13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig ...der liebende Stachel...


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
duluoz
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 65
Beiträge: 513
Wohnort: Bielefeld


BeitragVerfasst am: 28.04.2011 21:56    Titel: ...der liebende Stachel... eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

DER
DIE
DAS

Und was jeder empfindet
wenn die Liebe brennt

Dieses
oder
Das

Eine wunderbare Frau
schleicht sich in meine Begierde
Sie spielt mit meinen Emotionen
und sticht mit einem Uhrzeiger
in meine wichtigste Lebensader

Was jeder vermeiden will

Meine Seele stirbt den Erstickungstod
Eine unsichtbare Nadel impft mir Angst ein
Das zweite Ich wandert durch einen finsteren Tunnel

Empfindungen brennen
Obere Magengegend fließt aus dem Arschloch
...lüsterne Schreie...
Lungenflügel drücken dem Muskel der Liebe
die Fieberpickel aus

Der Computer unseres Geistes verrostet auf der Zunge
die zur Salzsäule erstarrt
Die Gefühle trinken den Kelch der Wollust leer
und schwarzer Rauch füllt einige Blutbahnen
Empfindungen verbrennen

Verloren gegangene Engel
ficken unsere Träume
auf der Wiese vor dem Tor

Um Zwölf Uhr nach der Last der Träumerei
öffnen sich die Särge der Unschuld

Rauschende Schritte aus einer fernen Galaxie
zerstören ungewollt unser Trommelfell
Nächtelang besiegt die Zeit den Tag

Haare - Nass - Gehirnzellen
Schädelbruch an der Basis

Was ist mit den Augen
Sie brennen
Was ist mit den Empfindungen
Sie brennen

Jeder Mensch ist allein und hat Angst

Alles und jenes passiert in einer halben Sekunde
Doch es ist verteufelt falsch
dem Glauben hinterher zu laufen

...das die Uhr aufhört mit dem Schlagen...

Was ist mit der Liebe
Sie brennt

Als Asche kitzeln wir den Göttern
Lachreize aus dem Maul
...lebendige Knochen...unrasierte Achselhöhlen...
Fleisch ist nicht giftig

Die Seele stirbt den Erstickungstod

Wasser und Feuer streiten
Feuer und Wasser sind sich immer einig
Wasser wird getrunken und fließt heraus
Feuer brennt und lebt

Luft ist Stark

3 x 1 = 3
einszweidrei

Fragezeichen zeichnen



_________________
schreiben ist leben...ohne leben kein schreiben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taugenichts
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 33
Beiträge: 1286



BeitragVerfasst am: 12.07.2011 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Damit man auch mal festhält, dass es mir wirklich um das Gedicht ging, nicht dich als Person:
Das hier gefällt mir verdammt gut.
Beat-Generation,
könnte auch die Übersetzung eines Ginsberg Gedichtes sein.
Rhytmik, Feuer, Strudel... es saugt einen durch, spuckt einen wieder aus.
Könnte ruhig noch abgedrehter sein.
Einzig der Minimalismus, den du sehr gerne zu haben scheinst, schmeckt mir auch bei diesem Gericht nicht.

DER
DIE
DAS

3 x 1 = 3
einszweidrei

Fragezeichen zeichnen

Scheint Teil deines Stils zu sein, im Kontrast zum manischen, drängenden des Gedichts wirkt es aber wieder fehl am Platz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
duluoz
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 65
Beiträge: 513
Wohnort: Bielefeld


BeitragVerfasst am: 12.07.2011 14:08    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

...also lieber Taugenichts, mir fehlen so langsam die Worte...du sie er es  könntest dich einfach mal so an den Metaphern erfreuen...oder noch minimalistischer, an einigen Wörtern...loslassen...fantasie..O.K.? das leben hat für dich VIEL mehr übrig als NUR Dogmen und Schemen und Lehrer und Schüler...ich habe 20 Jahre nur auf der Straße verbracht, da bekommst du einen Sinn für das wirklich WICHTIGE...glaub es mir einfach...oder lese einfach mal burroughs, ginsberg...gregory corso...jürgen ploog...carl weissner etc...BEST...duluoz...

_________________
schreiben ist leben...ohne leben kein schreiben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taugenichts
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 33
Beiträge: 1286



BeitragVerfasst am: 12.07.2011 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habs versucht...
Und die hab ich alle gelesen.
Lies du dir lieber mal ein bisschen was poetisches, wie Bulgakov, Danilewski oder wenns moderner sein soll Rolf Dobelli. Die Strasse is nich alles.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
duluoz
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 65
Beiträge: 513
Wohnort: Bielefeld


BeitragVerfasst am: 12.07.2011 15:29    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

...wie gesagt...das Leben hält vieles noch für dich bereit, wie für mich...und wie es aussieht ganz unterschiedliche Dinge...danke dir trotzdem für deine Kommentare...BEST...duluoz
..und WENN du von der Straße redest, empfehle ich dir..SIE erst einmal zu betreten...denn NUR dann weißt du wovon andere Leute reden...


_________________
schreiben ist leben...ohne leben kein schreiben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge John der Schwarzmagier Bea H2O Einstand 4 17.03.2019 17:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Im Zeichen der Katze – Novelle Poolshark Selbstveröffentlichung/Eigenverlag 8 16.03.2019 20:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Antworten auf Kritik an der EU Urhebe... Pütchen Rechtliches / Urheberrecht / Copyright 10 15.03.2019 16:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Herzog von Aquitanien preusse Verlagsveröffentlichung 13 15.03.2019 15:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Nacht der schlechten Texte, 22.05.19 Bananenfischin Ausschreibung aktuell 0 13.03.2019 21:59 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Fao

von Nayeli Irkalla

von hexsaa

von Rufina

von Leveret Pale

von d.frank

von Enfant Terrible

von Carizard

von nebenfluss

von Probber

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!