13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Der Schreibversuch meines dreijährigen Bruders


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zaunkönig
Sonntagsschreiber


Beiträge: 15



BeitragVerfasst am: 20.09.2013 00:02    Titel: Der Schreibversuch meines dreijährigen Bruders eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Morgens halb zehn in Deutschland Wassily klingelt mit seinem Knopers in der Hand,  wie verzweifelt an dem Haustürschild mit denn drei Rosa Herzchen. Die Jungs aus der Oberstufe haben ihm erzählt, hier gäbe es die beste Nachhilfe der ganzen Stadt.
 Es knackt und unter einem rauschen hört man eine rauchige Stimme. Wat willste schläge man, is Feierabend!!! Mit einem knallen wird der Hörer eingehängt.

Wassily schaut kurz auf die krakelige kaum zu entziffernde Schrift und klingelt wutentbrannt aufs neue.
Genervt wird der Hörer abgenommen: "Ich hab gesagt ! Geschlossen du Penner."

"Moin Moin erstmal, da steht  Öffnungszeiten von halb  10 bis 6."
"Nachts du Vollpfosten." knurrt es aus dem Hörer.
"Ach so, ihr habt das Nachts geschrieben, hab mich schon über die Schrift gewundert. Sieht fast so aus wie der erste Schreibversuch, meines drei jährigen Bruders.
Gleichzeitig geht in der Wohnung eine benachbarte Zimmertür auf und ein verschlafende Stimme fragt: "Wieder so ein scheiß Junky?
"Nein, ein verdammter Penner!!!  schallt es bis nach unten aus der Gegensprech-Anlage.
"Ach so, ein Penner hat´s geschrieben. Aber egal der eigentliche Grund warum ich hier bin. Wann hätte den die Nina Zeit? Ich sollte Üben, sonst brauche ich morgen gar nicht wiederkommen, meinte die alte Kringel."

"Ich komm dir gleich da runter, dann lernst Mister Walter kennen. "

"Ohhhh,  Mister Walter nimmt auch Nachhilfe bei ihnen, Nina ist wirklich die beste."
Mit einem lauten Knall fliegt der Hörer  gegen die Wand!!
Im hinterem Wohnungsflur öffnet sich eine weitere Tür und es faucht eine rauchig Stimme: "Was is den heute Los, gab`s Sonderzahlung beim Sozi."
Ein genervter Blick  und die Hand am Baseball-Knüppel, lassen das Gezeter erstmals verstummen.
Nur das ständige Gebimmel  der Klingel, will einfach nicht verstummen und das Gesicht des Zuhälters wechselt von rot zu blau.

"Jetzt wird abgerechnet"  flucht es aus der Gegensprechanlage.
"Ne auf Vorkasse bezahle ich nicht, und wegen Rechnen bin ich auch nicht hier. "

Als Wassily nun enttäuscht den langen Weg nach Hause läuft und ein versoffener Zuhälter im schmuddeligen Bademantel vor der Haustür steht. Sagen beide nichts, doch denken das selbe.



_________________
fröhlichen 3 Advent*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zaunkönig
Sonntagsschreiber


Beiträge: 15



BeitragVerfasst am: 20.09.2013 00:20    Titel: Der Schreibversuch meines dreijährigen Bruders pdf-Datei Antworten mit Zitat

Morgens halb zehn in Deutschland Wassily klingelt mit seinem Knopers in der Hand,  wie verzweifelt an dem Haustürschild mit denn drei Rosa Herzchen . Die Jungs aus der Oberstufe haben ihm erzählt, hier gäbe es die beste Nachhilfe der ganzen Stadt.
 Es knackt und unter einem rauschen hört man eine rauchige Stimme. Wat willste schläge man, is feierabend!!! Mit einem knallen wird der Hörer eingehängt.
Wassily schaut kurz auf die krakelige kaum zu entziffernde Schrift und klingelt wutentbrannt aufs neue.
Genervt wird der Hörer abgenommen: " Ich hab gesagt ! Geschlossen du Penner."
" Moin Moin erstmal, da steht  Öffnungszeiten von halb  10 bis 6."
"Nachts du Vollpfosten." knurrt es aus dem Hörer.
"Ach so, ihr habt das Nachts geschrieben, hab mich schon über die Schrift gewundert. Sieht fast so aus wie der erste Schreibversuch, meines drei jährigen Bruders.
Gleichzeitig geht in der in der Wohnung eine benachbarte Zimmertür auf und ein verschlafende Stimme fragt: "Wieder so ein scheiß Junky?
  "Nein, ein verdammter Penner!!!  schallt es bis nach unten aus der Gegensprech-Anlage.
 "Ach so, ein Penner hat´s geschrieben. Aber egal der eigentliche Grund warum ich hier bin. Wann hätte den die Nina Zeit? Ich sollte Üben, sonst brauche ich morgen gar nicht wiederkommen, meinte die alte Kringel."
"Ich komm dir gleich da runter, dann lernst Mister Walter kennen. Der schickt dich auf ne Reise ohne wieder kehr ."
Ohhhh,  Mister Walter nimmt auch Nachhilfe bei ihnen, Nina ist wirklich die beste."
Mit einem lauten Knall fliegt der Hörer  gegen die Wand!!
Im hinterem Wohnungsflur öffnet sich eine weitere Tür und es faucht eine rauchig Stimme: "Was is den heute Los, gab`s Sonderzahlung beim Sozi ."
Ein genervter Blick  und die Hand am Baseball-Knüppel, lassen das Gezeter erstmals verstummen.
Nur das ständige Gebimmel  der Klingel, will einfach nicht verstummen und das Gesicht des Zuhälters wechselt von rot zu blau.
"Jetzt wird abgerechnet"  flucht es aus der Gegensprechanlage.
"Ne auf Vorkasse bezahl ich nicht, und wegen Rechnen bin ich auch nicht hier."
Als Wassily enttäuscht den langen Weg nach Hause läuft und ein versoffener Zuhälter im schmuddeligen Bademantel  vor der Haustür steht. Sagen beide nichts, doch denken das selbe.





Leider war eine Text Zeile beim kopieren verlorengegangen.


_________________
fröhlichen 3 Advent*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gedanken und Wanken - Auf der Suche n... ninette Agenten, Verlage und Verleger 6 21.05.2019 12:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Freiheit der Buchstaben ninette Roter Teppich & Check-In 2 21.05.2019 12:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wenn der Protagonist nur Beobachter i... Pollux Genre, Stil, Technik, Sprache ... 6 16.05.2019 13:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Letzte der Letzten DavudAlgossara Einstand 15 10.05.2019 13:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der neue... tritt aus dem Schatten...... Tolkien1987 Roter Teppich & Check-In 2 09.05.2019 23:59 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Valerie J. Long

von hexsaa

von Leveret Pale

von MShadow

von d.frank

von Pütchen

von Lapidar

von RememberDecember59

von Cheetah Baby

von Soraya

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!