13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Überschriften

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Impulse Lyrik -> Fragen und Diskussionen
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bookwriter
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 84
Beiträge: 85
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 20.12.2010 16:49    Titel: Überschriften eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Vor einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass die Überschrift eines Gedichts hier im Forum eine völlig andere Bedeutung hat als in einem Buch.
     Die Titel meiner Gedichte bestehen meist nur aus einem Wort. Ich habe mir darum bisher keine Gedanken gemacht, weil ich so gut wie nie ein Gedicht im Inhaltsverzeichnis eines Buches gesucht, sondern einen Gedichtband in der Regel von vorn bis hinten durchlese. Erst nach dem Lesen achtete ich auf den Titel, wenn mir etwas besonders gut gefiel und ich es mir merken wollte.
     Hier tritt aber ein Effekt ein, den ich bisher nicht kannte. Ich muss feststellen, dass der Titel im Forum wenigstens soviel Information enthalten muss, dass er Veranlassung gibt, die Seite aufzurufen, sonst bleibt er unbeachtet. Bisher habe ich nach dieser Beobachtung hier zweimal einen Kurztitel verändert, mit dem Ergebnis, dass er danach tatsächlich häufiger aufgerufen wurde.
     Fazit: In einem Forum, das nur den Titel eines Gedichtes anzeigt, wird er genau so wichtig wie der eines Buches.


_________________
Das Gedicht ist wahrscheinlich das einzige kulturelle Produkt, das zur Profitmaximierung völlig ungeeignet ist. Das ist Freiheit. Wunderbar.

Hans Magnus Enzensberger "Zu große Fragen" 1978
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 39
Beiträge: 20151

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 20.12.2010 20:49    Titel: Re: Überschriften Antworten mit Zitat

Das kann man eigentlich so stehen lassen. Ergänzen könnte man es höchstens noch um die Information, dass der Titel in einem Forum dieser Größe einem Buchtitel in nichts nachsteht.

Die Überschrift muss schon ein Zungenschnalzer sein, um Blicke auf sich zu ziehen und den Leser hineinzuziehen.


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bookwriter
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 84
Beiträge: 85
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 20.12.2010 22:18    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hi, Bob, danke für diese Antwort
Ich wünschte , ich wüsste, wer das zum ersten Mal gesagt hat:
"Nichts leichter als das"
Ich fühle mich gut bei euch .Danke.


_________________
Das Gedicht ist wahrscheinlich das einzige kulturelle Produkt, das zur Profitmaximierung völlig ungeeignet ist. Das ist Freiheit. Wunderbar.

Hans Magnus Enzensberger "Zu große Fragen" 1978
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MosesBob
Geschlecht:männlichGehirn²

Administrator
Alter: 39
Beiträge: 20151

Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor



BeitragVerfasst am: 20.12.2010 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

bookwriter hat Folgendes geschrieben:
Ich wünschte , ich wüsste, wer das zum ersten Mal gesagt hat:
"Nichts leichter als das"

Das war bestimmt ein Deutschlehrer, der im Gegensatz zu seinen Schülern kein Problem damit hatte, "das" von "dass" zu unterscheiden. Laughing


_________________
Das Leben geht weiter – das tut es immer.
(James Herbert)

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich.
(Sir Peter Ustinov)

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.
(Laotse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Impulse Lyrik -> Fragen und Diskussionen Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kursivität und Überschriften Lenny Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel 6 23.12.2016 13:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage: Problem mit den Überschriften Brynhilda Sonstige Diskussion 6 19.05.2007 09:23 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von Ruth

von Piratin

von Noelia

von fancy

von Kristin B. Sword

von Maria

von Belfort

von JJBidell

von Soraya

von hexsaa

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!