13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Morgen auf Recyclingpapier


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Azura
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 25
Beiträge: 115
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 03.06.2010 11:57    Titel: Morgen auf Recyclingpapier eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Der Morgen gehört auf naturreines Papier geschrieben. Chlorfrei gebleicht. Das heißt: Ehrlichkeit. Nicht von dir geträumt haben. Ich bin von einem Sonnenstrahl geweckt worden, der meine Nase kitzelte, und dachte nur: wie pathetisch. Ich habe gestern die Liebe ausgekotzt. Darf ich sie mir jetzt nochmal anschauen? Sie ist ganz hübsch anzusehen, dort auf dem Fußboden vor meinem Bett. Mein Kopf gräbt sich zurück ins Kissen, sowas braucht Zeit. Ein vorsichtiger Blick? Ja, da liegt sie noch, fast wie neu. Ein komischer Gestank in der Luft, der nicht gut und nicht schlecht riecht, bloß nach Vergangenem. - Du hast diese spitzen Eckzähne, die mich an Vampirzähne erinnern und von denen ich vielleicht gerne angeknabbert worden wäre. Aber keine ovalen Fingernägel, und wer wäre ich, wenn ich jemanden mit runden Nägeln hier dulden würde? Das Papier knistert unter meiner gedanklichen Feder, ich weiß, dass ich jetzt diese Schweinerei wegwischen muss. Aber ich schaue sie mir doch so gerne an. Meine Füße auf dem Parkett, das wohl ruiniert ist, in der surrealen Welt wird die Pfütze nicht mehr weggehen. Da schwimmt ein Stückchen, auf dem dein Name steht. Man würde erwarten, dass so etwas rosa ist, aber es ist giftgrün. Das macht es fast schon wieder sympathisch. Wie Hafergrütze, irgendwann kann man damit Leben. Frauen machen das nunmal mit dem Mund – den du nie berühren wirst. Mit meinen Lippen berühre ich deinen Namen, fahre mit der Zunge die Buchstaben nach – und dann fresse ich es alles wieder auf. Es schmeckt nach Alkohol. Es sagt mir: Morgen sollst du deiner Seele die grotesken Worte verbieten und nur noch auf Recyclingpapier schreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prophet
Autor


Beiträge: 528
Wohnort: überall


BeitragVerfasst am: 04.06.2010 19:07    Titel: Re: Morgen auf Recyclingpapier Antworten mit Zitat

[ Das macht es fast schon wieder sympathisch. Wie Hafergrütze,
Zitat:
irgendwann kann man damit Leben(leben).



Hallo Azura,

mit !6, und dann so einen Schreibstil, Hut ab! Hat mich gut unterhalten, diese Lakonie, die aber schon einen tieferen Blick zulässt.

lg p.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Azura
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 25
Beiträge: 115
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 05.06.2010 00:26    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Vielen Dank, Prophet. Ich habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 05.06.2010 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Inhaltlich spricht mich das nicht sonderlich an, ich finde Erbrochenes jetzt nicht sonderlich literarisch, aber Dein Stil gefällt mir auch sehr gut. Du mußt allerdings aufpassen, daß Du nicht zu sehr abschweifst oder Dich in Deinen Gedanken verlierst. Bleib beim Roten Faden.

Aber ansonsten: Sehr gut.  Arrow  Daumen hoch
Nach oben
MrPink
Geschlecht:männlichLyromane

Moderator
Alter: 47
Beiträge: 2803
Wohnort: Oberbayern
Der Bronzene Wegweiser


BeitragVerfasst am: 07.06.2010 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr bildlich und gut nachfühlbar. Ich mag es, wenn es ein wenig schnoddrig klingt und die Liebe giftgrün auszukotzen, klasse.

andi


_________________
„Das Schreiben wird nicht von Schmerzen besorgt, sondern von einem Autor.“
(Buk)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadameMimm
Geschlecht:weiblichAutor

Alter: 44
Beiträge: 635
Wohnort: Schwabenland


BeitragVerfasst am: 11.06.2010 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

WOW Exclamation  Exclamation

Dein Text gefällt mir sehr gut! Genau die richtige Mischung aus Ekel und Faszination! Hut ab vor deiner Ausdrucksfähigkeit!


_________________
Hexliche Grüße von Tanja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Azura
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 25
Beiträge: 115
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 11.06.2010 23:38    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Dankeschön für die lieben Kommentare smile

Angela: Ich werde es versuchen. Wo war er doch gleich? Ach ja, da hinten irgendwo... Es ist ja kein echtes Erbrochenes smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*Gast*
Autor


Beiträge: 518
Wohnort: Rheinland-Pfalz


BeitragVerfasst am: 12.06.2010 08:10    Titel: Re: Morgen auf Recyclingpapier Antworten mit Zitat

Guten Morgen Azura,

ein feines Bild ist Dir da gelungen, sowohl von den Bildern als auch von der Sprache her.

Kleinigkeiten:

Azura hat Folgendes geschrieben:
...
 Nicht von dir geträumt haben. Ich bin von einem Sonnenstrahl geweckt worden, der meine Nase kitzelte, und dachte nur: wie pathetisch. Ich habe gestern die Liebe ausgekotzt. (Sieh Dir die Zeiten nochmal genau an. Erst kitzelte der Sonnenstrahl, dann hat er geweckt und dann - dachte?)
...

Ein komischer Gestank (Gestank ist eigentlich schon schlecht, Geruch wäre neutral, würde aber eine unnötige Verdoppelung mit sich bringen. Vielleicht fällt Dir ja noch etwas besseres ein.) in der Luft, der nicht gut und nicht schlecht riecht, bloß nach Vergangenem.  
...

Meine Füße auf dem Parkett, das wohl ruiniert ist, in der surrealen Welt wird die Pfütze nicht mehr weggehen. (vielleicht lieber verschwinden?) Da schwimmt ein Stückchen, auf dem dein Name steht. Man würde erwarten, dass so etwas rosa ist, aber es ist giftgrün. Das macht es fast schon wieder sympathisch. Wie Hafergrütze, irgendwann kann man damit Leben. (leben)
...

Es sagt mir: Morgen sollst du deiner Seele die grotesken Worte verbieten und nur noch auf Recyclingpapier schreiben. (Mich persönlich stört irgendwas an der Formulierung des letzten Satzes. Vielleicht dieses "Es" oder die Anweisung. Ist nur eine Geschmacksfrage, mir würde etwas wie "Ab Morgen schreibe ich auf Recylingpapier." besser gefallen. Nicht unbedingt in der Ausführung, aber ohne Wertungen und mit mehr Raum für den Leser zum Deuten.)


Sehr gerne gelesen und ich bin gespannt, was von Dir noch kommt.

Lieben Gruß
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge reiten auf dem alten poetnick Trash 3 13.01.2019 12:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Keine Chancen auf Buchvertrag nach Ab... Texter2000 Agenten, Verlage und Verleger 9 07.01.2019 22:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge auf deine weise Perry Werkstatt 0 07.01.2019 11:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum sah Max von Sydow auf seine Uhr... Guy Incognito Zehntausend XD 01.01.2019 19:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich grüße euch! Ich lese gerne was ih... Beamaya Roter Teppich & Check-In 0 29.12.2018 11:43 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von nebenfluss

von seppman

von Nordlicht

von JJBidell

von Literättin

von Gießkanne

von Murmel

von Oktoberkatze

von MShadow

von Tiefgang

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!