14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Schreib das verflixte Buch endlich fertig!

 
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 291, 292, 293 ... 304, 305, 306  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Minerva
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 272



BeitragVerfasst am: 29.10.2019 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem ich ziemlich lange hin- und hergeeiert hatte, habe ich mich 2 Wochen lang gezwungen, jeden Tag ein halbes Kapitel zu schreiben. Kapitel 17 bis 30 waren noch offen bei mir.
Wenn ich zu wenig geschrieben hatte, habe ich am nächsten Tag so lange geschrieben, bis das Kapitel zu Ende war. Die ersten Tage waren grausam, ich bin ständig aufgestanden und hab irgendwelchen Unsinn gemacht, um nicht zu schreiben.
Nach kurzer Zeit hat es wieder richtig Spaß gemacht, und an manchen Tagen habe ich sogar ein ganzes Kapitel geschrieben.
Zur "Selbstkontrolle" hatte ich mit jemanden im Forum ausgemacht, dass ich ihm jeden Tag Rede und Antwort stehe, wie es gelaufen ist und dass (nicht ob Very Happy ) ich mein Soll erfüllt habe.

Hab damit in 11 Tagen 340 Normseiten runtergerattert. Beim Schreiben einfach runtergetippt und den Kopf ausgemacht. Kein Zurückblicken, keine schlechten Gedanken. Hauptsache fertig werden.

Jetzt beim Überarbeiten stelle ich zwar einige Macken fest, aber es ist nicht mal sooo schlecht, manchmal sogar ganz gut.

Hab wieder ein paar Anlaufschwierigkeiten beim Überarbeiten, aber ich mache es ähnlich. Hinsetzen und machen, Tagesziel erreichen.
Wenn`s die ersten Tage nicht klappt oder schrecklich ist, weitermachen!

Das Überwinden ist nur anfangs ein Problem. Und der Zensor muss getötet werden. Schreibe schlecht, Hauptsache, du schreibst.


_________________
... will alles ganz genau wissen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mysi101
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 28
Beiträge: 355



BeitragVerfasst am: 29.10.2019 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Minerva hat Folgendes geschrieben:
Nachdem ich ziemlich lange hin- und hergeeiert hatte, habe ich mich 2 Wochen lang gezwungen, jeden Tag ein halbes Kapitel zu schreiben. Kapitel 17 bis 30 waren noch offen bei mir.
Wenn ich zu wenig geschrieben hatte, habe ich am nächsten Tag so lange geschrieben, bis das Kapitel zu Ende war. Die ersten Tage waren grausam, ich bin ständig aufgestanden und hab irgendwelchen Unsinn gemacht, um nicht zu schreiben.
Nach kurzer Zeit hat es wieder richtig Spaß gemacht, und an manchen Tagen habe ich sogar ein ganzes Kapitel geschrieben.
Zur "Selbstkontrolle" hatte ich mit jemanden im Forum ausgemacht, dass ich ihm jeden Tag Rede und Antwort stehe, wie es gelaufen ist und dass (nicht ob Very Happy ) ich mein Soll erfüllt habe.

Hab damit in 11 Tagen 340 Normseiten runtergerattert. Beim Schreiben einfach runtergetippt und den Kopf ausgemacht. Kein Zurückblicken, keine schlechten Gedanken. Hauptsache fertig werden.

Jetzt beim Überarbeiten stelle ich zwar einige Macken fest, aber es ist nicht mal sooo schlecht, manchmal sogar ganz gut.

Hab wieder ein paar Anlaufschwierigkeiten beim Überarbeiten, aber ich mache es ähnlich. Hinsetzen und machen, Tagesziel erreichen.
Wenn`s die ersten Tage nicht klappt oder schrecklich ist, weitermachen!

Das Überwinden ist nur anfangs ein Problem. Und der Zensor muss getötet werden. Schreibe schlecht, Hauptsache, du schreibst.


Respekt! Würde bei mir wegen VZ-Job nicht so ganz klappen Laughing aber ich schreibe jeden Tag ein paar Seiten, sodass mein Manuskript spätestens im Februar fertig wird. Zum Glück habe ich über die Hälfte, aber es kam auch so viel dazwischen bei mir mit Veröffentlichung der anderen Bände usw.


_________________
Die Tasyar-Chroniken

Vergessenes Reich - November 2019
Verborgenes Reich - Januar 2020
Verwunschenes Reich - 2020
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Minerva
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 272



BeitragVerfasst am: 29.10.2019 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ne, das geht nur, wenn man frei hat und keine Verpflichtungen.
(und schnell tippt und alle Rechtschreibfehler übersieht)

Mysi101
Ich find`s sehr bewundernswert, wenn man das nach der Arbeit noch schafft! Mehrere Seiten. Sehr gut!
So wird das was. Very Happy


_________________
... will alles ganz genau wissen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlueNote
Geschlecht:männlichStimme der Vernunft


Beiträge: 6993
Wohnort: NBY
Ei 4



BeitragVerfasst am: 02.11.2019 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Habe soeben das Wort Ende unter mein Skript geschrieben. Gehen damit (fast) 1,5 Jahre des Romanschreibens oder doch 10 Jahre DSFo für mich zu Ende? Der heutige trüber Allerseelen-Novembertag ist so richtig dafür gemacht, irgendetwas zu begraben. Vielleicht auch nur die Vorstellung, irgend etwas zu reißen oder gerissen zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 40
Beiträge: 1232
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 02.11.2019 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

Gratuliere smile

_________________
- Düstere Lande: Das Mahnmal (2018/2020)
- Düstere Lande: Schatten des Zorns (2020)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maunzilla
Autor


Beiträge: 598



BeitragVerfasst am: 02.11.2019 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wichtig ist, daß man regelmäßig schreibt. Auf die Menge kommt es gar nicht so sehr an. Jeden Tag eine Seite und am Ende des Jahres ist der Roman fertig. Wenn man das durchhält, kann man in 40 Jahren 40 Romane schreiben; kein schlechtes Lebenswerk für einen Schriftsteller. wink

_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 14
Beiträge: 97



BeitragVerfasst am: 02.11.2019 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte mich gestern spontan dazu entschlossen, eine Art Nanowrimo zu machen, beziehungsweise mir erhöhte Tagesangaben zu geben, um meinen Roman noch diesen Monat in der Rohfassung zu beenden. Das wird zwar viel Stress sein, doch meine Motivation ist sehr hoch!
Gerade habe ich eine ziemlich emotionale Szene geschrieben. Und plötzlich ist mir ein alternatives Ende für die Geschichte eingefallen. Eigentlich hatte ich bereits alles durchgeplottet, doch durch diesen Einfall habe ich jetzt bis auf die Grundidee das Ende ziemlich ausgebaut und verändert. Embarassed
Das war zwar nicht geplant, doch in jedem Fall bin ich ziemlich glücklich darüber...
Den anderen noch ein erfolgreiches Wochenende!
Macht vielleicht jemand hier beim NaNoWriMo mit?
LG Very Happy


_________________
Wenn du den Boden erreichst, gibt es nur noch einen Weg: Hinauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Dichter und Denker


Beiträge: 1193



BeitragVerfasst am: 03.11.2019 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Geschafft.
Nach etwa fünf Jahren und über 109.000 geschriebenen Wörtern bin ich fertig.
 smile extra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 40
Beiträge: 1232
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 04.11.2019 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

Heja! Super - momentan werden einige fertig hier smile

_________________
- Düstere Lande: Das Mahnmal (2018/2020)
- Düstere Lande: Schatten des Zorns (2020)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nordica
Schreiber-Lehrling


Beiträge: 127



BeitragVerfasst am: 04.11.2019 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Stefanie: Geschafft. Nach etwa fünf Jahren und über 109.000 geschriebenen Wörtern bin ich fertig.


Herzlichen Glückwunsch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 29
Beiträge: 1165
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 04.11.2019 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Stefanie hat Folgendes geschrieben:
Geschafft.
Nach etwa fünf Jahren und über 109.000 geschriebenen Wörtern bin ich fertig.
 smile extra


Herzlichen Glückwunsch, Stefanie! Daumen hoch²


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mysi101
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 28
Beiträge: 355



BeitragVerfasst am: 04.11.2019 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Stefanie hat Folgendes geschrieben:
Geschafft.
Nach etwa fünf Jahren und über 109.000 geschriebenen Wörtern bin ich fertig.
 smile extra


Super Stefanie, Glückwunsch! Daumen hoch²

Hab mit meinem ersten Projekt auch ungefähr fünf Jahre gebraucht, daher kann ich mir denken, wie unfassbar erleichtert du dich gerade fühlen musst. Laughing


_________________
Die Tasyar-Chroniken

Vergessenes Reich - November 2019
Verborgenes Reich - Januar 2020
Verwunschenes Reich - 2020
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Minerva
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 272



BeitragVerfasst am: 04.11.2019 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Kiara hat Folgendes geschrieben:
Heja! Super - momentan werden einige fertig hier smile


Stimmt, hoffentlich motiviert es die anderen Very Happy

Leider kein Nanowrimo für mich, bin fertig und kann grad nur überarbeiten.
Nächstes Jahr ...


_________________
... will alles ganz genau wissen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 14
Beiträge: 97



BeitragVerfasst am: 04.11.2019 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Stefanie hat Folgendes geschrieben:
Geschafft.
Nach etwa fünf Jahren und über 109.000 geschriebenen Wörtern bin ich fertig.
 smile extra


Herzlichen Glückwunsch Shocked Very Happy
Ich bin jetzt bei 47.000 Wörtern Daumen hoch²


_________________
Wenn du den Boden erreichst, gibt es nur noch einen Weg: Hinauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zwima
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 847
Wohnort: Reihenhausidyll


BeitragVerfasst am: 04.11.2019 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch, Stefanie! Und wow, Lena, bei dir kommt ja mittlerweile auch Einiges zusammen.

Ich habe heute mein Tagesziel (fast) erreicht und schließe mit um die 2200 Wörtern. Insgesamt hat das MS jetzt 291 Seiten und 91.9674 Wörter und ich nähere mich dem Black Moment. Ich hoffe ja, dass sich, wenn der erreicht ist, das berühmte Midnovel-Loch auch bei alles nicht mehr so zäh anfühlt. Erfahrungsgemäß geht das letzte Drittel meist wieder flüssiger von der Hand, weil das Ende nah ist.


_________________
"Winterglück am Meer" (MIRA Taschenbuch)
"Alles, was ich für dich fühle" (Lübbe, 12/20)
"Alles, was du für mich bist" (Lübbe, Frühjahr 21)
"Alles, was du mir versprichst" (Lübbe, Frühjahr 21)
AT "Winterzauber am Fjord" (HarperCollins 2021)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mysi101
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 28
Beiträge: 355



BeitragVerfasst am: 04.11.2019 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Während meiner Veröffentlichungsplanung von Band 1 und 2 meiner Trilogie, dazu noch meiner beruflichen Weiterbildung, bin ich dran, Band 3 zu schreiben.

Ich habe mir eine Frist zur Fertigstellung der Rohfassung im Februar gesetzt. Da habe ich zwar noch mal ein wenig mehr Druck, aber den brauche ich auch, damit ich wirklich dran bleibe. Außerdem sind schon über die Hälfte der geplanten Wörter geschrieben. smile

Aber irgendwie möchte ich noch gar nicht, dass es vorbei ist. Über die Jahre habe ich so viel Herzblut in das Projekt gesteckt, die Figuren, die Geschichte und alles drum herum. Ich möchte noch gar nicht, dass es vorbei ist. Sad


_________________
Die Tasyar-Chroniken

Vergessenes Reich - November 2019
Verborgenes Reich - Januar 2020
Verwunschenes Reich - 2020
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trugbild
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 34
Beiträge: 35
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 04.11.2019 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Aber irgendwie möchte ich noch gar nicht, dass es vorbei ist. Über die Jahre habe ich so viel Herzblut in das Projekt gesteckt, die Figuren, die Geschichte und alles drum herum. Ich möchte noch gar nicht, dass es vorbei ist.

Das schreit ja förmlich nach einem Spin-Off oder etwas ähnlichem Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 40
Beiträge: 1232
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 04.11.2019 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Trugbild hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Aber irgendwie möchte ich noch gar nicht, dass es vorbei ist. Über die Jahre habe ich so viel Herzblut in das Projekt gesteckt, die Figuren, die Geschichte und alles drum herum. Ich möchte noch gar nicht, dass es vorbei ist.

Das schreit ja förmlich nach einem Spin-Off oder etwas ähnlichem Cool

Genau! Prequel Sequel dieKinderdesProtasquel... quäl...

Im Ernst: Wenn es sich anbietet und du sowie deine Anhängerschaft es wünschen, dann soll es so sein. Manchmal sind aber frische Ideen auch schön umzusetzen!


_________________
- Düstere Lande: Das Mahnmal (2018/2020)
- Düstere Lande: Schatten des Zorns (2020)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mysi101
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 28
Beiträge: 355



BeitragVerfasst am: 04.11.2019 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Kiara hat Folgendes geschrieben:
Trugbild hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Aber irgendwie möchte ich noch gar nicht, dass es vorbei ist. Über die Jahre habe ich so viel Herzblut in das Projekt gesteckt, die Figuren, die Geschichte und alles drum herum. Ich möchte noch gar nicht, dass es vorbei ist.

Das schreit ja förmlich nach einem Spin-Off oder etwas ähnlichem Cool

Genau! Prequel Sequel dieKinderdesProtasquel... quäl...

Im Ernst: Wenn es sich anbietet und du sowie deine Anhängerschaft es wünschen, dann soll es so sein. Manchmal sind aber frische Ideen auch schön umzusetzen!


Ich habe mir ein Prequel überlegt, aber weiß nicht, ob ich es umsetze. Laughing Irgendwann soll man auch etwas gut sein lassen. Siehe Filme und Serien, die man fortgesetzt hat, bis die Qualität darunter gelitten hat, weil die Idee ausgelutscht war.

Nach Band 3 geht es erst einmal an mein neues Projekt.


_________________
Die Tasyar-Chroniken

Vergessenes Reich - November 2019
Verborgenes Reich - Januar 2020
Verwunschenes Reich - 2020
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trugbild
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 34
Beiträge: 35
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 04.11.2019 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nach Band 3 geht es erst einmal an mein neues Projekt.
Wenn dir dein Gefühl dir dazu rät, dann ist es mit Sicherheit die richtige Entscheidung. Eine neue Geschichte ist auch immer etwas frische Luft und (mir geht es zumindest so) das Brainstorming im Bezug auf neue Charaktere und Schauplätze macht verdammt viel Spaß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 14
Beiträge: 97



BeitragVerfasst am: 09.11.2019 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Trugbild hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Nach Band 3 geht es erst einmal an mein neues Projekt.
Wenn dir dein Gefühl dir dazu rät, dann ist es mit Sicherheit die richtige Entscheidung. Eine neue Geschichte ist auch immer etwas frische Luft und (mir geht es zumindest so) das Brainstorming im Bezug auf neue Charaktere und Schauplätze macht verdammt viel Spaß.

Ja, da stimme ich absolut zu!

Übrigens... Ich habe 50.000 Wörter geschafft! Shocked
Eigentlich war ich immer der Meinung, mit 50.000 Wörtern das Buch zu beenden, aber jetzt fehlt mir wirklich noch einiges Embarassed
 Aber trotzdem ist es einfach toll, geschafft zu haben, worauf ich schon so lange  hingearbeitet habe! Laughing
Liebe Grüße, Lena


_________________
Wenn du den Boden erreichst, gibt es nur noch einen Weg: Hinauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 40
Beiträge: 1232
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 09.11.2019 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Gratuliere Lena smile

_________________
- Düstere Lande: Das Mahnmal (2018/2020)
- Düstere Lande: Schatten des Zorns (2020)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 291, 292, 293 ... 304, 305, 306  Weiter
Seite 292 von 306



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Das Musik-Emotions-Spiel Kojote SmallTalk im DSFo-Café 16 28.07.2020 15:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Endstation - das zweite Kapitel Schreibfuchs Einstand 6 25.07.2020 02:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bonausa und das Rezept Meinungsfreiheit Trash 0 24.07.2020 21:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ich hab aus Frust ein Buch geschrieben meiru Roter Teppich & Check-In 7 20.07.2020 18:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Haus der Mächtigen BerndHH Werkstatt 42 15.07.2020 06:14 Letzten Beitrag anzeigen


Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!