13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Audio-Version verfügbar! * IN MEDIAS RES *


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HostBuster
Geschlecht:männlichVorschüler

Alter: 45
Beiträge: 1



BeitragVerfasst am: 06.09.2010 21:31    Titel: * IN MEDIAS RES * eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

* IN MEDIAS RES *


Ich werde vergehen,

unscheinbar entschwinden,

wie der Nebel am Morgen,

der Rauch einer Zigarette in der Luft.

Zurückbleiben wir lediglich ein vertrockneter Kokon.

Ohne meine Spuren am Boden,

werden sie glauben ich sei fern ihrer Welt und tot.

Doch sie werden irren.

Denn in Wirklichkeit,

habe ich nur begonnen zu leben.


aufnahme_380863_1.mp3 (97.93 KB) Rechte Maustaste -» Speichern unter...
Neu! Kostenlos anhören per Telefon*:
   Wähle 08142 - 29 11 069
   .. und gib die TopicID 25780 ein!


* Dies ist ein kostenloser DSFo.de-Service. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Telefon ins deutsche Festnetz » Tutorial "Telefon-System"

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jim-knopf
Geschlecht:männlichDichter und Trinker

Alter: 31
Beiträge: 4495
Wohnort: München
Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor
Goldene Feder Lyrik


BeitragVerfasst am: 10.09.2010 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend Hostbuster

Da du ganz neu hier im Forum bist, erstma ein Gruß Gott von meiner Seite. Wenns um Lyrik geht, bist du hier garantiert an der richtigen Adresse.
Ich schätze jetzt einfach mal, dass du selber noch gar nicht so lange Gedichte schreibst? Wenn nicht, dann darfst du mich verprügeln.

smile

Ich bin der Meinung, dass du in diesem Text ein paar Fehler machst, die sich nach etwas längerem Schreiben von Lyrik vermeiden lassen.

Zitat:
Ich werde vergehen,

unscheinbar entschwinden,

wie der Nebel am Morgen,

der Rauch einer Zigarette in der Luft.


Ein lyrisches Ich, das entschwindet. Der Autor sucht nach Metaphern, die das ganze bildlich untermalen sollen. Schön und gut. Jetzt wählst du leider so ziemlich genau die beiden Metaphern, die mit dem Wort "verschwinden" und "vergehen" wohl am öftesten in Verbindung gebacht worden sind. Der Nebel. Und der Zigarettenrauch. Das hab ich als Leser schon so oft gelesen, dass es einfach nicht mehr spannend ist. Und auch du dürftst diesen Bilden in der Lyrik schon begegnet sein. Eigentlich sind es gar nicht mehr deine eigenen, individuellen Bilder/Emotionen der Situation. Du zeichnest hier nur noch bekanntes nach. Und dadurch wirkt es mehr als Phrase.
Das Ziel sollte viel eher sein, mit deinen eigenen, individuellen Bildern die Emotion des lyrischen Ichs zu schilden. Denn nur so wird der Text einzigartig, nur so wird er spannend.

Der vertrocknete Kokon und auch die Spuren am Boden sind ähnliche, in der Literatur bis zum Überfluss benutzte Bilder, die vor allem in ihrer Dichte hier völlig die Wirkung verlieren. Da hilft es dann auch nichts, dass das Ende ein guter Ansatz sein könnte. Er könnte ein guter Ansatz sein, wenn du das Entschwinden, Sterben und Wiedergebohren werden in deinen eigenen Worten und Bildern beschreibst.

Ich werde deinen Text in die Lyrik-Talentschmiede verschieben. Für das Board hier, (indem nur wirklich für den Autor fast druckreife Werke stehen sollten) ist es mir noch ein wenig zu unausgereift. Freu mich auf mehr von dir.

Gruß
Roman


_________________
Ich habe heute leider keine Signatur für dich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Medias in res - und dann? Wolkenflügel Genre, Stil, Technik, Sprache ... 11 15.03.2013 16:20 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von Beka

von anuphti

von Probber

von nebenfluss

von hexsaa

von Nicki

von Merope

von spinat.ist.was.anderes

von Einar Inperson

von madrilena

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!