13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Schreib das verflixte Buch endlich fertig!

 
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 289, 290, 291, 292, 293  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4459
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 30.09.2019 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin dabei, mein Manuskript zu überarbeiten, und habe gerade, was die Straßenbahn in Köln 1904 betrifft, das Handtuch geworfen.
 Evil or Very Mad


_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 13
Beiträge: 60



BeitragVerfasst am: 01.10.2019 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

31.020 Wörter auf rund 90 DIN A4 Seiten. Auch wenn es die letzten Tage schwer war, komme ich voran. Smile

_________________
Always.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zwima
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 791
Wohnort: Reihenhausidyll


BeitragVerfasst am: 01.10.2019 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr lieben MItschreibenden,
ich melde mich mal mit Grüßen aus Andalusien. Auch wenn meine Woche hier als Recherchereise gedacht ist, komme ich natürlich momentan nicht so schnell voran. Wenn ich arbeite, widme ich mich gerade eher der Überarbeitung des Textes, der schon im Kasten ist. 175 Seiten und 43.477 Wörter sagt das Manuskript gerade.
Die meiste Zeit lass ich mir aber die Sonne aufs Gesicht scheinen und erkunde die Gegen - einige Eindrücke werden es sicher noch in die Geschichte schaffen.

Allen Mitstreitern viel Erfolg und eine gute Restwoche!


_________________
GESCHICHTEN ZUM TRÄUMEN



"Winterglück am Meer" (MIRA Taschenbuch)
"Im süßen Duft der Apfelblüten" (CORA Romana)
"Fest der Liebe - Zeit der Wunder" (CORA Romana)
Arbeitstitel "Winterzauber in den Bergen" (CORA Romana 10/2020)
Arbeitstitel "Spanish Kisses 1-3" (Lübbe 2021)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RememberDecember59
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 516
Wohnort: Franken


BeitragVerfasst am: 03.10.2019 07:38    Titel: Antworten mit Zitat

So, heute hab ich Zeit, also muss was gehen! smile

Ruby Smith hat Folgendes geschrieben:

@RememberDecember59: Schön dich hier mal wieder zu lesen, auch wenn es aus stressigen Gründen ist. wink

Vielen Dank und ich hoffe, der Urlaub war schön und du kommst bald wieder gut rein in deine Geschichte! love

zwima hat Folgendes geschrieben:

Die meiste Zeit lass ich mir aber die Sonne aufs Gesicht scheinen und erkunde die Gegen

Genau so stelle ich mir die Arbeit eigentlich auch vor. Laughing


_________________
Bartimäus: "...-was ist das?"
Kobold: "Hätte mich das jemand anders gefragt, o Herr, der ihr Schrecklich und Unübertrefflich seid, hätte ich ihn einen Dummkopf genannt, bei Euch jedoch ist diese Frage ein Zeichen jener entwaffnenden Schlichtheit, welche der Born aller Tugend ist. ..."

Bartimäus I (Jonathan Stroud)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlueNote
Geschlecht:männlichStimme der Vernunft


Beiträge: 6891
Wohnort: NBY
Ei 4



BeitragVerfasst am: 03.10.2019 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nur noch zehn Seiten ... nur noch neun Seiten, acht, sieben ...
Langsam macht es Spaß, dieses Buch zu schreiben. wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 47
Beiträge: 2078
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 03.10.2019 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Dumm, wenn der Spaß bei "noch 0" anfängt. Laughing Hau rein!

Schwiegermutter ist spazieren und ich zwinge mich gerade (endlich!) wieder, am aktuellen Projekt weiterzuschreiben. Kapitel 1 von Teil 2 von Band 3 von 6. Vier Seiten und 117% Zielerfüllung. Mein "Sollte"-Limit liegt bei 500 Wörtern und ich reiße die Latte regelmäßig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kiara
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 39
Beiträge: 762
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 03.10.2019 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Weniger im Forum tippen, weniger "Latte"... du verstehst? Hmm...grübel...klingt...egal. Embarassed


Macchiato!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schwarzistdiekatz
Geschlecht:männlichSchreiberling


Beiträge: 281
Wohnort: Graz


BeitragVerfasst am: 04.10.2019 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

Bravo an euch alle! Ich habe gerade die umgekehrte Herausforderung, wir kürzen von 525 auf 450 Seiten. Läuft aber sehr gut mit meiner Lektorin und dem Verlagsteam Wink Bin begeistert, wie toll das gemacht wird, also die Vorschläge und das Finalisieren ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tjana
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 59
Beiträge: 1924
Wohnort: Inne Peerle


BeitragVerfasst am: 04.10.2019 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Toll, wie diszipliniert ihr alle dabei seid! Bewunderung!!
Ich hänge immer noch bei meinen ca 150 Seiten und mache alles Mögliche (auch Nötiges) außer zu schreiben rotwerd
Habe gerade ein MS zu lektorieren, das nur 149 Seiten bei 338.602 Zeichen hat. Da frage ich mich, warum ich denke, meines noch füllen zu müssen. Showdown und feddich. Aber wer würde ein so dünnes TB kaufen wollen? Ich nicht. Was denkt ihr darüber?


_________________
Wir sehnen uns nicht nach bestimmten Plätzen zurück, sondern nach Gefühlen, die sie ins uns auslösen
In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4459
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 05.10.2019 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe heute Nacht noch einmal den Teil des Kapitels überarbeitet, der in Wien des Jahres 1860 handelt. Erstaunlich, wie viele Fehler mir in der Niederschrift unterlaufen sind.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 05.10.2019 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es umgekehrt meist erstaunlicher. Konsalik war ja so einer. Nicht eine Zeile hätte er überarbeitet, sagte er.
Nach oben
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 66
Beiträge: 4459
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 05.10.2019 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Das fing schon damit an, dass ich die handelnde Figur Kellner in einem Kaffeehaus auf der Rotenturmstraße werden ließ. Die Rotenturmstraße gab es damals noch nicht bzw. hieß anders. Und dann hatte ich ein Mädchen vom Stephansplatz. Das wahr auch sehr unwahrscheinlich. Die Grinzinger Allee hieß damals Grinzinger Straße. usw. usw. So ging es weiter Absatz für Absatz.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 47
Beiträge: 2078
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 05.10.2019 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Puh! 1000 Wörter, also doppeltes Soll-Pensum. Kapitel in Rohfassung fertig. Und das ganz ohne Macchiato! Aber ich trinke sowieso keinen Kaffee.
Jetzt fallen mir die Augen zu. Vorher muss ich nur noch die Kiefersperre lösen, die vom Gähnen übrig blieeeehh...
chrrr... Dozey
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RememberDecember59
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 516
Wohnort: Franken


BeitragVerfasst am: 06.10.2019 07:27    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir gibt es jetzt schon den dritten Kaffee und ich lege los, bis Mittag habe ich Zeit und schaffe hoffentlich was. smile Am Donnerstag waren es stolze 15 Seiten! smile extra

_________________
Bartimäus: "...-was ist das?"
Kobold: "Hätte mich das jemand anders gefragt, o Herr, der ihr Schrecklich und Unübertrefflich seid, hätte ich ihn einen Dummkopf genannt, bei Euch jedoch ist diese Frage ein Zeichen jener entwaffnenden Schlichtheit, welche der Born aller Tugend ist. ..."

Bartimäus I (Jonathan Stroud)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 06.10.2019 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

Michel, sehr geil Daumen hoch² So muss das -- und morgen gleich nochmal! Cool

Sauber, die December! Hau in die Tasten, lass knacken!

Mach mich gleich auch startbereit. Denken: aus, und dann gibbet schwarz auf weiß. Ja, da simma dabei, dat is prihima!
Nach oben
lenaleabi
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 13
Beiträge: 60



BeitragVerfasst am: 06.10.2019 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

33.500 Wörter auf 95 DIN A4 Seiten in Word.
Ziemlich lustig, eigentlich waren die 100 Seiten in DIN A4 immer mein Ziel, mittlerweile habe ich gerade einmal die Hälfte und an aufhören ist noch lange nicht gedacht Very Happy
Schöne neue Woche euch allen,
LG


_________________
Always.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4336



BeitragVerfasst am: 07.10.2019 07:54    Titel: Antworten mit Zitat

die geschriebene kurzgeschichte gehört überarbeitet!
das könnte heute was werden.
das sollte heute was werden.
das wird heute was.

so ist der plan.

 Smile

guten morgen an alle fleißigen, an alle angefangenen, an alle mittendrinne,
an alle zögernden, zagenden, hadernden. guten morgen an alle fleißigen, an
alle tippenden. guten morgen an alle.

haltet durch! weiter machen!
so ist es gut.

 Smile


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RememberDecember59
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 516
Wohnort: Franken


BeitragVerfasst am: 11.10.2019 06:46    Titel: Antworten mit Zitat

Weiter geht's. angel Drei volle Stunden Zeit zum Schreiben, das ist der reinste Luxus.

_________________
Bartimäus: "...-was ist das?"
Kobold: "Hätte mich das jemand anders gefragt, o Herr, der ihr Schrecklich und Unübertrefflich seid, hätte ich ihn einen Dummkopf genannt, bei Euch jedoch ist diese Frage ein Zeichen jener entwaffnenden Schlichtheit, welche der Born aller Tugend ist. ..."

Bartimäus I (Jonathan Stroud)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron Swanson
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 28
Beiträge: 803
NaNoWriMo: 4094
Wohnort: Ahlen


BeitragVerfasst am: 12.10.2019 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

So, melde mich dann auch mal wieder Cool Genau 4 Monate nach meinem letzten Post hier Laughing

Wörter gesamt: 39.541
Normseiten: 169

Jetzt wird mir grad bewusst, wie lahmarschig ich schreibe hmm


_________________
"Frauenfußball ist, wenn der Abstieg genauso gefeiert wird, wie der Aufstieg" \m/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 39
Beiträge: 762
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 13.10.2019 07:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ron Swanson hat Folgendes geschrieben:
Jetzt wird mir grad bewusst, wie lahmarschig ich schreibe hmm


Vielleicht will "gut Ding Weile haben"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BlueNote
Geschlecht:männlichStimme der Vernunft


Beiträge: 6891
Wohnort: NBY
Ei 4



BeitragVerfasst am: 13.10.2019 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

Schnellschreiber sind mir suspekt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Moderatorin

Beiträge: 4902
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 13.10.2019 08:55    Titel: Antworten mit Zitat

BlueNote hat Folgendes geschrieben:
Schnellschreiber sind mir suspekt!


Mir auch, aber bloß, weil ich selbst im Normalfall einfach extrem langsam bin. Ein Qualitätskriterium ist natürlich weder Schnelligkeit noch Langsamkeit, es gibt auch genug sogenanntes E, das rauschhaft in zwei Wochen geschrieben wird (s. Handke oder Maier).
Sich mit anderen zu vergleichen, bringt wenig, denke ich. Jeder, wie es für ihn passt.

Zum eigentlichen Threadthema: Habe im September etwas Neues begonnen. Bis jetzt knapp 3200 Wörter. Mal sehen, ob ich es bis Januar auf Leseprobenlänge kriege ...


_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Kurse, Weiterbildung / Literatur, Links Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 289, 290, 291, 292, 293  Weiter
Seite 290 von 293



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mein erstes "Buch" BlattimWind Roter Teppich & Check-In 1 22.11.2019 04:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wege um das "und"... RAc Rechtschreibung, Grammatik & Co 11 21.11.2019 15:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das zweite Buch Tocco82 Agenten, Verlage und Verleger 4 20.11.2019 07:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zur Buchpreisbindung <- Buch... Aqua Rechtliches / Urheberrecht / Copyright 1 18.11.2019 14:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Interview im Deutschlandfunk RAc Werkstatt 10 12.11.2019 18:11 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuch

von Berti_Baum

von Herbert Blaser

von Fuchsia

von Thomas74

von Jocelyn

von RememberDecember59

von Carizard

von fancy

von Berti_Baum

von Nayeli Irkalla

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!