13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


am rand des legalen


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Perry
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 67
Beiträge: 1939



BeitragVerfasst am: 23.03.2012 00:59    Titel: am rand des legalen eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

am rand des legalen


schatten wachsen an wänden
ampellichter wechseln ins gelb
pulsierender katzenaugen

es gilt das recht der straße
im schilderdickicht jagen laser
zu schnelle nachtschwärmer

lassen im hard rock cafe
den tag absacken froh
punktlos überlebt zu haben

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ric
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 75
Beiträge: 212
Wohnort: Hianzei


BeitragVerfasst am: 24.03.2012 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

schnee ist wieder und verwirrt
die keulen fliegen und die hüte
brennen im gewölbe

der kultur entgegen
hardrock magistrat gewollt
konterkariert die huren

und eis verschleiert
fenster scheiben weise
uniform klopft zustieg

nachts vorbei um zwei
wo her wo hin und wer
wos is? mei vota!'

b u n  Rolling Eyes
Ric


_________________
am gedanken strand gefunden
gedanken los
ins meer geworfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Perry
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 67
Beiträge: 1939



BeitragVerfasst am: 25.03.2012 13:52    Titel: Hallo ric, pdf-Datei Antworten mit Zitat

danke fürs Reinschauen.
Was ist ein "Vota?" Ich vermute mal ein umgangssprachlicher Ausdruck.
Mir gefällt dein nächtliches Irren durch den Winter der Seele durchaus, finde aber keinen direkten Bezug zu dem Ausloten der Legalität in meinen Bildern.
Vielleicht kannst du mir ja deine Sicht erläutern.
LG
Perry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ric
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 75
Beiträge: 212
Wohnort: Hianzei


BeitragVerfasst am: 25.03.2012 16:04    Titel: hardrock Antworten mit Zitat

Hallo Perry,

das b u n steht für
Bitte um Nachsicht  Confused

Dein Gedicht hat (nicht nur) mit 'hardrock'
Erinnerungen geweckt. Kulturprogramm
Im Hardrock Cafe als Kontrast zum Prater-Nachtleben
mit nachfolgender Perlustrierung des Vaters
einer Performerin auf der Heimfahrt
durch die Freunde und Helfer...

Ich konnte nicht anders
und hab Deinen Thread mißbraucht.
b u n, wird heute nicht mehr vorkommen!  Wink
Gruß
Ric


_________________
am gedanken strand gefunden
gedanken los
ins meer geworfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Perry
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 67
Beiträge: 1939



BeitragVerfasst am: 26.03.2012 01:10    Titel: Hallo Ric, pdf-Datei Antworten mit Zitat

die Nachsicht sei dir gewährt.  Wink
LG
Perry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ric
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 75
Beiträge: 212
Wohnort: Hianzei


BeitragVerfasst am: 26.03.2012 01:21    Titel: Antworten mit Zitat

Smile
btw.: froh, punktelos überlebt zu haben -
wie genügsam motorisierte kreatur sein kann
wenn's um schein oder nicht sein geht.
ein starkes bild am anfang, die wachsenden schatten,
wenn die ampeln zu pulsierenden katzenaugen wechseln.
gefällt ausnehmend gut.
G,
Ric


_________________
am gedanken strand gefunden
gedanken los
ins meer geworfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wasserwaage
Schreiberling

Alter: 102
Beiträge: 224
Wohnort: Terra incognita


BeitragVerfasst am: 26.03.2012 02:30    Titel: verwässerte Blume aus dem Schatten... Antworten mit Zitat

guten Morgen perry,

ja, ich bin den alten Schreibstuben untreu geworden,
und freu mich umso mehr, gerade dich hier auflesen zu können.

In deiner Bilderwelt finde ich Greifbares mit lyrischem Profil,
ohne neuwelkende Rosen ^^ !
Um dir zu zeigen, welche Formulierungen mir am meßten zusagen,
müsste ich andere hintenanstellen. Geht also nicht, da ´gleichwertig´.

Nur den Titel, den mag ich mir nicht merken. Ich finde, er klingt nach "den zeig an"-Mentalität und ist sprachlich deinem Vermögen arg unterlegen

Vorschläge unterbreite ich dir nur bei Bedarf, das aber gerne (*smiliefreie Zone*)

mit LG
J.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. Curiosity
Bestseller-Autor

Alter: 31
Beiträge: 4485
Wohnort: Köln
Der goldene Käfig


BeitragVerfasst am: 26.03.2012 02:45    Titel: Antworten mit Zitat

Deine Lyrik wird immer stärker. Mir gefällt vor allem die Offenheit, die einem so viele verschiedene Interpretationen erlaubt.
Einzig der erste Vers mag mir nicht so gefallen, weil er so abgedroschen und daher im restlichen Kontext wirkt, als wäre dir keine Idee gekommen.

LG David


_________________


"Wenn du Schriftsteller sein willst, dann sag, dass du der Beste bist ...
Aber nicht, solange es mich gibt, kapiert?! Es sei denn, du willst das draußen austragen."

(Ernest Hemingway in "Midnight in Paris")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Perry
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 67
Beiträge: 1939



BeitragVerfasst am: 26.03.2012 13:53    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Ric,
die "Genügsamkeit" ist meist nicht von langer Dauer, die nächste Jagd steht schon wieder in den Startlöchern.
LG
Perry

Hallo Wasserwaage,
ja manche der "alten Schreibstuben" schwächeln etwas.  Wink
Freut mich, dass dich meine Bilder ansprechen konnten.
Titel sind eine ganz eigene Rubrik, da gelten für mich andere Maßstäbe als für die Strophen. Aber mach ruhig ein paar Vorschläge, kann ja nicht schaden darüber nachzudenken.
LG
Perry

Hallo David,

"Deine Lyrik wird immer stärker."

Danke, dann hoffe ich mal, dass die Verlage das auch so sehen. Wink

In der ersten Strophe geht es nicht nur um das bekannte Schattenbild, sondern auch um die spannungssteigernden Alliterationen:

"schatten wachsen an wänden
ampellichter wechseln ins gelb"

LG
Perry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Die Tücke des Objekts DLurie Werkstatt 11 22.08.2019 11:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Story XIV: Die alpischen Spiele des M... Qayid Aljaysh Juyub Einstand 14 14.08.2019 17:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie sieht's denn nun eigentlich auf d... Adesia Roter Teppich & Check-In 7 07.08.2019 15:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Rückkehr des Raben Magpie Verlagsveröffentlichung 17 04.08.2019 13:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Bürde des Kronprinzen Bea H2O Werkstatt 14 24.06.2019 21:46 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Boro

von Jarda

von Nicki

von MT

von Nordlicht

von Enfant Terrible

von Dichternarzisse

von Boro

von Schmierfink

von Probber

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!