14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Der Parvenü


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ReimArzt
Schreiberassi

Alter: 54
Beiträge: 31



BeitragVerfasst am: 12.11.2013 12:38    Titel: Der Parvenü eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Der Parvenü

Stets war er arm und blank -
kein Geld lag auf der Bank.
Und war die Not auch groß;
so kaufte er ein Los.

Da schlug Fortuna zu
als epochaler Clou -
schwamm plötzlich in Millionen,
begann im Ritz zu wohnen.

Er kaufte ein Stück Land
ganz nah an einem Strand.
Im Stall, da stand ein Pferd -
ein Superweib am Herd.

Er fuhr auch BMW,
tat Rum in seinen Tee.
Genoss das Leben pur,
war stets in Fahrt, auf Tour.

Jetzt lebte er im Glück
und schaute nie zurück.

.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald
Geschlecht:männlichFlachmann-Preisträger

Alter: 72
Beiträge: 5233
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 12.11.2013 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

… das ging bis an des Geldes Ende,
jetzt reichnt noch nicht einmal die Rente …


http://www.mopo.de/nachrichten/hamburger-lotto-gewinner--jetzt-bin-ich-millionaer-,5067140,11615506.html


_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ReimArzt
Schreiberassi

Alter: 54
Beiträge: 31



BeitragVerfasst am: 14.11.2013 13:17    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Harald hat Folgendes geschrieben:
… das ging bis an des Geldes Ende,
jetzt reichnt noch nicht einmal die Rente


Naja Harald, zwar guter Gedanke, aber der Endreim Ende / Rente ist doch recht unsauber.

Mir kam spontan der Begriff "solvente" in den Sinn - ich schau mal, ob sich (hinsichtlich des schnöden Endes) was draus machen lässt ...

... zB so:

Dann war er insolvente.
Jetzt reicht nicht mal die Rente.

Gruß
RA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Warum der Hund Männchen macht Pcfriseur Werkstatt 0 29.05.2020 07:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kind der Liebe azareon35 Werkstatt 1 29.05.2020 02:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Von der Erfahrung Pcfriseur Werkstatt 0 24.05.2020 07:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche ein hilfe für den Aufbau der ... SyNTroX Plot, Handlung und Spannungsaufbau 59 22.05.2020 21:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge von der not niko Feedback 3 21.05.2020 15:36 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von Enfant Terrible

von Ruth

von Lapidar

von WhereIsGoth

von Probber

von Enfant Terrible

von BlueNote

von Heidi Christina Jaax

von Franziska

von Jocelyn

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!