14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Die Pasta-Last - Schüttelreim


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Harald
Geschlecht:männlichShow-don't-Tellefant

Alter: 72
Beiträge: 5237
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 19.06.2014 12:41    Titel: Die Pasta-Last - Schüttelreim eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Die Pasta-Last

Sie sprach zu ihm: „Nee, dieses Kleid, das lass, da passt ich
Mal früher rein, jetzt esse ich zu pastalastig!“



_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antago
Eselsohr


Beiträge: 302



BeitragVerfasst am: 17.07.2014 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich seh da den Schüttelreim grad nicht ... Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald
Geschlecht:männlichShow-don't-Tellefant

Alter: 72
Beiträge: 5237
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 18.07.2014 09:43    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Antago hat Folgendes geschrieben:
Ich seh da den Schüttelreim grad nicht


Kuckst du ►

Sie sprach zu ihm: „Nee, dieses Kleid, das - lass, da passt ich
Mal früher rein, jetzt esse ich zu - pastalastig!“


_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antago
Eselsohr


Beiträge: 302



BeitragVerfasst am: 18.07.2014 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

aahhh!

Da muss man aber auch erstmal drauf kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mogmeier
Geschlecht:männlichGrobspalter

Moderator
Alter: 47
Beiträge: 2218
Wohnort: Reutlingen


BeitragVerfasst am: 19.07.2014 03:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Harald,

ich finde es immer wieder lobenswert, wenn sich hier so manch einer traut, seinen Text auch für das Hörerpublikum einzusprechen.

Es ist total schön, auch mal deine Stimme zu hören.

An der Betonung, na ja, da könnte man noch ein bisschen dran arbeiten. Aber mach dir nichts draus, denn bevor ich mich zum Beispiel ans Mikro wage, benötige ich dafür jede Menge Aufwärmübungen. Das geht los mit dem Mitsingen einiger Songs von ›Martin Lee Gore‹ (ich habe gesangstechnisch glücklicherweise dieselbe Stimmlage wie er) bis hin zu Extremsportarten wie zum Beispiel: in einer belebten Fußgängerzone schreiend und mit ausgestreckten Armen von einer Bordsteinkante zu springen. – Und egal wie die Passanden auch dreinschauen, Hauptsache die Stimme passt!

... Egal.


Zu deinem Zweizeiler:
Anfangs war ich etwas irritiert, denn lesetechnisch gesehen stolperte ich angesichts des Zeilenumbruchs, oder besser gesagt über das, was davor kam ...
Zitat:
das lass, da passt ich

Mein Hirn aber (soweit noch vorhanden) entwickelte dabei ein gewisses Eigenleben, weil es in dem Moment die erste Zeile in eine temporärer Gesamtheit bringen wollte ... Oder es lag einfach nur an ›das lass‹; automatisch spricht man danach ›das‹ anstatt ›da‹. Jedenfalls diktierte mir mein Gehirn dabei Folgendes: ›das lass, das passt nicht‹, was natürlich den Umbruch total auseinanderriss. – Wahrscheinlich mein Fehler (kleiner Zungenbrecher), aber Schuld daran hat Sigmund Freud und nicht ich. Wink


Gruß,
Mog


_________________
»Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen.«
Laotse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichShow-don't-Tellefant


Beiträge: 6143
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 19.07.2014 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, schön dich zu hören, Harald. Hätte mir deine Stimme nicht so sonor vorgestellt.

Nicht ganz passend will ich immer "passte" lesen in der ersten Zeile. Obwohl ich die "e"s selber gerne verschlucke. Vielleicht müsste da doch ein Apostroph hin?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Werden die klassischen Verlage sterben? Hans60 Das digitale Zeitalter: Alles über E-Books 27 15.11.2020 15:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Liebe kommt, die Liebe geht tinespr Einstand 1 09.11.2020 14:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Herr Müller und die Kröte Cathbad Einstand 12 09.11.2020 12:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge die ... Patrick Schuler Werkstatt 0 08.11.2020 16:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [die schlechteste Geschichte] Tronald... V.K.B. Inhalt 7 08.11.2020 11:34 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Beka

von fancy

von silke-k-weiler

von Mercedes de Bonaventura

von SIH

von schwarzistdiekatz

von medizynicus

von Mogmeier

von EdgarAllanPoe

von EdgarAllanPoe

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!