14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Sommer. Winter. Schweres, totes Gras


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
EdgarAllanPoe
Geschlecht:männlichPoepulistischer Plattfüßler

Alter: 28
Beiträge: 3309
Wohnort: Greifswald
Bronzene Harfe Die Goldene Bushaltestelle
Goldene Feder Lyrik


Die Tauben
BeitragVerfasst am: 17.03.2010 20:40    Titel: Sommer. Winter. Schweres, totes Gras eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

    Sommer. Winter. Schweres, totes Gras


    Das Licht.
    Rauschend: durch die Fenster.
    Auf dem Tisch die Löffel: ausgerichtet.
    Zeiger. Der Uhr.
    Meinetwegen auch die Sonne, die alt und krank durch den Garten wandert.
    Gesichter neben dem pulsenden Ofen.
    Am pochenden, faulen Zahn dieses Hauses.
    Augen: verirrt wie die Füchse im Wald.
    Der Kirschsaft vom letzten Jahr in den Gläsern,
    Fliegen darin,
    tot.
    Sommer.
    Schweres Gras.
    Messer.
    Den Kuchen schneiden.
    Der Efeu an der Scheune.
    Unsere hitzeträgen Wangen.
    Augen.
    Rauschen: nicht nur des Lichts.
    Auch der Gedanken.
    Fliegen.
    Meinetwegen nun auch wir.
    Licht. Verfängt sich in den Gardinen:
    Schnaufen.
    Wir atmen und hängen gleichzeitig. Im Raum. An der Decke. Schwere in den Füßen.
    Blut fährt durch den Kopf.
    Auf der Startbahn: nur noch Halt.
    Unsere Vögel fliegen nicht mehr.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alaways
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 31
Beiträge: 94
Wohnort: Darmstadt


BeitragVerfasst am: 17.03.2010 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiß nich was ich sagen soll, das hat mich überrumpelt.
So schöne Bilder, aber ich bin sprachlos, ich muss noch öfters drüber lesen, bis ich mehr dazu sagen kann

Lg alaways
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EdgarAllanPoe
Geschlecht:männlichPoepulistischer Plattfüßler

Alter: 28
Beiträge: 3309
Wohnort: Greifswald
Bronzene Harfe Die Goldene Bushaltestelle
Goldene Feder Lyrik


Die Tauben
BeitragVerfasst am: 18.03.2010 17:48    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke! Ich bin gespannt, was du noch dazu zu sagen hast. Wenn dich die Bilder überrumpelt haben, dann habe ich mein Ziel erreicht. Denn genau das wollte ich vermitteln. Die Schwere, die das Lyrische Ich empfindet, die sich in seiner Umgebung widerspiegelt.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EdgarAllanPoe
Geschlecht:männlichPoepulistischer Plattfüßler

Alter: 28
Beiträge: 3309
Wohnort: Greifswald
Bronzene Harfe Die Goldene Bushaltestelle
Goldene Feder Lyrik


Die Tauben
BeitragVerfasst am: 19.03.2010 18:11    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Oute mich dann mal.

Eddie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmierfink
Lyroholiker

Alter: 30
Beiträge: 1198



BeitragVerfasst am: 19.03.2010 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Eddie,

das gefällt mir wirklich, wie alaways schon sagte, sehr schöne treffende Bilder, kann man gut nachvollziehen.
Mein einziger kleiner Kritikpunkt, die Fragmenthaften Einwürfe von Nomen und Verben, finde ich nicht so ganz gelungen teilweise, habe aber einen Verdacht welcher Dichter dich da wohl inspiriert hat, war ja erst kürzlich Thema. wink

Ich empfinde halt das das durchaus Charme haben kann und da wo du es nur vereinzelt einsetzt hat es auch Wirkung finde ich, bloß an gerade dieser Stelle ist es mir etwas zu viel:

Zitat:

Sommer.
Schweres Gras.
Messer.


Ich glaube es könnte helfen wenn du es nicht so "akkumuliert"^^ auftreten lassen würdest, sondern wie danach etwas das Fliegen, in die anderen Verse einbinden würdest, vielleicht hast du ja Lust mal ein wenig umzustellen? Ist aber nur mein Empfinden.

lg
Schmierfink


_________________
"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."
Heinrich Heine

"Ich gebe Zeichen von mir, Signale . . . Ich schreie aus Angst, ich singe im Dschungel der Unsagbarkeiten"
Max Frisch

"Die Leute gehen ins Feuer, wenn's von einer brennenden Punschbowle kommt!"

Georg Büchner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EdgarAllanPoe
Geschlecht:männlichPoepulistischer Plattfüßler

Alter: 28
Beiträge: 3309
Wohnort: Greifswald
Bronzene Harfe Die Goldene Bushaltestelle
Goldene Feder Lyrik


Die Tauben
BeitragVerfasst am: 20.03.2010 11:02    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke, Schmierfink, für deine Anregungen und das Lob.
Du hast Recht, bei der erwähnten Stelle kann ich die vorherige Zeile noch mit nach oben zu "Messer." nehmen, weil das thematisch passt. Werde ich gleich mal im Dokument umändern. smile

Eddie


_________________
(...) Das Gedicht will zu einem Andern, es braucht dieses Andere, es braucht ein Gegenüber. Paul Celan

Life is what happens while you are busy making other plans.
- JOHN LENNON, "Beautiful Boy"

Uns gefällt Ihr Sound nicht. Gitarrengruppen sind von gestern. (Aus der Begründung der Plattenfirma Decca, die 1962 die Beatles ablehnte.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Lynnwood Falls - Sommer der Liebe (Ba... Pütchen Verlagsveröffentlichung 17 19.05.2020 14:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auf der anderen Seite ist das Gras im... agu Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 9 18.05.2020 09:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vor dem Winter Vogelsucher Einstand 6 29.03.2020 15:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wenn der Sommer nicht mehr weint Leseprobe Einstand 5 15.11.2019 13:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Celeste. Mein französischer Sommer Münsch Verlagsveröffentlichung 7 08.06.2019 15:48 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Sun Wukong

von Einar Inperson

von Traumtänzerin

von V.K.B.

von silvie111

von DasProjekt

von Tanja Küsters

von Schmierfink

von anuphti

von Cheetah Baby

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!