15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


EGO ist ich...tisch...


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
duluoz
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 68
Beiträge: 520
Wohnort: Bielefeld


BeitragVerfasst am: 01.05.2013 17:27    Titel: EGO ist ich...tisch... eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

EGO ist wider deinem ich
einmal ist dein EGO wieder normal
normal ist mein EGO wieder einmal
nicht streiten widerstrebt meinem EGO
sehne mich danach
dich ohne stolz sehen zu können
kehrst zurück zu deinem ich

wegen ihrem nutzen bist du aus deinem EGO gefallen
sie ist bei dir aber denkt nur an sich
steckt einfach zu viel EGO in dieser frau
weil du niemals aus dir herauskommst
klebst an deinem EGO fest
verlierst dich an deine ängste
denkst an mich aber ich helfe dir nicht

sie rennt einem traum hinterher
will niemanden mitnehmen
weil dein EGO jetzt schon verloren ist
du bleibst stehen und hörst nicht zu
mein EGO fließt und ich liege im sand
ärgere mich über die sonne
und laufe orientierungslos durch die zeit

ich sehe dich nicht mehr
weil ich es bin selber bin
du es nicht mehr willst
an ende liegt sie auf dem tisch
und ist ganz kalt
du erinnerst dich nicht
hast vergesse auf dein EGO zu hören

es ist ein mond geschlossen
ich bin allein
wo ist mein leben
EGO ist ich bleibt der schlüssel
für ein anderes überleben
EGO ich ist der schlüssel
weggeworfen für untergang und wahnsinn



_________________
schreiben ist leben...ohne leben kein schreiben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lilli.vostry
Wortschmiedin


Beiträge: 1230
Wohnort: Dresden


BeitragVerfasst am: 03.05.2013 23:44    Titel: aw:ego Antworten mit Zitat

Hallo Dulouz,

gefällt mir gut, das Wortspiel bereits im Titel und wie Du in diesem Gedicht zwischen absurd und ernsthaft hin und her pendelnd mit dem Begriff des EGO spielst - wie es allein auf sich, zu zweit, in Beziehungen mit anderen Menschen wirkt...
Wie man sein EGO zügeln kann, ohne zahn-und kraftlos zu werden, nicht unsichtbar im anderen aufzugehen, erkennbar zu bleiben ohne das EGO des anderen niederzukämpfen....

Eine Fülle von GedankenBildern bewegst Du durch hin und her geschobene, geworfene Worte - wie im Streit - damit auch sichtbar in der Form.

Nur den wilden Wechsel vom Ich zum Du und dann Ihr oder Sie vor allem im Vers 3 würde ich etwas eindämmen, damit es nicht zu unübersichtlich wird.
Das Dialogische und die direkte Ansprache in den Zeilen ist an sich ganz schön, könnte hier und da noch etwas klarer formuliert werden.

Ansonsten sehr gerne gelesen.

Ein schönes Wochenende wünscht Dir,
Lilli


_________________
Wer schreibt, bleibt und lebt intensiver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lilli.vostry
Wortschmiedin


Beiträge: 1230
Wohnort: Dresden


BeitragVerfasst am: 03.05.2013 23:47    Titel: aw:ego Antworten mit Zitat

... hast es sicherlich übersehen: beim Wort "vergesse (n)"  fehlt der letzte Buchstabe.

VG,
Lilli


_________________
Wer schreibt, bleibt und lebt intensiver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
duluoz
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 68
Beiträge: 520
Wohnort: Bielefeld


BeitragVerfasst am: 04.05.2013 13:33    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

HEY Lilli, vielen Dank für deinen äußerst  fruchtbaren Kommentar,
das mit dem Vergessen stimmt hab n n vergessen...UND es geht um ein Eifersuchtsdrama im weitesten Sinne...also Sie die Frau...er der DU und ich eben...das wilde unübersichtliche und freie ist mein Ding,,,ich will die Leute nicht verwirren aber ein bisschen " an-kitzeln " schon...BEST...duluz


_________________
schreiben ist leben...ohne leben kein schreiben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie bringe ich jetzt nur dieses junge... Chamomila Ideenfindung, Recherche 2 02.12.2021 02:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo zusammen, ich bin Micha michah2810 Roter Teppich & Check-In 2 30.11.2021 19:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist es unangebracht bei manchen Figur... Zimu Genre, Stil, Technik, Sprache ... 9 29.11.2021 05:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich war wo und später fuhr ich wieder... Kullervo Trash 2 26.11.2021 10:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich BIN sweety1610 Feedback 0 23.11.2021 18:12 Letzten Beitrag anzeigen

BuchBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlung

von Valerie J. Long

von medizynicus

von Flar

von Mercedes de Bonaventura

von DasProjekt

von Epiker

von BerndHH

von denLars

von fancy

von Lady_of_words

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!