15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Das Sonett Die Karavane

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Schreibübungen Lyrik -> Gedichtgattungen
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Babsi
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 234



BeitragVerfasst am: 21.12.2010 17:37    Titel: Das Sonett Die Karavane eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Neue Version »

Die Füße im Sand wollen nicht weilen
gegen die Sonne eigene Schatten
seidige Spuren hinter sich lassen
von Blende gezogen ins Niemandsland

Der Blick nach Sterne im Nu verschwollen
weit von der Milchstrasse entfernt
im Licht des halb Mondes verschwommen
der Gang dorthin schon lange verlernt

Schritt für Schritt zwischen Dort und Hier
im Trommelrytm singt unsere Flöte
mühsam aber sicher kommen wir hin

Die Fragen und Antworten gibts nicht mehr
wohin gehst du oder Quo Vadis
wiederholten die alten Waisen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babsi
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 234



BeitragVerfasst am: 26.12.2010 17:38    Titel: Die Karawane pdf-Datei Antworten mit Zitat

Die Füsse im Sand wollen nicht weilen
gegen die Sonne eigene Schatten
seidige Spuren hinter sich lassen
von Blende gezogen ins Niemandsland

Der Blick nach Sternen im Nu verschollen
weit von der Milchstraße entfernt
im Licht des Halbmondes verschwommen
der Gang dorthin schon lange verlernt

Schritt für Schritt zwischen Dort und Hier
im Trommelrythm singt unsere Flöte
mühsam aber sicher kommen wir hin

Die Fragen und Antworten gibs nicht mehr
wohin gehst du denn , Quo Vadis
wiederholten die alten Weisen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald
Geschlecht:männlichShow-don't-Tellefant

Alter: 72
Beiträge: 5239
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 26.12.2010 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Nun denn, wenn sich niemand hier zu Wort meldet, dann halt ich, lasse ich mich wieder mal als Oberlehrer betiteln.

Dies Gedicht kommt in Aufbau und Form wie ein Sonett daher.

Punkt und Ende.

Zu einem richtigen Sonett fehlt sonst alles:

Die Endungen sind nicht nur nicht im Schema, sie sind überhaupt nicht vorhanden.

In den Zeilen sind an keiner Stelle fünf Jamben zu erkennen, die für ein schön klingendes Sonett eigentlich mit weiblicher Kadenz enden sollten, nicht müssen.

Fazit:

Ein freier Vers in Sonettform, mehr ist es nicht, auf keinen Fall ein Sonett!

LG

Harald


_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Babsi
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 234



BeitragVerfasst am: 27.12.2010 11:05    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Guten Morgen Harald! Ich danke dir für die Rückmeldung...das hab ich auch erwartet, wollte mal versuchen...ich lese so gerne Sonetts und es bleibt so...vielen Dank....schöne Grüsse Babsi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald
Geschlecht:männlichShow-don't-Tellefant

Alter: 72
Beiträge: 5239
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 27.12.2010 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Babsi hat Folgendes geschrieben:
...ich lese so gerne Sonetts und es bleibt so...


 Very Happy  

Wie gesagt, es ist ein Gedicht, freier Vers, nicht schlecht, aber kein Sonett.

Zu ... und es bleibt so ...

Wenn das Gedicht so bleiben soll, keine Frage, lasse es so!

Wenn du weiterhin gerne Sonette liest, tue es!

(Ganz ehrlich, ich traue mich kaum an ein Sonett heran, kann sein, dass ich mir dabei selbst zu viele Vorgaben in den Weg lege, wenn ich eines schreibe, dann soll es perfekt sein - und das gelang mir bisher noch nicht!)

LG

Harald


_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Babsi
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 234



BeitragVerfasst am: 27.12.2010 11:33    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

....Perfektionismus ist kein guter Begleiter...nur zu, erst dann wirst du erfahren ob du es kannst Smile  Smile  Smile Grüsse Babsi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babsi
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 234



BeitragVerfasst am: 27.07.2011 18:35    Titel: Die Karawane pdf-Datei Antworten mit Zitat

Der Tanz der Schamanin

Die Füsse im Sand wollen nicht weilen
gegen die Sonne eigene Schatten
seidige Spuren hinter sich lassen
von Blende gezogen ins Niemandsland

Der Blick nach Sternen im Nu verschollen
weit von der Milchstraße entfernt
im Licht des Halbmondes verschwommen
der Gang dorthin schon lange verlernt

Schritt für Schritt zwischen Dort und Hier
im Trommelrythm singt unsere Flöte
mühsam aber sicher kommen wir hin

Die Fragen und Antworten gibts nicht mehr
wohin gehst du , Quo Vadis
wiederholten die alten Weisen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Schreibübungen Lyrik -> Gedichtgattungen Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wenn das Leben mehr kann mims Roter Teppich & Check-In 2 21.01.2021 11:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie erlangt man die Freude am Schreib... Elbenkönigin1980 Dies und Das 17 20.01.2021 20:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Als sich die Erde und der Himmel verl... Lucian Werkstatt 2 19.01.2021 20:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine Frage rund um die Zeit MarMa Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 6 17.01.2021 09:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einen schönen Tag in die Runde UltimaSpes Roter Teppich & Check-In 3 14.01.2021 16:53 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von V.K.B.

von Maria

von Mercedes de Bonaventura

von Jana2

von Pütchen

von KeTam

von Tiefgang

von Soraya

von EdgarAllanPoe

von silke-k-weiler

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!