzworträtsel. Und findet eigene
Lösungen. Und er redet über die Revolution. Ohne
sich, an einer Tasse Tee zu verbrennen. Oder er sagt
was er wirklich denkt. Auch, wenn Ihm danach nur
noch seine Waschmaschine liebt. Und ihm nur noch,
Gespräche mit der Kaffeemaschine bleiben! Aber
er macht weiter. Und gibt nicht auf: „Und glaubt
wieder an diese Welt: „Den Zahnarzt! Und Viagra!
Und Windbeutel!“

Bisher ist alles spekulativ. Ein Baum rast auf die
Erde zu. Und wenn er nicht geraubt wird: „Von
Terroristen! Oder Denkern! Oder Psychologen!“
Dann kann, dieser Baum ein Wunder sein. Die
andere Welt! Die andere Galaxy! Die anderen
Lebewesen. Die sich uns offenbaren. Vielleicht
wegen den Rolling Stones. Oder dem Erfinder der
Bratkartoffeln. Oder wegen dem Satz der tanzt.
Auch mit einem Lutscher! Also, noch weiß
niemand etwas. Oder aber, die Lösung ist ganz
einfach. Irgendwo ist das Universum voller Wälder.
Und Wiesen. Und Gärten. Und der Baum hat das
alles verlassen. Da ihn dort, niemand mehr geliebt
hat. (C)Klaus Lutz

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Literättin
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 53
Beiträge: 1833
Wohnort: im Diesseits
Das silberne Stundenglas Der goldene Roboter
Lezepo 2015 Lezepo 2016


BeitragVerfasst am: 26.10.2014 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hi stubelos,

hier nur mein erster Eindruck, nach zweimaligem Lesen:

Da will einer zuviel und traut sich zu wenig.

Oder: mir ist das zu beliebig.

Vom Sprachrhythmus hat es mir im ersten Duchgang gefallen.

Da nach dem ersten Durchgang aber ein recht konfuses Bild von einem Rundumschlag eines LI mit einer vagen Sehnsucht nach einer Art Heiler Welt der Zeugen Jehovas hängen geblieben ist, kam ich im zweiten Durchgang beim Lesen nicht von einer Stimme los, die etwas pathetisches an sich hatte, wie die Stimme eines amerikanishcen Fernsehpredigers.

Und ich weiß nicht, was will das LI von mir? Tobt sich da ein Rechter, ein Anarchist, oder eben ein Zeuge Jehova aus? Mr. Green

Mir fehlt eine klarere innere Haltung, oder eben jemand, der - ich zitiere:


Zitat:
(...) sagt
was er wirklich denkt.


Am Ende bleibt mir als Leser irgendwie nur ein Schulterzucken der Art: So What? Es rast ja nun gerade kein Lila-Rosa-Baum mit achteckigen Blättern auf die Erde zu.

Und ein vager Verdacht, dass hier einer einen vielleicht durchaus interessanten und frischen Ansatz verschenkt hat.

LG, Literättin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger


Beiträge: 5741
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 26.10.2014 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Der Anfang gefiel mir. Dann empfand ich den Text aber auch als zu lang, zu geschwätzig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Geheimnis der silbernen Taschenuhr - ... wunderkerze Feedback 5 15.01.2019 10:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Haus der Liebe rasic Feedback 2 13.01.2019 11:55 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ankündigungen: Die hohe Kunst der Bewertung Bananenfischin Zehntausend 0 11.01.2019 19:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge I bims, der Neue nicolailevin Roter Teppich & Check-In 4 11.01.2019 10:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Die schlechteste Geschichte] Bud, de... U-Banane Inhalt 7 04.01.2019 21:03 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von silvie111

von Enfant Terrible

von agu

von EdgarAllanPoe

von Mercedes de Bonaventura

von JT

von Maria

von MartinD

von Fuchsia

von EdgarAllanPoe

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!