15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


ölefaontnhaod


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Songs/Songtexte
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ric
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 77
Beiträge: 213
Wohnort: Hianzei


BeitragVerfasst am: 04.02.2014 23:07    Titel: ölefaontnhaod eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

ölefaontnhaod

es woa so koed  und volla liacht   und i hob gread
dea auftriid  woa danebm   auf dera wööd
a pracka aofn oasch    wias bar an neichn ghead
des mechd i neamma hoom    ned um vü gööd

oes windl kindl  host ka   ölefaontnhaod
do braochsd   a guade soebm    fian popo
steggsd ziemlich diaf   in dreg   waon kana eineschaod
des is in spädan lebm  grod a soo

des leana is a graos   daham gems   aa ka rua
dei bestes wuens    nua du gibsd es ned hea
du hoedsd es neamma aus  und hosd daon endlich gnua
daon pocksd es ned   es woat des mülitea

meiliawa schwaan   do braochsd   a ölefaontnhaod
an hoatn grind   so wiara diara laahm
mid schoaffe kantn    dass se kana zuwetraod
dass jeda glei waas    do san ma dahaam

und endlich in da hockn   dengsd jedsd geeds beagaof
a fesche kotz    a aoto    und a haos
nua deine neida pockn zua    und spitzn draof
das beste freind    spaonnt dia die weiwal aus

du oame söö   do braochsd ar ölefaontnhaod
den hawara winschd du  di pest aom hoes
und hedsd eam ar am liabsdn  aane eineghaod
es bringd do nix   mei freind    wos nutzt des oes

des lebm is ringlschbüü   a ochtabaon
es beidld di  und schmeissd di   hin und hea
waonsd obm bisd   daon soetesd goaned oweschaon
weusd schwindlich wiasd   daon hosd es   des malea

waonsd öta wiasd   hüüfd nur a ölefaontnhaod
daon mochd dir a   des oetasheim   an gschbaaß
und waons se daon   a so a schleima   zuwehaod
aofs eabm woat   dea griagd   an woaman schaaß

i mecht   in nextn leebm   a ölefaontnhaod
an hoatn grind   oes wiara diara laahm
und schoaffe kanntn   dass se kaana zuwetraod
a gwoxns gmiad    oes wiaran oeda baam



_________________
am gedanken strand gefunden
gedanken los
ins meer geworfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichShow-don't-Tellefant


Beiträge: 6147
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 05.02.2014 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ric,

das ist einfach so gut.

Ich hatte Probleme mit einigen Wörtern, bin aber, glaube ich, drauf gekommen, außer auf eines. Bitte sag mir, ob ich richtig oder falsch liege.

gread = geweint?

soebn = Salbe (da brauchte ich eine Weile)

diara laahm = dürrer/getrockneter Lehm

Aber auf dieses komme ich nicht: an neichn

Am meisten mag ich Strophe 2, 7 und 9, aber ich finde den ganzen Text sehr eindringlich und so gut gemacht. Danke, dass du ihn hier eingestellt hast!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ric
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 77
Beiträge: 213
Wohnort: Hianzei


BeitragVerfasst am: 06.02.2014 00:08    Titel: an neichn pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Fürstin,
das ist eine Überraschung! Du ziehst Dir diesen Wust an grobem Wienerisch einfach ohne Probleme rein - alle Achtung!
zur Frage: an neichn steht für einen Neuen (Neuankömmling).

Und jetzt als Überraschung einen Link dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=w2u1lFq-eU8&feature=youtu.be
(pst: ein lieber Freund hat das ganze vertont und auch gesungen)

Lieben Gruß, und viel Spaß!


_________________
am gedanken strand gefunden
gedanken los
ins meer geworfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichShow-don't-Tellefant


Beiträge: 6147
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 06.02.2014 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ric,

das ist super, wie dein Freund das vertont und gesungen hat. Endlich konnte ich mal so einen wienerischen Text von dir auch hören. Ich schwaetze sie immer laut  vor mich hin, aber das ist natürlich immer nur ein Versuch.

Auf den Neuen/Neuankömmling hätte ich auch kommen können, zumal ich heute Nachricht bekam, dass ich gestern Großtante geworden bin...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merope
Geschlecht:weiblichKlammeraffe


Beiträge: 745
Wohnort: Am Ende des Tals
Der Goldene Käse


BeitragVerfasst am: 07.02.2014 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Des hod ma gfoin! Smile

Merope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ric
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 77
Beiträge: 213
Wohnort: Hianzei


BeitragVerfasst am: 07.02.2014 20:33    Titel: i gfrei mi ... pdf-Datei Antworten mit Zitat

... wiara schneekeenich! Wink

daongschee!
Ric


_________________
am gedanken strand gefunden
gedanken los
ins meer geworfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Belzustra
Geschlecht:weiblichEselsohr

Alter: 35
Beiträge: 346
Wohnort: Belgien


BeitragVerfasst am: 12.03.2014 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo lieber Ric,

es ist total schön nochmal etwas von dir zu hören bzw. zu lesen. Nicht, dass ich mich selbst oft hier habe blicken lassen. wink
Aber wer weiß, jetzt, wo du wieder hier bist ...

Zu deinem Stück. Ich habe es sehr gerne gelesen. Ich mag den Schwung deiner Sprache, irgendwie faszinierend, eine Fremdsprache, die man bei genauerer Betrachtung dennoch versteht.

Und eines ist sicher: Im nächsten Leben hätte ich auch gerne eine Elefantenhaut. Daumen hoch²

LG
Belzustra


_________________
Vivre est une chanson dont mourir est le refrain. Victor Hugo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ric
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 77
Beiträge: 213
Wohnort: Hianzei


BeitragVerfasst am: 13.03.2014 08:19    Titel: wiedersehen... pdf-Datei Antworten mit Zitat

... und wieder lesen ist schön!
freu mich, dass der tag so schön beginnt!
bin momentan wieder einmal im arbeitsstress (haus- und gartenarbeit),
deshalb nur kurz. danke, und auf bald!

lg
Ric

übrigens: Belle steht Dir ausgezeichnet! Smile


_________________
am gedanken strand gefunden
gedanken los
ins meer geworfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Songs/Songtexte Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Einar Inperson

von EdgarAllanPoe

von Mercedes de Bonaventura

von Raven1303

von fancy

von MT

von nebenfluss

von Paradigma

von ELsa

von Belfort

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!