14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Welche Fantasy-Bücher könnt ihr mir empfehlen?

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Empfehlungen und Buchvorstellungen in aller Kürze
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maria
Geschlecht:weiblichEvolutionsbremse

Alter: 48
Beiträge: 7729

DSFo-Sponsor Ei 1
Ei 4


BeitragVerfasst am: 05.08.2009 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Alogius hat Folgendes geschrieben:

So:

Wer Fantasy mit Hirn, nicht allzu viel Hokuspokus und absolut keinem eindeutigen Bösewicht (eher fast alle in der Grauzone bzw. mit GRÜNDEN wie sie sind) sucht, nach einer dennoch im positiven Sinne erschlagenden Geschichte inklusiver zahlreicher Wendungen sucht, der sollte unbedingt -ich erwähnte es schon- "Das Lied von Eis und Feuer" von George RR Martin lesen.
Zahllose Handlungsfäden spinnen sich zu einem Ganzen zusammen, selbst Nebenfiguren gewinnen an Profil, und wer Tyrion Lannister nicht cool findet, der ist selbst schuld!
(Am besten lesen bevor HBO das als Serie verwurstet, man weiß nie, wie es wird...)

Da müsste sich nämlich dieser Paolinivogel schämen, jemals ein Wort geschrieben zu haben.

T.


Alogius, oh. Seit langer Zeit mal wieder jemand, der meinen herrn und Meister ruft. Ich war leidlich enttäuscht, dass es bislang nicht öfter genannt wurde. Für mich sind die acht die besten Fantasybücher aller aller aller Zeiten, mit den vielschichtigsten Charakteren, dem komplexesten Aufbau, der erträglichsten Magie, der coolsten Welt hinter der Mauer. Tyrion gefolgt von Jamie und seiner hässlichen "Zofe". Das Luder Cersei. Alle. Joff, Sansa. *schwelg
Ich liebe alles um die und alles nach den Rosenkriegen und freu mich über diese Bücher vielleicht deswegen so sehr? Was weiß ich.

Bin echt gespannt wie es weiter geht. Derzeit schreibt er wieder daran.

Und wg. HBO fürchte ich auch um mein Kopfkino wink Sean Bean spielt Ned Stark. hm. Aber natürlich gab es nur einen Schauspieler für Tyrion, möcht ich mal meinen: http://www.peterdinklageonline.com/


_________________
Give me sweet lies, and keep your bitter truths.
Tyrion Lannister
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 43
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 05.08.2009 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Es könnte keinen passenderen Tyrion geben, exakt. Das mit Sean Bean habe ich als Gerücht vernommen; steht das denn fest?

_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria
Geschlecht:weiblichEvolutionsbremse

Alter: 48
Beiträge: 7729

DSFo-Sponsor Ei 1
Ei 4


BeitragVerfasst am: 05.08.2009 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

sieht so aus, er wird schon überall im Cast erwähnt. z.B.
http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Lied_von_Eis_und_Feuer_(Fernsehserie)

mist.. musst runter scrollen und auf den link klicken
edit: http://grrm.livejournal.com/95840.html


_________________
Give me sweet lies, and keep your bitter truths.
Tyrion Lannister
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 43
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 05.08.2009 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, endlich ein Wikieintrag! Klasse, vielen Dank!
Also das passt alles ganz gut, finde ich. Marc Addy als Robert Baratheon, genial. An den dachte ich gar nicht! wink


_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vara
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling


Beiträge: 104



BeitragVerfasst am: 06.08.2009 01:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab jetzt alle Beiträge mal durchgelesen ( und hoffe ich hab nichts überlesen ) und bin total geschockt, dass einige meiner Lieblingswerke nicht erwähnt sind und andere, die ich ganz schrecklich fand so gelobt werden. Sad

Ich geb meinen Senf trotzdem dazu:

Joe Abercrombie - Kriegsklingen und die beiden folgenden Bände Feuerklingen und Königklingen

bin zwar erst am Ende von Band 2, aber bis jetzt super Story, tolle Charaktere, nur mit Metaphern hats der Gute nicht so, oder sie sind schlecht übersetzt.

Und wer eine wirklich gute Übersetzung lesen will:

Robin Hobb - die Weiterseher Triologie, bestehend aus:

Der Adept des Assassinen
Des Königs Meuchelmörder
Die Magie des Assassinen


Auch wenn ich ungern spoiler, ich fand das Ende doof, viele fanden es aber gut. Es gibt wohl wenig Enden die mich befriedigen, beim Drachenbeinthron fand ich es auch extrem schlecht, wohingegen der Rest genial war.

LG

P.S.: Ich fand Eragon auch ganz ganz schrecklich, Schreibstil nix, Geschichte nix, insgesammt nix für mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daydreamer
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 40
Beiträge: 111
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 25.08.2009 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

auch wenn es schon erwähnt wurde:
"Wächter"-Reihe von Sergej Lukianenko (kann zu der deutschen Übersetzung aber leider nichts sagen, da ich die Bücher im Original gelesen habe) und "Bewahrer des Chaos" von Wladimir Wassiljew

sonst haben mir noch gefallen:
"The City of Bones" (Chroniken der Unterwelt) von Cassandra Clare
"Das erste Zeichen des Zodiac" von Vicki Pettersson
"Mirrorscape - Gefangen im Reich der Bilder" von Mike Wilks  
"Das Echo-Labyrinth " Serie von Max Frei
"Weltengänger" & "Weltenträumer" von Lukianenko
"Deeptown" Bücher von Lukianenko (gibt's anscheinend noch nicht auf Deutsch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daath
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 28
Beiträge: 19
Wohnort: Kuala Lumpur


BeitragVerfasst am: 07.10.2009 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja... Sergej Lukianenko. Irgendwie strahlen seine Bücher auf mich einen ganz einzigartigen Flair aus.
nur zu empfehlen.
Auch "Die Ritter der vierzig Inseln" von ihm fand ich interessant. Obwohl das Ende ein bisschen seltsam war. Aber trotzdem interessant. War das nicht sein Erstlingswerk?
Und dank euch allen werd ich mir in nächster Zeit auch einiges an Lesestoff besorgen

Zu Eragon muss ich auch sagen:
den ersten Teil hab ich mit Mühe fertiggelesen und beim zweiten dachte ich irgendwann mal: "Weißt du was... Ich leg dich jetzt weg!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 26
Beiträge: 10332
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 07.10.2009 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Gott, Lukyanenko, den finde ich furchtbar, und ich hab ihn sowohl im Original als auch auf Deutsch gelesen. Noch so ein Boom, den ich nicht nachvollziehen kann.

_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
Nachtregen
Geschlecht:männlichSchreiberassi


Beiträge: 39
Wohnort: nuttengheddo


BeitragVerfasst am: 07.10.2009 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Lese fast kein Fantasy. Kenne mich leider auch nicht sonderlich in dem Gebiet aus. Kann Hohlbeins Krieg der Engel empfehlen, allen Stimmen gegen Hohlbein zum Trotz. Das Buch hat mir wirklich gefallen.  Cool

_________________
Ich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deadzoneman
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 32
Beiträge: 80



BeitragVerfasst am: 21.11.2009 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Bisschen was fehlt noch:

Karl Edward Wagner - Die "Kane" Reihe
Mal ein verfluchter egoistischer Protagonist, der nur sich selbst dient und mehr der bösen Seite angehört. Dennoch sympathisch, spannend, nachvollziehbar, fesselnd. Gehört mit zu meinen Lieblingsbüchern. (Wagners Interpretation des Schicksals des biblischen Cains)

Jennifer Roberson - Der "Schwerttänzer"-Zyklus

Geniale Reihe, innerhalb kürzester Zeit verschlungen.

Terry Goodkind - Die Reihe "Schwert der Wahrheit"

Habs allerdings nie geschafft, alle Teile durchzulesen.

Von Hohlbein hat mir immer die Enwor-Saga sehr gut gefallen und die Geschichten um Garth und Torian.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graograman
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 35
Beiträge: 139
Wohnort: Regensburg


BeitragVerfasst am: 21.11.2009 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern mal wieder mit "A Game of Thrones" begonnen.
Knarf, da geht sie dahin, die Freizeit.


_________________
Die Hölle gab mir meine halben Talente.
Der Himmel schenkt dem Menschen ein ganzes, oder gar keins.
- Heinrich von Kleist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria
Geschlecht:weiblichEvolutionsbremse

Alter: 48
Beiträge: 7729

DSFo-Sponsor Ei 1
Ei 4


BeitragVerfasst am: 20.04.2010 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

der Pilot war erfolgreich, die TV-Serie kommt tatsächlich. Das dauert aber auch immer ...

http://livefeed.hollywoodreporter.com/2010/03/hbo-greenlights-game-of-thrones-.html



_________________
Give me sweet lies, and keep your bitter truths.
Tyrion Lannister
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
Dichternarzisse
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 268
Wohnort: Banghazi-Bruessel-Zürich


BeitragVerfasst am: 21.04.2010 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

Noch mal zu "Das Lied von Eis und Feuer"... Wie lange ist die Reihe?

_________________
Nimm das Unveränderbare an und ändere das, was unannehmbar ist. Und sei klug genung den Unterschied zu kennen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger Skype Name
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 43
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 21.04.2010 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Vier Bände sind derzeit im englischen Original erschienen:
A Game of Thrones (1)
A Clash of Kings (2)
A Storm of Swords (3)
A Feast for Crows (4)

Dem entsprechen acht Bände im Deutschen:
Die Herren von Winterfell (engl. Band 1)
Das Erbe von Winterfell (dto)
Der Thron der Sieben Königreiche (engl. Band 2)
Die Saat des goldenen Löwen (dto)
Sturm der Schwerter (engl. Band 3)
Die Königin der Drachen (dto)
Zeit der Krähen (engl. Band 4)
Die dunkle Königin (dto)

Gibt in Deutschland auch eine limitierte (glaub 1000 Exemplare pro Band...) gebundene Auflage.

Von George R.R. Martin derzeit geplant:

A Dance with Dragons
The Winds of Winter
und
A Dream of Spring


Wie gesagt, sehr umfassend und komplex, abseits der üblichen Fantasy. Aber wenn man sich darauf einlässt, gibt es kein Entrinnen mehr. wink


_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dichternarzisse
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 268
Wohnort: Banghazi-Bruessel-Zürich


BeitragVerfasst am: 07.05.2010 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso wurde aus ein englishes Buch gleich zwei deutsche gemacht?

_________________
Nimm das Unveränderbare an und ändere das, was unannehmbar ist. Und sei klug genung den Unterschied zu kennen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger Skype Name
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 43
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 07.05.2010 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Ahnung?

Vielleicht weil manche sich von dicken Wälzern abschrecken lassen?^^
Oder weil man so natürlich den Verkauf "steigern" kann.
Ich weiß es nicht.


_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jordan Calaim
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 31
Beiträge: 88
Wohnort: Dresden


BeitragVerfasst am: 08.05.2010 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

hi leute

wenn ihr was richtig geniales zum thema fantasy sucht probiert mal die Trilogie Sehnsucht nach Rinland

Band eins heißt Die Weiße Möwe http://www.amazon.de/Die-weiße-Möwe-Sehnsucht-Rinland/dp/3937896589/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1273336565&sr=8-2

toll geschrieben, spannend, vielschichtige Charaktere und ganz und gar orkfrei wink


_________________
Manchmal gibt es keine Worte, die am Ende eines Tages das Geschehene zusammen fassen.
Manchmal ist ein Tag .... einfach vorbei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaileu
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 30
Beiträge: 7
Wohnort: Bremen


BeitragVerfasst am: 30.08.2010 02:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo geehrte Lesersippe,

nachdem ich mir hier und da ein paar Justizthriller, lyrische Klassiker und ein paar Sachbücher zu Gemüte führte, gab ich erstmals einem Fantasybuch die Chance mich zu begeistern.

Walter Moers
"Die Stadt der Träumenden Bücher"

Hat mir spannende Abende beschert.

Gruß

Kaileu


_________________
Wer sich nicht mit Zeitgeistern befasst, wandert auf einem schmalen Grad.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Circum
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 30
Beiträge: 861



BeitragVerfasst am: 30.08.2010 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Kaileu hat Folgendes geschrieben:
Walter Moers
"Die Stadt der Träumenden Bücher"


Kann ich nur bestätigen. Ein gutes Buch.  Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoody
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 2602
Wohnort: Alpen


BeitragVerfasst am: 30.08.2010 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wilde Reise durch die Nacht vom selben Autoren ist sehr gut.

_________________
Nennt mich einfach Hubi oder J-da oder Huvi : D

Ich bin wie eine Runde Tetris. Nichts will passen.

"Ein schlechter Schriftsteller wird manchmal ein guter Kritiker, genauso wie man aus einem schlechten Wein einen guten Essig machen kann."
Henry de Montherlant

"Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen."
Konrad Adenauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanja Küsters
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 48
Beiträge: 224
Wohnort: Leverkusen


BeitragVerfasst am: 04.09.2010 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich find ja von Moers "Rumo" ganz gut und aus der Tintentrilogie von Funke "Tintenherz". Und eines, welches schon genannt wurde: DSDTB von Moers.

_________________
Wenn ich schreibe, beflügele ich meine Seele.
Wenn ich redigiere, lege ich sie an die Leine.
Wenn ich lektoriere, stutze ich ihre Flügel.
Wenn ich veröffentliche, gebe ich sie frei
und sie wird trotzdem bei mir bleiben.
©Tanja Küsters
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scritoressa
Geschlecht:weiblichGraue Hexe

Alter: 25
Beiträge: 776



BeitragVerfasst am: 26.10.2010 01:37    Titel: Antworten mit Zitat

@Vara: Racheklingen ist auch gut.

...Hohlbein hab ich das letzte Mal mit 10 gelesen...ich hatte alle Buecher die damals raus waren ausgeliehen und mit 11 hatte ich genug vom regelnbiegen und der Vorhersehbarkeit. no offense

Empfehlen kann ich auch Der Dunkle Turm von Stephen King. Hat bisschen Horrorelemente, aber gilt als Fantasy. Und ist einfach unglaublich.


_________________
Better to have loved and lost but to have never loved at all.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Empfehlungen und Buchvorstellungen in aller Kürze Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Warum schreibt ihr? Prosagonistin Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 2 10.07.2020 15:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Für mein Idol eine kurze Geschichte s... Elbenkönigin1980 Dies und Das 13 04.07.2020 15:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fantasy-Autoren-Neuling sagt Aloha H. J. Mayfield Roter Teppich & Check-In 13 03.07.2020 09:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nie zu dir, doch immer in mir mrs_Laqua Werkstatt 0 02.07.2020 22:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welchen Umfang haben eure Bücher? Hummelchen48 Dies und Das 15 02.07.2020 09:43 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von holg

von Gefühlsgier

von hexsaa

von RememberDecember59

von MShadow

von Pünktchen

von Ribanna

von Leveret Pale

von DasProjekt

von Einar Inperson

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!