13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Sandkörner in meinem Getriebe: reimt sich auf Bockshörner und unverkäufliche Liebe!


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Flammenfreundin
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 30
Beiträge: 102
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 31.03.2014 07:16    Titel: Sandkörner in meinem Getriebe: reimt sich auf Bockshörner und unverkäufliche Liebe! eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Loreley als Backfisch

Tagein tagaus saß ich auf nem Stein im Rhein,
wusste nix von Kriegen oder Demokratie, nix von Eisenhower,
war eine Nixe mit ner Vorliebe für Gassenhauer.
Da kam ein Jüngling vorbei geschifft,
und ich dachte nur so, den musst du kriegen,
den willst du hitzewallungserregend lieben!
So komponierte ich auf die Schnelle,
Welle um Welle platschte schon an meinen Stein,
der Kutter kam näher, ich dachte nur:
Mein lieber Herr Gesangsverein!
Was für ein schöner Mann!
Dieser Kapitän, was scheint der mir mondän.
Und dann, ich komponierte mein Lied, platschte die Welle, eine Forelle
schnappte nach ner Fliege, die wohl auch verschied...
Du Kapitän bist meine große Liebe!
Ich hatte auch schon fertig komponiert,
aber irgendwie war ich wie blockiert.
Das Lied hab ich stumm moniert...
und aussortiert.

Der Kutter tuckerte vorbei,
ade, ade große Liebe, dachte ich, ade!
So saß ich auf meinem Stein im Rhein.

12Wie es weitergeht »


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flammenfreundin
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 30
Beiträge: 102
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 22.04.2015 13:40    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Zwölf Schritte bis Zum Himmel

Lieblachendes Löwenzahngeplapper -
Irsinnigkeits- bis Allmächtigkeitsschlappe, mit der Fluppe:
bringt mich's Bäumchen-Wechsel-Dich
mit jedweder Akzeptanz- u. Hab-Mich-Doch-Lieb-Macke
zu: Ach, du Selbst, halt besser die Klappe...

« Was vorher geschah12

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flammenfreundin
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 30
Beiträge: 102
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 24.04.2015 15:21    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hier folgt nun ein Text aus der Schreibgruppe letzten Mittwoch. Es handelt sich um die Gedichtform des Pantuns. (Voll die liebenswerte Schreibgruppe, lauter lustige Texte und nette Personen.)



Ein Gänslein im Stroh
Es gackerte mittags
Wer ist das Gänslein im Stroh?
Der Tante Braten

Es gackerte mittags
In Aufruhr vorm Koch
Der Tante Braten
War bereit zum Kampf

Im Aufruhr vorm Koch
Gänslein so tapfer
War bereit zum Kampf
Putzte undercover das Gefieder

Gänslein so tapfer
Es gackerte mittags
Putzte undercover sein Gefieder
Wer ist das Gänslein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flammenfreundin
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 30
Beiträge: 102
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 19.06.2015 17:08    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Wichtiger Text, jenseits der Kritik. Smile

Unverständlich bläut sich die Liebreiz
sehnt und schwingt, verkrautet
anders als die noch zu erntenden Rosen

blättriges Lid, dein Hauch von Amen, mein Fremder
bläuend und zart und satt entspringst du - sehnend
Und Sonnenhut
Sonnenhut golden, fiebrigen  Flecken von Astern, Zinnien wandeln
Trübsinn in flimmerige Farben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Einar Inperson
Geschlecht:männlichDichter und Denker


Beiträge: 1742
Wohnort: Auf dem Narrenschiff


BeitragVerfasst am: 19.06.2015 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Flammenfreundin hat Folgendes geschrieben:
Wichtiger Text, jenseits der Kritik. Smile

o.K. Laughing

Dann nur markiert Stellen, die mich berührt haben. Nicht, dass mich auch anderes ansprechen würde. Danke.

Unverständlich bläut sich die Liebreiz
sehnt und schwingt, verkrautet
anders als die noch zu erntenden Rosen

blättriges Lid, dein Hauch von Amen, mein Fremder
bläuend und zart und satt entspringst du - sehnend
Und Sonnenhut
Sonnenhut golden, fiebrigen  Flecken von Astern, Zinnien wandeln
Trübsinn in flimmerige Farben


_________________
Traurige Grüße und ein Schmunzeln im Knopfloch

Zitat: "Ich habe nichts zu sagen, deshalb schreibe ich, weil ich nicht malen kann"
Einar Inperson in Anlehnung an Aris Kalaizis

si tu n'es pas là, je ne suis plus le même

"Ehrfurcht vor dem Leben" Albert Schweitzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flammenfreundin
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 30
Beiträge: 102
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 19.06.2015 19:58    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Die Liebreiz... ach herrje... Oo Aber danke, danke!

Unverständlich bläut sich der Liebreiz
sehnt und schwingt, verkrautet
anders als die noch zu erntenden Rosen

blättriges Lid, dein Hauch von Amen, mein Fremder
bläuend und zart und satt entspringst du - sehnend
Und Sonnenhut
Sonnenhut golden, fiebrigen  Flecken von Astern, Zinnien wandeln
Trübsinn in flimmerige Farben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Sillow stellt sich vor Sillow Roter Teppich & Check-In 3 13.11.2019 00:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bin so unfassbar traurig und frus... Ottilie Agenten, Verlage und Verleger 68 11.11.2019 19:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Nilpferd stellt sich vor Hippo1612 Roter Teppich & Check-In 6 11.11.2019 13:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum man schreibt, und: für wen. Soleatus Dies und Das 18 03.11.2019 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage an Muslime: Wie weit darf in Wu... V.K.B. Sonstige Diskussion 24 30.10.2019 20:51 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlung

von fancy

von i-Punkt

von Einar Inperson

von MoL

von Gefühlsgier

von Franziska

von Magpie

von holg

von MoL

von EdgarAllanPoe

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!