12 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Dieses Werk wurde für den kleinen Literaten nominiert The girls are back in town


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hallogallo
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 55
Beiträge: 498
Wohnort: Pettendorf


BeitragVerfasst am: 27.04.2012 17:19    Titel: The girls are back in town eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Es hat verdammt lang gedauert dies Jahr
jetzt ist es soweit
die Mädchen sind zurück in der Stadt

in Cafes
und in Parks
sogar vor dem Finanzamt
hab ich welche gesehen

mit dem ersten Frühlingshoch sind sie gekommen
mit strahlenden Zähnen
und hüpfenden Brüsten
und diesen Beinen die mehr tanzen als gehen

sie anzuschauen ist wie Hyazinthenduft
zu viel davon macht dich high
und du kriegst ganz kleine Pupillen

aber an einem Freitag wie heut
wen kümmerts
höchstens die Frau vom Hausmeister nebenan

große
kleine
dicke
dünne
mit Pferdeschwanz
und mit Kurzhaarfrisur

jede einzelne von ihnen
verurteilt Nietzsche und Beethoven zur Bedeutungslosigkeit

Mädels
ich habe euch echt vermisst

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walküre
Schreiberling


Beiträge: 157



BeitragVerfasst am: 29.04.2012 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hallogallo,

Wunderschön! Erinnert mich an die erwachende Natur nach langem Winterschlaf, an Sehnsucht, Frühling, Sonnentage und Verliebtsein. Du hast diese besondere Stimmung einfühlsam eingefangen. Habe Dein Gedicht nominiert, weil es in mir eine wundersame Stimmung hervorrief. Bravo!

LG Walküre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger


Beiträge: 5676
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 29.04.2012 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin davon nicht so begeistert. Habe mir überlegt, ob das Satire ist, aber das haut nicht hin. Daher finde ich den Text doch sehr eigenartig hinsichtlich der Einstellung zu Frauen und Mädchen, die er vermittelt. Als wären sie nur zur Freude des (männlichen) Betrachters da.  Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast







BeitragVerfasst am: 29.04.2012 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Udo,

selten sag ich etwas zur Lyrik, weil ich nicht genug Ahnung habe von der Kunst. Aber deine Hommage an die Mädels hat mir gut gefallen.

Schön hier von dir zu lesen.

Ganz liebe Grüße
Monika
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 29.04.2012 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

smile

Alle Jahre wieder ... und warum auch nicht?

http://www.dsfo.de/fo/viewtopic.php?t=29605
Nach oben
BlueNote
Geschlecht:männlichStimme der Vernunft


Beiträge: 6695
Wohnort: NBY
Ei 4



BeitragVerfasst am: 29.04.2012 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Wahrscheinlich wirst du das nicht gerne lesen: Aber langsam komme ich zu dem Eindruck, dass mir dein Stil überhaupt nicht gefällt (zumindest wenn es um die Beschreibung der Einstellung zu Frauen und diese Überbetonung: "ich bin heterosexuell" geht). Auch dieses Gedicht ist wieder ziemlich bieder bzw. spießig. Wie charmant (und dezent!) hat Willi Michl doch dagegen das Gleiche ausgedrückt ("In Schwabing auf dem Boulevard"). Hör dir das Lied einmal an, dann siehst du, was Atmosphäre ist.

BN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hallogallo
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 55
Beiträge: 498
Wohnort: Pettendorf


BeitragVerfasst am: 30.04.2012 06:30    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich würde es für bedenklich erachten, wenn ich mich als Mann im Frühjahr nicht am unbeschwerten Anblick von Frauen und Mädchen erfreuen könnte.

... ach ja und auf die eher hölzerne Texte eines Willi Michl als Vorbild für meine Texte, verzichte ich auch künftig lieber ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hallogallo
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 55
Beiträge: 498
Wohnort: Pettendorf


BeitragVerfasst am: 30.04.2012 07:25    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hey firstofferito was ist los, warum so moalinsauer ?
Bist du irgendwie mit der Frau des Hausmeisters verwandt ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ConfusedSönke
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 38
Beiträge: 312
Wohnort: Ochtendung


BeitragVerfasst am: 30.04.2012 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich empfand den Text als herrlich erfrischend.
Den Macho-Vorwurf kann ich nicht teilen: Welcher Mann guckt sich nicht gerne hübsche, junge Frauen an? Alles andere wäre Verleumdnung.


_________________
Die Realität ist die Illusion der Phantasielosen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ReBex
Geschlecht:weiblichSchreiberassi


Beiträge: 32
Wohnort: Buxtehude


BeitragVerfasst am: 30.04.2012 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hey HalloGallo,

ich muss sagen, je mehr ich von dir lese, desto erfrischender finde ich deine Werke! Ich stimme zu, das dein Stil sehr individuell ist - für mich war er gewöhnungsbedürftig - aber bislang hast du mich immer erreicht.

Viele Grüße,

ReBex


_________________
I wish you may live as long as you want
but not want as long as you live.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walküre
Schreiberling


Beiträge: 157



BeitragVerfasst am: 30.04.2012 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Und welche Frau guckt nicht gern hübschen Männern(möglichst unauffällig) hinterher? Passt schon ... Die Stimmung ist jedenfalls gut eingefangen. Und wann, wenn nicht im Frühling, verliebt man sich so schnell?

LG Walküre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger


Beiträge: 5676
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 30.04.2012 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallogallo hat Folgendes geschrieben:
Hey firstofferito was ist los, warum so moalinsauer ?
Bist du irgendwie mit der Frau des Hausmeisters verwandt ?


Die Mädchen und Frauen, wo waren die denn während des Winters? Nicht in der Stadt? Verborgen im Boden wie die ausdauernden Pflanzen? Doch sicher nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hallogallo
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 55
Beiträge: 498
Wohnort: Pettendorf


BeitragVerfasst am: 02.05.2012 06:27    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Genau das frage ich mich auch immer und habe darüber auch schon mal ein Gedicht geschrieben.
Keine Ahnung, im Winter sind die immer irgendwie weg ... vielleicht halten sie Winterschlaf oder verpuppen sich ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge back to the roots d.frank Feedback 38 29.10.2017 17:23 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. E.T. II - Back To Earth (Teamwork) boerga Werkstatt 3 14.05.2017 00:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die blaue Stunde - Santa Claus is com... BlueNote SmallTalk im DSFo-Café 13 24.12.2016 14:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge knack&back sonntagsbrötchen Eredor Feedback 12 22.04.2016 17:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge It`s a new man in town ;-) esteban Roter Teppich & Check-In 2 09.10.2014 18:09 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von Dorka

von sleepless_lives

von hexsaa

von Piratin

von Cheetah Baby

von Rosanna

von rieka

von hexsaa

von MosesBob

von Ruth

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!