13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Schreib das verflixte Buch endlich fertig!

 
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 290, 291, 292, 293  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4459
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 13.10.2019 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

In den gewünschten Schreibfluss gerät man aber nur, wenn man mehr als einen Absatz pro Tag zustande bekommt.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 13
Beiträge: 60



BeitragVerfasst am: 15.10.2019 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

puhh... gestern haben meine Eltern von dem Buchprojekt erfahren. Ich hatte es bisher "geheim" gehalten, damit ich mir keinen Druck machen musste. Bedingt auch, weil ich nicht wusste was aus dem Projekt werden würde.
Doch wegen eines Schulaufsatzes sind wir auf das Thema gekommen.
Ich bin eigentlich schon erleichtert, vor allem weil es mittlerweile sowieso ziemlich gut läuft. Wie auch immer.
Gestern Abend ist mein Laptop abgestürzt und ich hatte riesiges Glück, dass ich alles auf einem USB-Stick gespeichert hatte Shocked
Deshalb konnte ich gestern nicht schreiben und bin jetzt wieder im Rückstand; mal sehen wie es jetzt laufen wird.
(sind jetzt ca. 34.000 Wörter auf 105 DIN-A4 Seiten)
LG
 Very Happy


_________________
Always.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 39
Beiträge: 762
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 15.10.2019 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, ein Datenverlust MIT vorheriger Sicherung! Was für ein Glück smile
Davon erfährt man selten, eher von den Unglücksfällen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 13
Beiträge: 60



BeitragVerfasst am: 16.10.2019 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Kiara hat Folgendes geschrieben:
Hey, ein Datenverlust MIT vorheriger Sicherung! Was für ein Glück smile
Davon erfährt man selten, eher von den Unglücksfällen...


Oh ja Razz  aber da mein Laptop schon länger spinnt, bin ich was das angeht sowieso eher vorsichtig.
Ich bin heute übrigens auf 38.000 Wörter gekommen wow! Laughing
Es ist echt schön, wenn es richtig gut läuft.
Allen anderen auch noch eine erfolgreiche Woche Smile


_________________
Always.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4459
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 18.10.2019 06:55    Titel: Antworten mit Zitat

Habe heute Nacht in einem Kapitel die Adjektive auf ein erträgliches Maß reduziert.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mysi101
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 27
Beiträge: 243



BeitragVerfasst am: 18.10.2019 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Kiara hat Folgendes geschrieben:
Hey, ein Datenverlust MIT vorheriger Sicherung! Was für ein Glück smile
Davon erfährt man selten, eher von den Unglücksfällen...


Seitdem vor einigen Jahren mein alter Laptop angefangen hat zu spinnen und ich die Daten gerade noch so retten konnte, speichere ich nach jedem Schreibprozess alles auf einem USB-Stick ab. Dann alle paar Wochen auf einem anderen USB-Stick von meinem Auto, auf dem ich sonst meine Musik hab.

Und zum Glück gibt es da noch die Cloud. Ansonsten hätte ich 2x schon wieder von vorne Anfangen müssen, außer wenn Datenrettung noch gegangen wäre.


_________________
Die Tasyar-Chroniken

Vergessenes Reich - November 2019
Verborgenes Reich - Dezember 2019
Verwunschenes Reich - Frühjahr 2020
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amarenakirsche
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 26
Beiträge: 226
Wohnort: tief im Westen


BeitragVerfasst am: 18.10.2019 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja die Technik... Ich schicke mir die aktuelle Version regelmäßig an meine zweite Emailadresse. Dann kann man von überall darauf zugreifen. Modernere Menschen haben vielleicht eine Cloud, aber so geht's auch. smile


Im April habe ich die erste Rohfassung meines Jugendromans fertiggestellt und war euphorisch wie noch nie. 474 Normseiten. Jetzt sitze ich an der gefühlt hundertsten Überarbeitung. Zwischenzeitlich stand mal eine 3 vorne, jetzt sind es wieder 424 Seiten. Ich freue mich riesig über Anmerkungen meiner Testleser, aber manchmal habe ich das Gefühl, das Überarbeiten wird nie ein Ende nehmen. Immer kommt was Neues und so langsam denke ich, ich fabriziere nur großen Mist.

Wie geht es euch? Kennt ihr so was?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4459
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 18.10.2019 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

So geht's mir auch. Ich ändere und ändere und habe allmählich das Gefühl, dass ich nur noch verschlimmbessere.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mysi101
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 27
Beiträge: 243



BeitragVerfasst am: 18.10.2019 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Amarenakirsche hat Folgendes geschrieben:
Ach ja die Technik... Ich schicke mir die aktuelle Version regelmäßig an meine zweite Emailadresse. Dann kann man von überall darauf zugreifen. Modernere Menschen haben vielleicht eine Cloud, aber so geht's auch. smile


Im April habe ich die erste Rohfassung meines Jugendromans fertiggestellt und war euphorisch wie noch nie. 474 Normseiten. Jetzt sitze ich an der gefühlt hundertsten Überarbeitung. Zwischenzeitlich stand mal eine 3 vorne, jetzt sind es wieder 424 Seiten. Ich freue mich riesig über Anmerkungen meiner Testleser, aber manchmal habe ich das Gefühl, das Überarbeiten wird nie ein Ende nehmen. Immer kommt was Neues und so langsam denke ich, ich fabriziere nur großen Mist.

Wie geht es euch? Kennt ihr so was?


Die Cloud ist bei mir auch eher Zufall gewesen. Ich habe ja meine mittlerweile drei oder vier USB-Sticks, wovon ich einen nach jedem Schreibprozess nehme und die anderen alle paar Wochen zusätzlich. Sicher ist sicher. Laughing

Die vielen Überarbeitungsdurchgänge kenne ich nur allzu gut. Ich habe mit Anfang zwanzig angefangen zu schreiben, es hat mehrere Jahre gedauert, bis ich fertig geworden bin und weil ich keinen Kurs oder sowas besucht habe, war ich lange nicht soweit. Wenn ich heute meine Anfänge lese, merke ich das auch. Embarassed Mittlerweile brauche ich für 500 Normseiten ungefähr ein halbes Jahr mit Vollzeitjob.

Aber wenn man Textsicher ist und alles, wird dir jeder ein paar Überarbeitungsgänge empfehlen. Aber schau, dass es nicht ZU viele werden. Sonst wirst du immer etwas finden, das dir nicht passt, und deine Geschichte wird nie endgültig fertig werden.


_________________
Die Tasyar-Chroniken

Vergessenes Reich - November 2019
Verborgenes Reich - Dezember 2019
Verwunschenes Reich - Frühjahr 2020
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amarenakirsche
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 26
Beiträge: 226
Wohnort: tief im Westen


BeitragVerfasst am: 18.10.2019 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Mysi101 hat Folgendes geschrieben:
Aber schau, dass es nicht ZU viele werden. Sonst wirst du immer etwas finden, das dir nicht passt, und deine Geschichte wird nie endgültig fertig werden.


Ja, so langsam glaube ich das auch. Aber dann denkt man immer, dass es ja noch besser sein könnte. lol2 Teufelskreis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 13
Beiträge: 60



BeitragVerfasst am: 20.10.2019 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Happy 40.000!!! Very Happy Shocked
Ich habe heute schon über 40.100 Wörter geschafft, obwohl ich in den letzten Tagen eine absolute Blockade hatte wink
Das sind dann nur noch 10.000 bis zu meinem Ziel. Obwohl ich wahrscheinlich weit über 60.000 kommen werde Embarassed

Allen anderen noch einen produktiven Sonntag
LG


_________________
Always.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gliese581
Schreiber-Lehrling


Beiträge: 135
Wohnort: Sankt Augustin


BeitragVerfasst am: 20.10.2019 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

lenaleabi hat Folgendes geschrieben:
Happy 40.000!!! Very Happy Shocked
Ich habe heute schon über 40.100 Wörter geschafft … LG


Jetzt hab ich mich aber erschreckt .. 40.000 an einem Tag? Confused

Na ja, ich ahne, dass das anders gemeint war.


_________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 13
Beiträge: 60



BeitragVerfasst am: 20.10.2019 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Gliese581 hat Folgendes geschrieben:
lenaleabi hat Folgendes geschrieben:
Happy 40.000!!! Very Happy Shocked
Ich habe heute schon über 40.100 Wörter geschafft … LG


Jetzt hab ich mich aber erschreckt .. 40.000 an einem Tag? Confused

Na ja, ich ahne, dass das anders gemeint war.

Nein ich habe insgesamt 40.000 geschafft, sonst wäre das doch etwas viel Very Happy Shocked


_________________
Always.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maunzilla
Schreiber-Lehrling


Beiträge: 148



BeitragVerfasst am: 21.10.2019 06:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe ein unvollendetes Manuskript von ca. 170 Seiten herum liegen. Aber ich kann mich nicht dazu aufraffen, es weiter zu schreiben. Ich fürchte, ich habe es zu lange liegen gelassen, so daß ich den Anschluß nicht wieder finde. sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mysi101
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 27
Beiträge: 243



BeitragVerfasst am: 21.10.2019 07:41    Titel: Antworten mit Zitat

Maunzilla hat Folgendes geschrieben:
Ich habe ein unvollendetes Manuskript von ca. 170 Seiten herum liegen. Aber ich kann mich nicht dazu aufraffen, es weiter zu schreiben. Ich fürchte, ich habe es zu lange liegen gelassen, so daß ich den Anschluß nicht wieder finde. sad


Ich habe mein erstes Manuskript auch länger liegen lassen, fast ein Jahr. Den Anschluss wieder zu finden, ist mir auch sehr schwer gefallen. Ich habe dann einfach drauflos geschrieben, auch wenn es erst einmal Mist war. Laughing

Als das Manuskript fertig war, habe ich erst einzelne Texte und zum Teil auch ganze Passagen umformuliert. Ich hoffe, das war ein guter Tipp, vielleicht klappt es bei dir auch mit dieser Methode. smile


_________________
Die Tasyar-Chroniken

Vergessenes Reich - November 2019
Verborgenes Reich - Dezember 2019
Verwunschenes Reich - Frühjahr 2020
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zwima
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 791
Wohnort: Reihenhausidyll


BeitragVerfasst am: 23.10.2019 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Frankfurter Buchmesse überstanden. Ein tolles Gespräch mit meiner künftigen Lektorin bei Lübbe gehabt und gerade auch noch die Druckfahnen von "Winterglück am Meer" abgenommen.

Jetzt kann ich wieder zurück nach Spanien gehen. Momentaner Stand der Dinge sind 59.013 Wörter / 238 Seiten und noch 2 Monate und 1 Woche bis zu meiner internen Deadline. Ich hoffe, das wird.

Allen Mitstreitern viel Erfolg!


_________________
GESCHICHTEN ZUM TRÄUMEN



"Winterglück am Meer" (MIRA Taschenbuch)
"Im süßen Duft der Apfelblüten" (CORA Romana)
"Fest der Liebe - Zeit der Wunder" (CORA Romana)
Arbeitstitel "Winterzauber in den Bergen" (CORA Romana 10/2020)
Arbeitstitel "Spanish Kisses 1-3" (Lübbe 2021)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 13
Beiträge: 60



BeitragVerfasst am: 26.10.2019 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann momentan leider überhaupt nicht von Glück sprechen...
ich bin total in einer Blockade.
Entstanden ist das, als ich ein sensationelles Buch gelesen habe und angefangen habe an meinem Projekt zu zweifeln. Da es ein Erstlingswerk ist, kann man natürlich nicht erwarten, mich mit einer erfahrenen Autorin zu vergleichen.
Aber trotzdem kann mich nicht überwinden zu schreiben. Jedes Mal denke ich mir, dass es sowieso unnötig wäre und mein Buchprojekt furchtbar ist.
Hat vielleicht jemand Tipps?
Denn eigentlich wollte ich voll loslegen und noch im November mit der Rohfassung fertig werden Wink


_________________
Always.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mysi101
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 27
Beiträge: 243



BeitragVerfasst am: 26.10.2019 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

lenaleabi hat Folgendes geschrieben:
Ich kann momentan leider überhaupt nicht von Glück sprechen...
ich bin total in einer Blockade.
Entstanden ist das, als ich ein sensationelles Buch gelesen habe und angefangen habe an meinem Projekt zu zweifeln. Da es ein Erstlingswerk ist, kann man natürlich nicht erwarten, mich mit einer erfahrenen Autorin zu vergleichen.
Aber trotzdem kann mich nicht überwinden zu schreiben. Jedes Mal denke ich mir, dass es sowieso unnötig wäre und mein Buchprojekt furchtbar ist.
Hat vielleicht jemand Tipps?
Denn eigentlich wollte ich voll loslegen und noch im November mit der Rohfassung fertig werden Wink


Ich kann dir nur den Tipp geben, dich mit niemandem zu vergleichen. Dann machst du dich nur nervös. Es ist kein Meister vom Himmel gefallen, auch die erfolgreichsten Autoren haben mal klein angefangen. Wink


_________________
Die Tasyar-Chroniken

Vergessenes Reich - November 2019
Verborgenes Reich - Dezember 2019
Verwunschenes Reich - Frühjahr 2020
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 39
Beiträge: 762
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 26.10.2019 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Genau, keine Bange - du schreibst eben so, wie du es in diesem Augenblick als "gut" empfindest.

Stell doch mal einen kleinen Teil ein, dann kriegst du Feedback - und normalerweise lautet das nicht: Hau ab, du bist so schlecht.

Wenn das zu viel ist, gerne per PN.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ruby Smith
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 28
Beiträge: 1108
Wohnort: Königsdorf


BeitragVerfasst am: 28.10.2019 09:17    Titel: Antworten mit Zitat

lenaleabi hat Folgendes geschrieben:
Ich kann momentan leider überhaupt nicht von Glück sprechen...
ich bin total in einer Blockade.
Entstanden ist das, als ich ein sensationelles Buch gelesen habe und angefangen habe an meinem Projekt zu zweifeln. Da es ein Erstlingswerk ist, kann man natürlich nicht erwarten, mich mit einer erfahrenen Autorin zu vergleichen.
Aber trotzdem kann mich nicht überwinden zu schreiben. Jedes Mal denke ich mir, dass es sowieso unnötig wäre und mein Buchprojekt furchtbar ist.
Hat vielleicht jemand Tipps?
Denn eigentlich wollte ich voll loslegen und noch im November mit der Rohfassung fertig werden Wink


Mach dir bewusst, dass das fertige Produkt (also das sensationelle Buch, das du gerade gelesen hast) in seiner Urfassung vielleicht genauso ausgesehen hat, wie dein jetziges Manuskript.
Erst durch mehrmaliges Überarbeiten durch die Autorin, dann erneut mit Anmerkungen von Testlesern, danach durch einen Agenten und zuletzt durch einen Verlagslektor ist es zu diesem "Meisterwerk" geworden. wink


_________________
I'd like to add some beauty to life. I don't exactly want to make people know more... though I know that is the noblest ambition, but I'd love to make them have a pleasanter time because of me... to have some little joy or happy thought that would never have existed if I hadn't been born.

(Anne Shirley - Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zwima
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 791
Wohnort: Reihenhausidyll


BeitragVerfasst am: 28.10.2019 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

lenaleabi hat Folgendes geschrieben:

ich bin total in einer Blockade.
Entstanden ist das, als ich ein sensationelles Buch gelesen habe und angefangen habe an meinem Projekt zu zweifeln. Da es ein Erstlingswerk ist, kann man natürlich nicht erwarten, mich mit einer erfahrenen Autorin zu vergleichen.
Aber trotzdem kann mich nicht überwinden zu schreiben. Jedes Mal denke ich mir, dass es sowieso unnötig wäre und mein Buchprojekt furchtbar ist.


Dieses Gefühl des Zweifels kennt glaube ich fast jeder hier. Auch das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Ich versuche dann immer dran zu denken, dass es genau diese innerliche Unzufreidenheit ist, die uns dazu antreibt, besser zu werden und mehr zu wollen.

Kein Kind würde je laufen lernen, wenn es sich damit zufriedengeben würde, auf allen Vieren zu bleiben und weiterhin zu krabbeln. Kleine Kinder SEHEN wie es auch anders geht und sie geben nicht auf und stehen immer und immer wieder auf, bis sie erst wackelig laufen, dann rennen, dann springen können.

Also: Aufstehen und weitergehen. Auch das, was dir an deinen Texten NICHT gefällt, bringt dich weiter. Selbst wenn die Rohfassung noch nicht perfekt ist, sie ist zumindest eine Grundlage, mit der du weiterarbeiten kannst. Nur, wenn du NICHT weiterschreibst, wirst du garantiert nie dahin kommen, wo du dich hinwünschst.


_________________
GESCHICHTEN ZUM TRÄUMEN



"Winterglück am Meer" (MIRA Taschenbuch)
"Im süßen Duft der Apfelblüten" (CORA Romana)
"Fest der Liebe - Zeit der Wunder" (CORA Romana)
Arbeitstitel "Winterzauber in den Bergen" (CORA Romana 10/2020)
Arbeitstitel "Spanish Kisses 1-3" (Lübbe 2021)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 13
Beiträge: 60



BeitragVerfasst am: 29.10.2019 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Aufmunterungen smile
Ich habe mich einfach mal "gezwungen" wenigstens den Text zu öffnen. Und dann irgendwann ging es schon wieder und jetzt ist bis auf ziemlichen Stress alles gut Daumen hoch²


_________________
Always.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 290, 291, 292, 293  Weiter
Seite 291 von 293



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mein erstes "Buch" BlattimWind Roter Teppich & Check-In 1 22.11.2019 04:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wege um das "und"... RAc Rechtschreibung, Grammatik & Co 11 21.11.2019 15:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das zweite Buch Tocco82 Agenten, Verlage und Verleger 4 20.11.2019 07:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zur Buchpreisbindung <- Buch... Aqua Rechtliches / Urheberrecht / Copyright 1 18.11.2019 14:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Interview im Deutschlandfunk RAc Werkstatt 10 12.11.2019 18:11 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von fancy

von Enfant Terrible

von agu

von Mercedes de Bonaventura

von Ruth

von HerbertH

von Micki

von Jocelyn

von Violet_Pixie

von nebenfluss

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!