13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Nachthimmel


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Einstand
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zauberstift
Geschlecht:weiblichHonigkuchenpferd

Alter: 39
Beiträge: 471



BeitragVerfasst am: 21.12.2013 11:28    Titel: Nachthimmel eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Neue Version »

Nachthimmel.
Hinter den Sternen schläft
das Blau.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lilli.vostry
Wortschmiedin


Beiträge: 1168
Wohnort: Dresden


BeitragVerfasst am: 21.12.2013 20:56    Titel: aw:nachthimmel Antworten mit Zitat

Hallo Zauberstift,

schönes Bild vom Nachthimmel und der Welt hinter den Sternen...
Nur das Wort "schläft" das Blau ist mir zu eng gefasst...
Würde es offener halten... Woher weiß denn LI dass es schläft?!
 
Es kann - scheinbar dem Blick entrückt - doch alles Mögliche tun dort...
Und manchmal ist der Himmel nachts auch tiefblau samten...
Und d a s Blau an sich gibt es auch nicht, es hat sehr viele Blautöne...

Die Idee gefällt mir, aber kann man sich noch mehr rausholen.

Viele Grüße,
Lilli


_________________
Wer schreibt, bleibt und lebt intensiver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mark_Brandis
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 47
Beiträge: 91
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 22.12.2013 02:18    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant. Blau ist eine schöne Farbe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 66
Beiträge: 5634
Wohnort: ebenda
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 22.12.2013 04:52    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Zauberstift,

Ich kann leider nicht nachvollziehen oder sollte ich "zum Glück" schreiben, dass das Blau schläft. Denn die Blautöne wechseln so oft, dass ich die Gleichmäßigkeit, die das Schlafen für mich ausdrückt, nicht nachempfinden kann.

Ansonsten wäre es eine schöne Idee.

Liebe Grüße
gold

Edit: lese gerade, dass es meiner Vorposterin Lilly ähnlich ergangen ist mit deinem Gedicht.


_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zauberstift
Geschlecht:weiblichHonigkuchenpferd

Alter: 39
Beiträge: 471



BeitragVerfasst am: 22.12.2013 08:33    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Vielen Dank fürs lesen und antworten lilli, mark und gold

Tja, das Blau. Meine Intention für diese Einfachheit war, das LI unter einem klaren Nachthimmel stehen zu lassen. Es schaut nach oben. Das schlafen habe ich der Nacht zugeordnet und das Blau dem Tag. Irgendwelche Vorschläge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 66
Beiträge: 5634
Wohnort: ebenda
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 22.12.2013 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zauberstift,

meine Gedanken zu deinem Gedicht:

Nachthimmel.
Hinter den Sternen schläft
all das Blau.

oder:
Nachthimmel.
All das Blau des Tages
schläft hinter Sternen.

Liebe Grüße
gold


_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butenlänner
Schreiber-Lehrling


Beiträge: 116



BeitragVerfasst am: 22.12.2013 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
ich kann mich noch nicht mit dem Wort "den" anfreunden.

Unverbindlicher Vorschlag zur Inspiration:

Nachthimmel.
Hinter Sternen schläft
all das Blau.

oder:

Nacht
Hinter Sternen schläft
Das Blau

Und natürlich frage ich mich, ob es auch erwachen kann?!

Lg

Butenlänner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lilli.vostry
Wortschmiedin


Beiträge: 1168
Wohnort: Dresden


BeitragVerfasst am: 22.12.2013 17:54    Titel: aw:Nachthimmel Antworten mit Zitat

Hallo Zauberstift,

deine Intention zu diesem Gedicht Nachthimmel habe ich schon verstanden. Deine Begründung Nacht - schlafen, Tag - hell, wach ist aber sehr einseitig betrachtet, sehr statisch.
Zum Glück sind Leben und Natur aber bunt und vielgestaltig und nicht so einfach "zuzuordnen"...

Meine Vorschläge:

Nachthimmel

Hinter Sternen
nachtwandelt Blau


oder fließt/legt sich das Blau
in die Nachtstille/Nachthimmel

Viele Grüße,
Lilli


_________________
Wer schreibt, bleibt und lebt intensiver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zauberstift
Geschlecht:weiblichHonigkuchenpferd

Alter: 39
Beiträge: 471



BeitragVerfasst am: 22.12.2013 21:41    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke für die konstruktiven Vorschläge. Ihr seid toll. Daumen hoch Lasse das mal wirken. Neue Version folgt. Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zauberstift
Geschlecht:weiblichHonigkuchenpferd

Alter: 39
Beiträge: 471



BeitragVerfasst am: 04.01.2014 17:21    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Nachthimmel.
Das Blau schlafwandelt
hinter Sternen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Einstand Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Schmierfink

von Ruth

von Lapidar

von nebenfluss

von fancy

von DasProjekt

von Tiefgang

von Traumfänger

von JGuy

von Leveret Pale

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!