16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Guten Morgen


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Miss Rainstar
Geschlecht:weiblichLeseratte

Alter: 46
Beiträge: 195
Wohnort: Gielsdorf


BeitragVerfasst am: 25.09.2010 16:55    Titel: Guten Morgen eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Guten Morgen

Eigenhändig geführter
Wortdolch schneidet
die Rosaweltgardine
vor den Augen
in Fetzen
ausgebluteter Wirklichkeitsträume.

Fragmente einsam lebender
Zweisamwesen,
Beziehungsfunktion zerbombt
von Wortwaffen,
Zwei Einsamwesen -
und Gift zum Frühstück.



_________________
mein Debütroman: "Der Weg der Drachen"
meine Homepage:..www.muriel-leland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
versbrecher
Eselsohr

Alter: 56
Beiträge: 353
Wohnort: Düsseldorf


BeitragVerfasst am: 26.09.2010 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Miss Rainstar,

ein Text, der mich berührt; sowohl durch den 'Inhalt', den ich ihm gebe, als auch durch dein ebenso interessantes wie unaufdringliches Spiel mit der Sprache.

Gefällt mir sehr.


_________________
lg

der versbrecher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Brain
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 64
Beiträge: 2361
Wohnort: Over the rainbow


BeitragVerfasst am: 26.09.2010 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Miss Rainstar,

der Nicht-Lyriker meldet sich zu Wort:

Es gefällt!

Unverbrauchte Sprachmetaphern, kurz, knapp, inhaltsvoll!

Liebe Grüße


The Brain


_________________
Dinge wahrzunehmen,
der Keim der Intelligenz

(Laotse)

***********

Die Kindheit endet nicht mit dem Erwachsenwerden.
Sie begleitet dich durch all deine Lebenstage.

***********

Alle Bücher dieser Welt
Bringen dir kein Glück,
Doch sie weisen dich geheim
In dich selbst zurück.

(Hermann Hesse)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miss Rainstar
Geschlecht:weiblichLeseratte

Alter: 46
Beiträge: 195
Wohnort: Gielsdorf


BeitragVerfasst am: 27.09.2010 10:27    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

danke schön. unter bergen von müll findet sich eben hin und wieder doch etwas verwertbares  Wink

_________________
mein Debütroman: "Der Weg der Drachen"
meine Homepage:..www.muriel-leland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Schmierfink
Lyroholiker

Alter: 32
Beiträge: 1196



BeitragVerfasst am: 27.09.2010 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hey MissRainstar,

mir gefällt der Text auch ziemlich gut!
Nur ien zwei Sachen möchte ich Anmerken, über die du vielelicht nachdenken wilst, natürlich nur Vorschläge.

Zitat:

vor den Augen
in Fetzen
ausgebluteter Wirklichkeitsträume


Der letzte Vers ist mir persönlich etwas "too much", fände der Text wäre wirkungsvoller ohne ihn, würde ihm so eine etwas erschreckend nüchterne Note verleihen.

Der Bogen von "Zweisam-" zu "zwei Einsamwesen" mag mir auch nicht so recht gefallen, netter Neologismus, aber auch nicht so überraschend für mich, dass ich ihn doppelt bedienen würde, mag aber ganz der persönliche Geschmack sein!

Aber auch sehr schöne Bilder, die Gardinen finde ich top, oder die "Waffen"!

Über die allerletzte Zeile bin ich mir etwas unschlüssig, stört mich irgendwie.

Gern gelesen.
lg
Schmierfink


_________________
"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."
Heinrich Heine

"Ich gebe Zeichen von mir, Signale . . . Ich schreie aus Angst, ich singe im Dschungel der Unsagbarkeiten"
Max Frisch

"Die Leute gehen ins Feuer, wenn's von einer brennenden Punschbowle kommt!"

Georg Büchner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miss Rainstar
Geschlecht:weiblichLeseratte

Alter: 46
Beiträge: 195
Wohnort: Gielsdorf


BeitragVerfasst am: 28.09.2010 15:17    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

gerade die letzte zeile bringt den bogen zum titel.
für mich ist so etwas wichtig.
das "gift" ist natürlich eine metapher.


_________________
mein Debütroman: "Der Weg der Drachen"
meine Homepage:..www.muriel-leland.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Guten Abend Tauland Roter Teppich & Check-In 4 16.09.2022 00:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Guten Abend :) Gast Roter Teppich & Check-In 1 13.09.2022 23:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Guten Tag miteinander chaton Roter Teppich & Check-In 4 05.09.2022 06:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Grau von Morgen omegaMk13 Einstand 0 31.08.2022 23:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Morgen, Abend, und der Tag dazwischen... dürüm Zehntausend 45 11.08.2022 19:00 Letzten Beitrag anzeigen

BuchBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Gamone

von Abari

von Aknaib

von Minerva

von Rufina

von MT

von MosesBob

von Valerie J. Long

von HerbertH

von Akiragirl

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!